Home Contact Info Newsletter

Forum > Tech Talk > Thema

Forum: Tech Talk

Thema: US Ipod

US Ipod von AvalonP am 1. Aug 2005, 11:46

flieg in 9 tagen für 3 wochen nach amerika.
der Euro ist zwar wesentlich schwächer (~1,20$) geworden (Dez 2004: 1,36!!) , aber trotzdem lohnt es sich noch dort drüben einzukaufen...
Wie sieht das denn mit der stromversorgung in D aus, wenn ich mir dort drüben nen Ipod kaufe? brauch ich einfach n deutsches netzteil und dann hat sich die sache oder wie läuft das?

Gibts was, was man unbedingt kaufen sollte, von oreo keksen mal abgesehen?
Antworten

Re: US Ipod von nixon79 am 1. Aug 2005, 12:29

Brauchst glaube ich noch nicht mal ein neues Netzteil, sondern nur den richtigen Aufsatz dafür. Die Apple Netzteile sind normalerweise für 110&230V gemacht.
Was aber beim iPod wichtiger wäre: Wie schauts mit der Garantie aus? Gilt die in Germany?
Antworten

Re: US Ipod von AvalonP am 1. Aug 2005, 13:28

Jo, das werde ich dan vorort fragen müssen...
aber der apfel is ja international vertreten, von daher ist das hoffentlich kein problem... aber man weiß ja nie...
Antworten

Re: US Ipod von Hochfuegen am 1. Aug 2005, 16:22

Als Netzteil kannst du auch ein passendes von deinem Rasierer, Digicam, ... benutzen. Hat dann nur keinen Apple Style. Aber die Adapter-Variante funktioniert natürlich auch.

Mit der Ami-Rechnung kannst du das kaputte Teil auch in Deutschland zwecks Garantieansprüche zu Apple schicken.

Aber du mußt bei der Einfuhr 16% Einfuhrumsatzsteuer bezahlen. Wenn du das nicht machts und dich der Zoll mit einer Rechnung erwischt wirds richtig teuer. Also, gut verstecken oder verzollen!
Antworten

Re: US Ipod von AvalonP am 1. Aug 2005, 19:44

Ipod 60GB
Deutschland: 429€
D mit "bildungsrabatt": 394,40€
USA (umgerechnet mit 1€ = 1,20$): 332,50€

oh man^^
Antworten

Re: US Ipod von AvalonP am 1. Aug 2005, 20:00

scheiss eurozeichen^^
Antworten

Re: US Ipod von akb am 1. Aug 2005, 21:59

also, ich kauf meine ganzen apple sachen auch immer in usa. mit der garantie beim ipod ist es kein problem, hatte auch kürzlich was. was das netzteil angeht, beim mini und shuffle ist eh keins mehr dabei, sprich du must so oder so über usb laden und beim grossen gehts auch über usb. das netzteil geht überall, da es apple mässig super inteligent gemacht ist, kannst du einfach die ecke an der die stecker dran sind austauschen. gibts einen "world travel adapter kit" da sind so stecker für die ganze welt (fast die ganze) dabei, ansonsten einzeln irgendwo besorgen (ebay) oder beim kumpel klauen gruss
Antworten

Re: US Ipod von akb am 1. Aug 2005, 22:00

nochwas: den "bildungsrabatt" bekommst du auch in usa relativ einfach. wenn du einen schüler oder studenten dort kennst, kannst der dir einen kaufen oder du bestellst ihm im onlinestore und suchst dir irgend eine uni aus auf der du studierst und gut.. wird alles nicht gegengecheckt :)
Antworten

Re: US Ipod von AvalonP am 2. Aug 2005, 00:12

lol das wären dann mit bildungsrabatt umgerechnet 307euro taler für nen 60 gig ipod^^

könnte da theoretisch auch ich in nen store reinlaufen und behaupten ich wäre schüler und würde gerne nen ipod kaufen, geh das, wenn das doch nicht gegengecheckt wird?

ansonsten muss die verwandschaft herhalten^^
Antworten

Re: US Ipod von AvalonP am 2. Aug 2005, 11:49

Hab nochwas gefunden, ein Usb-netzteil, das brauch ich noch nichtmal so ein travellerkit:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View Item&category=96315&item=5794762303&rd=1
Antworten

Re: US Ipod von akb am 2. Aug 2005, 12:17

du brauchst einen schülerausweis oder studentenausweiss + id.. also mit deinen gehts nicht so ohne weiteres.. aber mit den beiden sachen ist es kein problem.. das ganze geht natürlich nur in den offiziellen (und extrem schönen) apple stores.. bei anderen händlern geht das normal nicht.

wie gesagt, mit strom und garantie und so ist es kein problem...

wo gehts eigentlich hin?
Antworten

Re: US Ipod von AvalonP am 2. Aug 2005, 14:10

also muss doch die verwandschaft herhalten^^

am 10.08. gehts los.
wir fliegen nach Chicago und bleiben da 2 tage (unser mietwagen is ein ford expedition! ) dann fliegen wir nach San Francisco und fahren die küste entlang über carmel, monterey,santa cruz usw bis san louis obispo. von da gehts richtung osten nach vegas (wo wir dann so um den 20.08. rum sind) und von da wieder zurück nach san Francisco...
der trip dauert insgesamt 3 wochen...

achja.. am 10.08. also genau an dem tag wo wir in chicago ankommen ist um 19:00 uhr ein GreenDay und Jimmy Eat World konzert... ich hoffe ich komm dahin^^
Antworten

Re: US Ipod von AvalonP am 2. Aug 2005, 14:15

Nixon stuff ist drüben total billig...
gibts nochwas zum unbedingt kaufen?
Antworten

Re: US Ipod von der felix am 2. Aug 2005, 15:38

nein,aber einen tip: alles schön in der verpackung lassen,und am besten alle kassenbons wegen garantie gesammelt in die geldbörse.nur spass,pass auf das man nicht erkennt was beim urlaub alles neu dazukam,hätte um ein haar 5 snowboards versteuern dürfen.gott sei dank lag das gebrauchte ganz oben,und der zöllner war faul,sonst wär ich unwissenderweise am arsch gewesen.
Antworten

Re: US Ipod von der felix am 2. Aug 2005, 15:38

nein,aber einen tip: alles schön in der verpackung lassen,und am besten alle kassenbons wegen garantie gesammelt in die geldbörse.nur spass,pass auf das man nicht erkennt was beim urlaub alles neu dazukam,hätte um ein haar 5 snowboards versteuern dürfen.gott sei dank lag das gebrauchte ganz oben,und der zöllner war faul,sonst wär ich unwissenderweise am arsch gewesen.
Antworten

Re: US Ipod von akb am 2. Aug 2005, 22:03

hört sich etwas wirr an, aber wird sicher cool..

ich empfehl dir den apple store in san francisco..
in obispo ist jeden donnerstag ein farmer market, ist jede menge party drumrum und danach, mit live bands usw. dann in den bars. in cooler californischer kleinstadt atmosphäre. ansonsten bleibt so lang wie möglich in SF, da ist es am geilsten.. LA meidet ihr ja bereits, verpasst ihr rein garnix... und vegas ist bekloppt. hab in der region ein bischen gewohnt, also wenn du fragen hast.. ansonsten viel spass!
Antworten

Re: US Ipod von AvalonP am 3. Aug 2005, 11:18

Das problem ist, das die verwandschaft, die mir die schülerrabatte verschaffen könnte wohnt in chicago/Mundelein...
in chicago und umgebung hats allein schon 5 apfel stores, einer davon ist dieser hier: http://www.apple.com/retail/northmichiga navenue/week/20050731.html

Wie lange hast du da gewohnt?
Wie kamst du dahin (studium,austausch oder so?)?
Antworten

Re: US Ipod von akb am 3. Aug 2005, 13:21

ja hab in amerika studiert und dann noch ein bischen gearbeitet und gereist. hab viele freunde übers land verteilt. unter anderem in der san francisco und sam jose gegend.
Antworten

Re: US Ipod von AvalonP am 3. Aug 2005, 13:59

und wie kamst du an das studium in USA?
Antworten

Re: US Ipod von akb am 3. Aug 2005, 21:41

partnerhochschule.. hab dort den abschluss dann gleich gemacht, anstatt nur ein semster.. must halt vorher gut sparen, da die ganze sache dort nicht grad umsonst ist. aber wenn du z.b. eishockey spielst oder golfen kannst oder sowas, kannst dir was gebühren angeht gut was sparen. das system funktioniert soweit. aber will hier keine debatte über studiengebühren auslösen :)
Antworten

Re: US Ipod von mr*blue am 15. Sep 2006, 19:39

http://www.apple.com/retail/fifthavenue/ gallery/
da will ich hin!
kann man kassenzettel etc nicht mit der post nach DE schicken?
Antworten

Re: US Ipod von AvalonP am 15. Sep 2006, 20:08

Also ich war bis jetzt in dem in chicago und ich war EXTREM beeindruckt :) der in NYC scheint ja noch riesiger zu sein....
Antworten

Re: US Ipod von straight01 am 15. Sep 2006, 22:41

ich hab mir gestern einen im apple store in san diego fuer 150 euro gekauft, brandneu! 30gb ipod video
Antworten

Re: US Ipod von mr*blue am 17. Sep 2006, 20:50

wie stehts jetzt mit der post?
päckchen und so würden mcih auhc mal interresiern.
Antworten

Re: US Ipod von mr*blue am 14. Mär 2007, 20:34

post pakete alles unnütz!
is jetzt zwar schon ne weile her aber ich kann inzwischen sicher behaupten, dass man einen US ipod wenn man ihn einmal über der grenze hat in jedem land ohne irgendwelche kassenzettel in garantie geben kann.
man ich liebe meinen kumpel dafür, dass er mir das teul mitgebracht hat
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss