Home Contact Info Newsletter

Forum > Tech Talk > Thema

Forum: Tech Talk

Thema: All in One Pics

All in One Pics von Gaylord Nr. 1 am 2. Nov 2004, 12:06

Hi, wie bekommt man die geilen Bilder hin, wo man den ganzen trick sehen kann???
Antworten

Re: All in One Pics von boundless am 2. Nov 2004, 12:39

Kauf dir 'n fotoapparat der 5-8 bilder in der sekund schiesst (2000 Euro und mehr) und am besten 'n objektiv mit eigenem Motor (kann schneller scharf stellen ca. 1500 Euro) und dann musst du deine bilder nur noch zusammenschneiden und schon hast du dein persönliches serienbild!!
Antworten

Re: All in One Pics von fischi am 4. Nov 2004, 07:44

waaaaah
ich kanns nicht mehr hören...
also da gibts ja schon wirklich tonnen von threads. die suchfunktion funktioniert überigens wieder...
naja, aber der kunde ist schliesslich könig. hier ein paar hilfreiche links in diesem forum:

http://www.snowforce.com/forums/threads/ 19037.html
http://www.snowforce.com/forums/threads/ 47646.html

ausserdem hat der stomi, der alte könig, eine step-für step anleitung ins netz gestellt. geht zwar von video-standbildern aus, is aber ja im prinzip das selbe:
http://www.snowforum.de/viewtopic.php?t= 29&start=15

so... und für alle zukünftigen anfragen zu diesem thema komme jetzt die ultimativen suchbegriffe:

BASTELN
SEQUENZEN
ALL-IN-ONE
WIE GEHT DAS
ALLE FOTOS IN EINEM BILD
TITTEN TITTEN TITTEN
WIE SETZE ICH EINE SEQUENZ ZUSAMMEN
DIESE KOMISCHEN BILDER WO ALLE BILDER IN EINEM SIND
CODE !Q"W§E$R

so... das sollte die suchmaschine auf jeden fall finden... vor allem würde mich interessieren, ob z.b. google den letzten begriff zuordnen kann.

ach ja: viel spass beim basteln

gruss
fischi
Antworten

Re: All in One Pics von eike am 4. Nov 2004, 11:25

"Kauf dir 'n fotoapparat der 5-8 bilder in der sekund schiesst (2000 Euro und mehr) und am besten 'n objektiv mit eigenem Motor (kann schneller scharf stellen ca. 1500 Euro) und dann musst du deine bilder nur noch zusammenschneiden und schon hast du dein persönliches serienbild!!"

So ein bullshit. Kameras die 5 Bilder pro sec schießen kosten nicht 2000 Euro. Kauf dir ne gebrauchte eos 600 oder selbst neu kosten f100 oder die eos 3 nicht so viel.

Objektiv mit Motor?? Ich denke du meinst Autofokus Objektive?? Da haben auch nciht alle Hersteller die Motoren im Objektiv.
Und die gibt es auch schon billiger. Nimm ne 50 mm BRennweite für 200 Euro oder ein Sigma Fischauge. alles unter 1500 Euro.
Antworten

Re: All in One Pics von da_rookee am 5. Nov 2004, 17:17

Und nicht zu vergessen der nötige (Film)scanner, der dann auch noch so mal an die 200-400€ kostet.
Und zu guter Letzt Adobe Photoshop, die neuste Version kostet so um 1000€ wenn du sie "kaufst".

So viel Spaß!!!
Antworten

Re: All in One Pics von ni am 5. Nov 2004, 19:06

http://shop.lomography.com/oktomat/

48euros und du bist dabei
Antworten

Re: All in One Pics von scurema am 31. Dez 2005, 18:16

Gibts da irgend ein Gratisprogramm das man im Netz downen kann,wo man solche all in ones machen kann?
Antworten

Re: All in One Pics von simplepleasure am 1. Jan 2006, 17:26

checkt mal das:

http://snowboard.colonies.com/members/go sl/Galleries/photo/44180/534486/

hab ich mit einer normalen digi mit fischauge gemacht. und das geilste: die sequence mit paint! ha!
Antworten

Re: All in One Pics von scurema am 1. Jan 2006, 20:12

mitem Paint! Wi geht dann das!?
Antworten

Re: All in One Pics von scurema am 1. Jan 2006, 20:33

ja jetz habe ich auch nbisschen probiert,glaube irgendwie das erste Bild rein dann "bearbeiten" dann "einfügen als"und nür noch in die richtige Position bringen,ist das richtig so?
Antworten

Re: All in One Pics von simplepleasure am 1. Jan 2006, 20:51

ja so ungefähr
Antworten

Re: All in One Pics von scurema am 2. Jan 2006, 13:45

Ist sau kompliziert,voralem kann ich das nicht so genau zuschneiden das es passt,gibst kein programm wo man di pics einfach übereinander legen kann und fertig?
Antworten

Re: All in One Pics von scurema am 2. Jan 2006, 14:18

hey simplepleasure,kanst du mir mal ausfürlich erklären wie du das machst?
Antworten

Re: All in One Pics von simplepleasure am 2. Jan 2006, 19:50

um das anständig hinzubekommen kommst an photoshop nicht vorbei, die links weiter oben helfen da eh.
das mit dem paint is mehr oder weniger ein herumgepfusche, aber ich habs so gemacht:
mit dem videoschnittprogramm exportier ich alle 4 oder 6 frames ein jpg bild von der bewegung.

dann exportier ich ein bild in dem der hintergrund ganz drauf is und der absprung und die landung hineinpasst (das muss eben im richtigen winkel gefilmt sein)

so. und jetzt mach ich paint auf und schneide den lucas aus dem hintergrund weg. das mach ich zuerst nur grob.
da der lucas aber ziemlich hell beleuchtet is färbe ich den hintergrund schwarz, damit ich den unterschied besser definieren kann.
und dann kann ich nur den rand mit dem radierer folgen.
die ausgeschnittenen bilder füge ich dann in das hintergrundbild ein, thats it!

is eben total hingepfuscht. mit dem photoshop machst du aber genau das gleiche. nur hast du dafür tools die extra zum ausschneiden da sind.
Antworten

Re: All in One Pics von scurema am 2. Jan 2006, 21:43

danke, ja also ich wäre zufrieden wen ich des so hinkriegen würde,welcher photoshop benutzt du?
Antworten

Re: All in One Pics von simplepleasure am 3. Jan 2006, 20:39

im moment gar keins, wenn dann bleibt mir nur paint..
Antworten

Weitere Themen

    home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss