Home Contact Info Newsletter

Spots > Innsbruck Nordpark

Innsbruck Nordpark

Bewertung: 4.8     Deine Bewertung
Features: Halfpipe, Funpark
Lifte: 2 Seilbahnen, 2 Sesselbahnen
Webseite: http://www.nordpark.com
Pistenplan

INNSBRUCKER NORDKETTENBAHNEN GmbH
Höhenstraße 145, A-6020 Innsbruck
Tel. +43 (0)512 293344, Fax +43 (0)512 29334413
info@nordpark.com, www.nordpark.com
www.innsbruck-tourismus.com
www.ski-innsbruck.at

Talstation: 868 m
Bergstation: 2.334 m

Skyline Fun- & Railpark (ab Ende Dezember 04 auch mit Superpipe)


Skipass Preise 2004/2005 für Nordpark + Patscherkofel (mit Club Innsbruck Card)
Tageskarte ab € 23,50,-
Jugendliche bis 16 Jahre ab € 18,80,-
2-Tageskarte ab € 46,00,-
Jugendliche bis 16 Jahre ab € 37,10,-
Wochenkarte (6 Tage) ab € 100,30,-
Jugendliche bis 16 Jahre ab € 80,00,-

Innsbruck und seine Skidörfer
Burggraben 3, A-6020 Innsbruck
Telefon +43.512.59850-0, Fax +43.512.59850-107
e-mail office@innsbruck.info, www.innsbruck.info, www.ski-innsbruck.at


Unterkunft pro Person pro Nacht:

Privatzimmer + Jugendherberge(Übernachtung mit Frühstück): ab € 14,50,-
Gasthof (Übernachtung mit Frühstück): ab € 30,00,-
***Hotel (Übernachtung mit Frühstück): ab € 36,00,-
Ferienwohnung (4 Personen): ab € 55,00,-

Information & Reservierung:

INNSBRUCK RESERVIERUNG
Burggraben 3, A-6020 Innsbruck
Tel. +43 (0)512 562000, Fax +43 (0)512 562000220
hotel@innsbruck.info, www.ski-innsbruck.at
Innsbruck
Ski- und Snowboardschule Innsbruck, Innrain 54a, Tel. 0512-582310 od. 0699-101 28 730, Fax 570399, www.skischool-innsbruck.com, skischule@chello.at

Events:

"Balls to the walls"am 29. Januar 2005 im Kanonenrohr der Axamer Lizum. Zu bewundern sind dabei Europas beste Freerider in Aktion, unter anderem Boardercross-Weltmeister Xavier Delerue.

Am 29. und 30. Januar 2005 macht die "Nokia Snowpark Tour" in Innsbruck Halt und mit
etwa 100 Startern den Nordpark unsicher.

Besonders spektakulär für Starter und Zuschauer ist der "Nordpark Extreme Boarder"-Contest, ausgetragen am 5. und 6. März 2005, zu dem traditionellerweise Snowboarder aus der ganzen Welt auf die Seegrube kommen, um ihr Können zu messen und Freunde zu treffen.

Den Jüngeren verschrieben hat sich die "Frau Hitt Challenge" für 12- bis 18-jährige Einbrettfahrer, die im Februar 2005 ebenfalls im Nordpark stattfindet.

Dieser avanciert vom 18. bis 20. März 2005 übrigens auch zum Schauplatz der "Austrian Open Snowboarding".

Last but not least veranstalten die "Essentialists" zu Saisonende (Mitte April) das "Snowskatechaos" und vier Mal in der Saison eine "Night Session" im Skigebiet weit über den Dächern von Innsbruck.

Specials:

Kletterwand im Tivoli Neu, Skatepark (im Sommer beim Eisstadion) Tel. +43.512.33838, office@olympia-innsbruck.at

Outdoor Zentren:

Alpinschule Innsbruck, Hr. Rainer, Tel. +43.512.546000, Fax +43.512.546001, info@asi.at, www.asi.at

Raftingtouren:

Fam. Frischmann, Tel. +43.5223.68100, www.wildlife.at, birgitzkoepflhaus@aon.at

Anfahrt

Nächstgelegener Bahnhof: Innsbruck (5 km)
Autobahn A12, Ausfahrt: Innsbruck Ost oder West

Meinungen

Deine Meinung über Innsbruck Nordpark

seeeegrube von del mar indy am 12. Apr 2005, 15:21
I LOVE SEEGRUBE von mini am 20. Dez 2003, 18:50
Der Nordpark nein danke von snowsurfaustria am 12. Dez 2003, 14:23

Mehr Meinungen

Zurück zur Spotübersicht

    home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss