Home Contact Info Newsletter

Spots > Arber > Meinungen > Meinung

Meinungen: Arber

Meinung: so sieht es aus

so sieht es aus von Ainen am 13. Aug 2007, 13:47

Hey hey also bin ein Kind des Bayerischen Waldes!!!
Und hier mal die konkreten fakten.
Also der Arber ist im Grunde genommen ein ganz feiner Spot. Vorausgesetzt man kennt sich verdammt gut aus auf den Berg oder der Park ist von einigen Locals hergerichtet worden.
Zum Backcountry : Also wer sich zwischen den Pisten die Waldstücke vornimmt kann an guten Pow Tagen echt seinen Spaß haben (Hipps Baumstämme Cliffs alles da) des weiteren kann man auch rechts neben dem Osthang gut das Backcountry genießen vorrausgesetzt man weiß, wann man wieder links abbiegen muß, um wieder zurück zur Piste zu gelangen. Desweiteren gibt es vom Arbergipfel aus auch noch die legendäre Abfahrt zum Arbersee von wo man mit dem Bus wieder zurück zur Gondel kommt. Aber vorsicht!!!!!!!!!!!!!!!!! Die Arberseeabfahrt führt mitten durchs Naturschutzgebiet also erwischen braucht man sich nicht lassen. Desweiteren ist das Ding verdammt gefährlich trifftet man zu weit rechts ab landet man entweder direkt in der Arberseewand und ich sag nur you ll never come back (50 m cliffs) oder man fährt wenn man den Bergrücken rechts abtrifftet bis zur nächsten Ortschaft runter, auch ein Spaß aber wie gesagt extreme Ortskenntnisse müssen vorhanden sein.
Thema Funpark:
Also der Funpark ist ja eigentlich ein angenehmer JibPark mit der Hauptbetonung auf Rails! (s.h. Beschreibungen). Leider liegt der Park föllig deplaziert im Gelände!! Der Rotkreuzhang, wo sich der Park befindet, ist der Anfängerhang des Arbers also fast schon Flachland!! Desweiteren ist der Hang immer überfüllt, was das Liftfahren nicht angenehm macht, desweiteren kann man von dem Lift aus nicht den ganzen Park fahren. Hinzu kommt das der Park schlecht abgesperrt ist und dadurch kann man sich mit hunderten Unwissenden um die Railanfahrten streiten.
Die Kicker sind nicht erwähnenswert! Minihüpfer in ne flache Landung!! Desweiteren wurde der Park nicht gepflegt!! Bedeutet: man kommt hin hat sich selber den kicker vorm rail geshapet und dann zugesehen wie hundert Idioten durch drüber fahren ihn wieder kaputt gemacht hatten!!
Hat man glück und es waren die ganze Woche Locals am Berg kann man aber ne richtig schöne 9er Railline hinunter Jibben!
Das Liftpersonal:
An Unfreundlichkeit gegenüber Snowboardern nicht zu überbieten. Erwartet keine Hilfe sondern nur Ärger an diesem Berg zählt immer noch: Der Snowboarder ist immer schuld.
Die Orga:
Am Arber steht seit mindestens seit fünf Jahren ein Pipedragen und das am immer gleichen Fleck. Denke mal ist als verrostende Statue vorgesehen. Noch fragen.

News: Also hab gehört der Arber hat bei Dirk von Schneestern einige Obstacles bestellt. Was sie aber damit machen wollen ist mir unklar.

Tipps: Ein bischen weiter in der CZ gibt es das Gebiet Spicak feiner Park feine Menschen und nur ne halbe Stunde weiter!

Hoffe konnte einigen weiterhelfen. Bis denn Ainen
Antworten

Weitere Meinungen

    home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss