Home Contact Info Newsletter

Forum > Tricks > Thema

Forum: Tricks

Thema: Mit oder ohne?

Mit oder ohne? von dA_*sChWIeRiG*... am 12. Aug 2004, 10:35

Ich han ä frag fahred ihr mit oder ohni Rückenpanzer???

ich bedank mich bi eu...
Antworten

Re: Mit oder ohne? von freestylegirl am 12. Aug 2004, 10:49

ne ohne...ich liebe diesen schmerz...
Antworten

Re: Mit oder ohne? von mizeh am 12. Aug 2004, 11:00

meistens mit
Antworten

Re: Mit oder ohne? von shasta am 12. Aug 2004, 11:32

im park mit. wenn ich denn mal park fahre. wenn ich powdern geh, schenk ich mir das teil, is relativ unbequem und sauheiss...
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Blackout am 12. Aug 2004, 12:33

ich fahre ohne...ist zwar nicht so intelligent...aber mir taugt das irgendwie nicht...fahre auch fast keine rails mehr...wodurch die gefahr eines rücknschaden schon recht kleiner wird...was nicht heissen soll das bei kicker bzw. pipe nix passieren kann!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von flicka am 12. Aug 2004, 13:00

Ich fahre eigentlich immer mit Rückenpanzer, sei es in Park und Pipe oder im Summercamp und beim Freeriden. Hab mich schon so an das Ding gewöhnt, dass ich mir ohne vorkäme wie in einem Auto ohne ABS oder so. Man darf sich einfach nicht in falscher Sicherheit wiegen, denn man kann sich durchaus auch mit Rückenpanzer ne Rückenverletzung holen.
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Hannes1986 am 12. Aug 2004, 15:40

kann mir gar nicht mehr vorstellen ohne, da komm ich mir doch ziemlich unsicher vor, mal abgesehen das mir das teil noch nie was gebracht hat und ich jetzt trotzdem nen rückenschaden habe, holt euch lieber nen fetten steißbeinschutz.

bei rails schützts dann halt doch ist mir grad aufgefallen,
aber meisten knallt man ja so beim kickerspringen eh aufn arsch oder aufs steißbein oder aufs genick und die wirbelsäule bekommts trotzdem dreckickst ab durch den fetten schlag der dann eben gerade mal die ganze wirbelsäule zusammenstaucht und kaputt macht.

von komperdell (glaubich) gibts so geile rückenschoner mit steißbeinverlängerung, die glaubich auch billiger als icetool dakine und co. sind und ich denk das teil hilft da schon mehr

PROST!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von westendorfer local am 12. Aug 2004, 16:43

ich fahr ohne. werd mir diese saison vl. einen zulegen, weil es mir letzte saison schon einmal passiert ist, dass ich nicht mehr wirklich aufrecht gehen konnte nachdem ich beim untersten kicker in westendorf das flat geküsst hab, und da war er noch nicht so fett wie bei der Ä-Tour, da war er vl. 2/3 von dem, und da bin ich die ganze woche mid schmerzen rumglaufen. ned lustig.

by the way: was haltet ihr eigentlich vom burton longshoot protektor? weil der hat ja nicht die klassische form

mfg tom
Antworten

Re: Mit oder ohne? von freestylegirl am 12. Aug 2004, 19:28

ich werd mir vielleicht einen zulegen.ein helm wäre auch nicht schlecht...aber nur zum park fahren.rails sind schon übel.ganz besonders gut tuts, wenn man mit dem kopf dagegen fällt....aber bei mir kann ja eh nix mehr kaputt gehn...
Antworten

Re: Mit oder ohne? von REVOLUZZER am 12. Aug 2004, 20:24

Also so auf der Hütte kommt so ein Rückenpanzer beim Auf-Den-Germknödel-Warten ganz gut...
Antworten

Re: Mit oder ohne? von nannerl am 13. Aug 2004, 09:12

Naja, Park, Camps etc. mit, und war echt schon viele male sau froh darum!
Wenn i allerdings keine der oben aufgeführten Aktivitäten anstrebe, dann lassis, is halt schon angenehmer ohne, wenns ned sein muss!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von snowboardtussi am 13. Aug 2004, 11:35

bin mal innem sommercamp einen tag ohne gefahren und genau dann hauts mi aufm kicker so aufs steissbein, dass des grad verstaucht war und ich den rest des camps ziemlich lädiert war! jetzt fahr ich nuuur mit, denn es kann immer! etwas passieren...

ausserdem kannst du querschnittgelähmt sein und den rest deines lebens im rollstuhl verbringen! und dazu braucht es gar nicht soooo viel!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von shasta am 13. Aug 2004, 13:39

meine rede, meine rede. aber das steissbein is durch nen normalen rückenpanzer net so supi geschützt, weil die schläge aufs steissbein meist von unten kommen und net senkrecht zur wirbelsäule. fragt jenna jameson. dafür braucht man schon solche schutzshorts. aber ob die bequem sind... weiss net. aber eigentlich müsst man sowas haben, bisher hab ich mich nämlich nur aufs steissbein gesetzt, den rückenpanzer hab ich eigentlich noch net sooo viel wirklich gebraucht, weil man eh praktisch nie einfach auf den rücken fällt.
Antworten

Re: Mit oder ohne? von frost am 13. Aug 2004, 14:09

http://www.snowforce.com/forums/threads/ 51189.html
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Hannes1986 am 13. Aug 2004, 16:01

ja gut wer so cooool übers rail rutscht braucht sich nicht zu wundern
Antworten

Re: Mit oder ohne? von feiff am 13. Aug 2004, 17:24

Sagt mal, hilft so ein Steissbeinschutzt wirklich? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass einem nach nem "härteren" Arschsturz, da das Steissbein nicht, oder weniger schmerzt?!
Und wird da net der sack gaaaaaaachhh eingeklemmt? Hab angst.
Antworten

Re: Mit oder ohne? von zwerg_im_mond am 13. Aug 2004, 23:36

Also selber hab ich keine crashpadhose^^, aber kenn einen der fährt nur damit.... hat son boardslide auf ner rail gemach, ist nach hinten weggerutscht und hat voll mitm allerwertesten die rail geküsst, aber er meinte es hätte nicht weh getan....
folglich glaub ich scho, dass sowas hilft..
ich denke mal ohne crashpadhose wäre man noch lange nach dem slam im dreieck gesprungen
Antworten

Re: Mit oder ohne? von snowboardtussi am 14. Aug 2004, 16:02

das heisst crashpants
Antworten

Re: Mit oder ohne? von freestylegirl am 14. Aug 2004, 16:09

haha ich glaub ich muss immer mit helm,rückenschutz und arschschutz rum laufen.ich bin grad voll die treppen runter gefallen.oh des tut immer noch weh.so blöd muss man erst mal sein....
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Hannes1986 am 14. Aug 2004, 17:18

ich find crashpants übelst unbequem und wenn sie nicht gerade so anliegen soll wie ne radlerhose, denk ich mal das die schützenden stellen bei einem sturz aufn rail oder ne straßenbahn einfach zur seite nach hinten oben unten oder so ausweichen

lieber die weste von komperdell kaufen, die mit der verlängerung fürn steiß
Antworten

Re: Mit oder ohne? von snowboardtussi am 15. Aug 2004, 12:46

is mal n snowboardpro daran gestorben,dass er ne wendeltreppe runtergefallen ist. der jeff ***** (ich vergess immer den scheiss nachnamen!! anderson, oder so!)... war bei burton! so, freestylegirl: watch out!!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von zwerg_im_mond am 15. Aug 2004, 13:42

ja meint ich ja
sry
Antworten

Re: Mit oder ohne? von flicka am 16. Aug 2004, 13:24

Geh mit euch allen einig, dass ein Rückenpanzer halt nur den Rücken schützt. Musste nämlich letzten Winter auch die schmerzliche Erfahrung einer starken Steissbeinprellung beim Kicker springen machen. Hat sich dann zu nem veritablen Problem mit dem Rücken ausgeweitet mit dem ich immer noch kämpfe.
Bezgl. bequeme Crashpants: Also die von Dainese mit den Hartplastikteilen find ich schrecklich, da hat man immer so einen Fremdkörper am Hintern. Hab aber in Norwegen in nem Shop ne Crashpant von Pro-TPC gefunden. Nur mit Schaumstoffpads halt, aber richtig eng anliegend und bequem. Laut nem Boarder im Camp dort sind die top für Rails. Habs noch nicht ausprobiert, da ich sie erst nach dem Camp gekauft habe, werds dann ja sehen. Habe auch keine Ahnung, ob man die in unseren Breitengraden auch bekommt. In der Schweiz hat Dainese, wies mir scheint, ja fast ein Monopol.
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Hannes1986 am 16. Aug 2004, 14:42

eh flicka was hast du an der wirbelsäule?
Antworten

Re: Mit oder ohne? von stanton180 am 11. Jan 2005, 20:38

is den ein protector auch ohne parkfahren(ich meine freeriden )?wenn ja würde würde gern ein gebrauchten protector kaufen
Antworten

Re: Mit oder ohne? von stanton180 am 11. Jan 2005, 20:39

ich würde nämlich jetzt gern richtig mit dem park anfangen da mir tiefschnee den ganzen tag zu anstrengend ist
Antworten

Re: Mit oder ohne? von stanton180 am 11. Jan 2005, 20:40

ICH WILL gebrauchte ProtectoREN HABEN !! EGALL WIE TEUER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von misty am 11. Jan 2005, 21:06

Wenn dir der Preis egal ist kannst du dir doch auch einen neuen kaufen... oder hast du einen bestimmten Grund dass du einen gebrauchten willst?! Kann ich mir zwar irgendwie nicht vorstellen Grüess Misty!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von linnz am 11. Jan 2005, 21:07

also mein kumpel fährt mit dainese protection shorts und rückenprotektor! ich hab mir jetz auch die hose gekauft und kauf mir bald die weste von ice-tools...aber zur hose...meinen freund hats auch voll aufs rail gelassen und er meinte es tut nich wirklich weh..er konnt danach weiterfahren wie davor! naja und so unbequem is sie auch nich....also es geht!
gruß linnz
Antworten

Re: Mit oder ohne? von tigermeet am 11. Jan 2005, 22:17

Ich fahr auch seit zwei Jahren mit Rückenprotektor, so ne Weste von Icetools. Die ist Saubequem und schützt meiner Meinung nach auch ziemlich gut. Kann ich nur empfehlen, so ein Rückenpanzer... Die Investition lohnt sich! *aufrückenmassagethreadhindeut*
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Oli am 11. Jan 2005, 23:25

Ich fahr nach dem moto:
Es muss immer zuerst etwas passieren, bis du es entlich kapierst.

--> kein panzer, kein helm, kein verstand
Antworten

Re: Mit oder ohne? von stanton180 am 12. Jan 2005, 14:10

gebraucht is billiger
Antworten

Re: Mit oder ohne? von fleijan am 12. Jan 2005, 17:27

Ja so richtig verschwitzt und stinkig mmh lecker
Antworten

Re: Mit oder ohne? von stanton180 am 12. Jan 2005, 19:06

da steh ich drauf
ausserdem kann man die waschen oder gibts bei euch alpenbewohnern kein waschpulver
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Mugl am 12. Jan 2005, 21:06

waschpulver langt nur bis ins voralpenland ...
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Der Sebi am 13. Jan 2005, 15:34

kleiner tip schaut mal bei titus.de rein die haben ganz gut runtergesetzt müst euch aber beeilen!
hab die Weste von ice-tools für 49? statt für 99? gesehen die einfachen gibts für 24? Hosen für 29?.
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Der Sebi am 13. Jan 2005, 20:48

? sollte eigentlich "euro" Sein!!!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von linnz am 14. Jan 2005, 14:21

wiso seh ich sowas immer erst dann wenns ausverkauft ist?
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Der Sebi am 14. Jan 2005, 21:11

hätte ich die weste haben wollen wäre es bei mir auch zu spät gewesen aber für ne hose für mich und nen freund und noch nen einfachen protektor für nen freund war es noch früh genug!

Antworten

Re: Mit oder ohne? von Adilettencheffträger am 18. Jan 2005, 21:17

Mit!!!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von jenzung am 18. Jan 2005, 22:13

Ich malch wie der Oli.

Es muss zuerst etwas passieren, bevor man es rafft.

der hintern wars schon mal, also so ne crashpant gekauft. aber was kommt dann?

kein panzer, kein helm, kein verstand

Antworten

Re: Mit oder ohne? von Sandler am 19. Jan 2005, 21:20

Ist wie bei Mädels...Wenn man nicht bei Sinnen ist OHNE, aber wenn man ohne Folgen Spass haben will MIT!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Kranker Phil am 19. Jan 2005, 22:11

@sandler: das ist mal ne aussage!!!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Paddele! am 7. Feb 2005, 10:17

Hab mir auch einen zugelegt, aber noch nicht getragen, hab immer noch mein Bänderriss, der noch eine Woche auskuriert werden muß.
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Snowmaniac am 6. Sep 2005, 22:58

Ohne!ist einfach viel feiner ohne Schildkröten-Rückenteil!

ABER alls du was echt krankes abziehen willst würd ichs schon anziehen!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Kranker Phil am 6. Sep 2005, 23:24

holst du jetzt alle alten threads wieder raus? also ich fahr immer mit, man gewöhnt sich schon dran und das teil bringt echt was wenn man auf die box/rail kracht oder bei einem kicker in rückenlage kommt. und das kann immer mal passieren, deshalb hab ich den auch immer an
Antworten

Re: Mit oder ohne? von snowbo am 10. Sep 2005, 17:01

Mit.
[Dainese Core Vest]

und zwar im park (rails, kicker können schmwezen bereiten

und auch im powder (kann ja doch mal ein fels unter ner klippe oder sonst einer schanze sein die dich abheben lässt und auf son fels knallen der unterm powder versteckt ist - die erfahrung hatte ich auch schon.)

und auch auf der piste (klar da bin ich nur von par zum powder und umgekehrt - aber auhc hier hab ich das ding schon gebraucht da son stöckleschwinger mich umgefahren hat und mir dann als ich da saß dem seine frau die die dinger auch nicht beherrschte hintenrein ist - denk mal ihne protektor weiß ich net was da mit meinem rücken passiert wäre)
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Snowboarding am 10. Sep 2005, 18:58

ich fahr auch mit!und sogar mit helm ohhhhh wie uncool! tja ^^das leben is hart und das rail genauso!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von cossman am 11. Sep 2005, 08:47

ich fahr auch MIT!
das ding hat mir schon mal so zusagen mal das lebn gerettert!

und da gehts nicht um cool sein weil einen rücken protektor sieht man unter der jacke sowiso nicht!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von R@mmler am 11. Sep 2005, 10:59

moi fährt auch mit ,aber ich weiss net was daran uncool ist?!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von nehren am 11. Sep 2005, 21:51

Past nett so ganz hier rein...
Was für ne "Arschwindel" also Crashpant habt ihr so, ich hatte namlich noch keine? Und merkt man die stark beim fahren? Und mußß man ne größere Hose kaufen?
so viele fragen.....
Antworten

Re: Mit oder ohne? von tOf am 12. Sep 2005, 16:37

also ich weiss jetzt nicht den namen, ist aber keine dainese!!! die hat auch nur softprotektoren aber die weichen tuns genauso! vllt sind die sogar noch besser weil sie sich besser dem körper anpassen!!!! ist jetzt nur ne theorie!!!
fakt ist seid dem ich dei hab, hatte ich echt noch keinen heftigeren schmerzen!!!! und zum dem merk ich die genauso wenig wie meinen rückenprotetor!!!!
ich fahr egal in welchem gelände keinen meter mehr ohne die beiden!!!!
Antworten

Re: Mit oder ohne? von Der Sebi am 19. Sep 2005, 13:25

Kann ich nur bestätigen!
Im ersten Moment fühlt es sich so an als wenn man die Hose voll hätte, aber sobald Du Dich das erste mal hinstezt wirst Du merken, wie angenehm das Ding doch ist!
Ist wie mit allem, nachdem man sich dran gewöhnt hat, merkt man nur noch wenn mans mal vergessen hat...
und das merkt man dann oft sehr deutlich
Antworten

Re: Mit oder ohne? von sirhenry am 20. Sep 2005, 18:54

nie wieder nasser arsch. sieht bei engeren hosen doch etwas komisch aus, aer fährt ja eh jeder hier baggy
Antworten

Re: Mit oder ohne? von ANONYM am 20. Sep 2005, 20:40

ich mag die dinger einfach nit. ganz ganz wirklich nit.
Antworten

Re: Mit oder ohne? von wille~2k3 am 20. Sep 2005, 21:27

also eigentlich kann ich nur beides empfehln der arschpanzer macht sich eigentlich weniger bemerkbar und der rückenpanzer is nur am anfang n bischen unangenehm!
wies scho a paar gsagt ham wenn man sich dran gwöhnt hat fühlt ma sich ohne irgendwie unsicher^^
muss jeder selber wissn aba mirr taugts vor allem bei bails
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss