Home Contact Info Newsletter

Forum > Riders > Thema

Forum: Riders

Thema: Albin noch bei Burton?

Albin noch bei Burton? von reto am 15. Okt 2001, 14:42

Ich hör immer wieder, dass Burton auch den Albin rausgeworfen hat, weiss jemand was genaueres?
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von (anonym) am 15. Okt 2001, 16:27

ich weiss dass er vor 3 wochen bei einer burton video premiere war. würde er nicht mehr burton fahren, wäre er kaum dort gewesen.
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von Snow am 16. Okt 2001, 09:11

Ich hab gehört das da was mit Nitro am laufen ist bin aber nicht sicher ob das stimmt
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von febe am 21. Okt 2001, 10:32

Ich glaube dass er noch für Burton fährt.Hat er nicht frisch auf diese Saison sein neues Burton Pro Model Board bekommen ?Schaut doch auf burton.com,da sieht man's !
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von reto am 21. Okt 2001, 15:50

Nur weil er ein promodel hat und er auf der homepage unter den Fahrern aufgeführt ist, heisst das noch lange nicht, dass er immer noch bei Burton ist. Es ist schon x-mal vorgekommen, dass ein pro model verkauft wird, obwohl der Fahrer nicht mehr im team ist.
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von (anonym) am 5. Nov 2001, 11:38

1. Michi Albin fährt noch bei Burton
2. Die Gerüchte um einen Rausschmiss stimmen komplett nicht, es ist eher so das er aus eigenem Interesse gehen wollte
3. Burton hat Ihn mit Hilfe des Pro Models dazu bringen können das er bleibt, den bei jeder anderen Marke hätte er auf anhieb eines bekommen können
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von reto am 10. Nov 2001, 20:38

1. Woher weisst du das?
2. Wieso wurde beim freestyle.ch burton nicht als sein sponsor angegeben, sondern nur oakley und volcom?
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von (anonym) am 15. Nov 2001, 23:52

1. Ich bin sozusagen insider und kenne ihn persönlich, da wir im selben Ort wohnen, und da ich einen guten Kontakt zu seinem kleinen Bruder habe ergeben sich solche sachen von selbst.

2. Wenn du sein Board geachtet hättest wüsstest du auch warum, kein Pro Boarder fährt zum Spass eine bestimmte Marke, und er hatte sich sein Burton Pro Model unter die Füsse geschnallt.
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von reto am 16. Nov 2001, 21:30

Das Brett ist mir schon aufgefallen, andererseits würd ich ein Brett in das ich soviel Arbeit investiert hätte wohl auch noch fahren wenn ich keinen Sponsor hätte, oder?
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von (anonym) am 20. Nov 2001, 11:19

du vielleicht, aber rein Sponsorentechnisch ist das nicht erlaubt. Das ist halt Snowboard Business. Wer Pro ist und ein Burton Board fährt ist auch Burton gesponsert. Terje Haakonsen fährt auch nicht zum Spass ein Burton Balance ...
Da ich selber in diesem Business tätig bin habe ich auch einen tieferen Einblick in dieses harte Konkurenz Geschäft.
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von reto am 21. Nov 2001, 13:05

Wer pro ist und ein Burton board fährt ist auch von Burton gesponsert????????????
OK, was wäre wenn Terje bei Burton rausfliegt, in den Laden geht und sich das Balance kauft. Darf er damit dann auch nicht rumfahren?
Keine Ahnung in welchem Land du lebst aber in der Schweiz darf er das.
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von (anonym) am 21. Nov 2001, 20:30

Wer ist jetzt mehr Insider... hmhmhmhmhm....
Beispiel: Sebastian Deisler hat noch einen Vertrag bei Hertha BSC, aber auch schon einen neuen mit Bayern München.
Der eine Vertrag geht los, sobald der andere ausläuft.
So ist das mit dem Michi bei Burton übrigens auch... Er fährt momentan für Burton. Sein Vertrag läuft aber aus und ist NICHT verlängert worden. Deshalb fährt Michi dann (also noch nicht jetzt, sondern erst in der Zukunft...) für einen anderen Sponsor.
Sein Pro Model ist nis dahin schon längst verkauft.
Außerdem, nein, Michi hätte nicht bei "jedem anderen Sponsor" sofort ein Pro Model bekommen. Wieviel Bilder vom Michi habt ihr im letzten Jahr von Michi in Mags gesehen? Wieviele Videoparts? Eben. Nur für einen guten Ruf bekommt man bei manchen, aber sicher nicht bei allen Firmen ein Pro Model....
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von (anonym) am 22. Nov 2001, 09:35

Das mit denn auslaufenden Verträgen stimmt. Aber um nochmal auf die Diskussion mit dem Promodel zurückzukommen, jeder darf dieses Brett fahren welches Er will. Aber sobald es um Contest Riding geht ist die Welt nicht mehr so frei.
Und das mit den Videoparts und Fotos stimmt auch nicht. Michi Albin fährt halt keine Contest mehr mit ausser Contestformate welche im zusagen. Er fuhr die 55DSL Expression Session mit, die Banked Series, am freestyle.ch und sonstige Events. Und Videoparts hatte er auch, vielleicht nicht in den grossen Amerikanischen Sucker Videos aber in filmen die eher mit Freeriding und Freestyle zu tun haben, und nicht nur mit Handrail in jeder erdenklichen Form.
Und ausserdem, ich glaube jeder von uns würde auf tonnenweise Fotos und Videoparts pfeifen wenn man einmal einen solchen Status erreicht hat wo man keine Contests mehr fahren muss, ausser zum Spass. Dasselbe gilt auch für Terje usw. die haben sich ihren Namen gemacht und müssen sich nicht zuerst noch durch denn Contest Müll graben, die können entspannt Freeriden gehen, ein bisschen Filmen und Fotos machen und entspannt das Konto beobachten.
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von (anonym) am 22. Nov 2001, 12:48

zum thema wann der michi das letzte mal in einem mag war: letztes jahr hatte er ein interview im onboard (ist übrigens das meistverkaufte mag in europa).

parts hat er dieses jahr in transedence und letzes jahr in tribal und einen trick auf irgendeinem us streifen.

und noch kurz zu unserem insider. nur weil du jemanden kennst, der wiederum jemanden kennt der einmal die freundin von davd benedeks freundin gesehen hast (du weisst was ich meine) bist du noch lange keine insider. burton rider fahren burton stuff. nona. aber ein pro der ein burton fährt muss noch lange kein teammitglied sein. roger fährt zum beispiel die mission von burton, is aber sicher nit von burton gesponsort. capisce?

und wenn der michi jetzt nicht mehr burton fährt, wenn sage ich, dann darf er immer noch burton fahren, nur muss er jetzt halt dafür zahlen wie jeder andere auch.

so ist das und nicht anders
Antworten

Re: Albin noch bei Burton? von (anonym) am 22. Nov 2001, 14:52

Es ist ja nicht so das ich nur jemanden kenne der wiederjemand kennt der dann mit deiner Mutter geschlafen hat usw. völliger Schwachsinn und verdammt weit hergeholt. Ich glaub ein Pro fährt keinen Stuff den er zahlen muss, sogar dein Roger bekommt die Bindung gratis ansonsten ist er zu unbekannt. Michi fährt ja auch noch für Burton trägt aber keine Burton Klamotten, da er von Volcom gesponsert ist. Ein Burton fahrer muss nicht alles von derselben Marke haben, ausser die Rookies wie Gimpel und ander Freestyle Dödels.
Da das Board aber nummal die grösste Werbefläche bietet, und auf den Fotos am besten Sichtbar ist. Wird es wohl keine Marke zulassen das jemand auf Contest mit ihrem Brett fährt, dann Sponsern sie ihn halt.
Ein anderes Beispiel ist das Rhatiopharm Team, die meisten fahren zwar Burton Boards, und werden auch von ihnen gesponstert, fahren aber nicht im Burton Team. capisce?
Antworten

So ein Schmarrn von (anonym) am 25. Nov 2001, 10:38

Ich sag euch was, ihr kommt total in' Schmarrn nei.

Zu Michi:
- seine Videoparts, da hast recht. Er hatte Parts. Aber wenn man jetzt weiß, dass der Filmer dieser Videos der Brusti Patrik Armbruster ist, der weiderum der beste Freund vom Michi ist, dann relativiert sich die "Leistung" vom Michi wieder, in diese Videos reingekommen zu sein.
- Die Onboard das meistverkaufte Mag in Europa... Vielleicht, weil sie in so vielen Ländern verkaufen. Aber in den einzelnen Ländern ist die Onboard 1oo%ig nirgendwo das meistverkaufte Mag. Die Onboard suckt einfach.
- Dass der Michi keine Contests mehr fahren muß stimmt. Aber das er daheim sitzen kann und seinen Kontostand wachsen sieht, das glaubst auch bloß du. Und er selber wahrscheinlich. Oder warum hat Burton seinen Vertrag nicht verlängert? Weil er seinen Job, nämlich Bilder&Videoparts shooten nicht gemacht hat. Fürs kiffen und chillen wird keiner gezahlt.
- Terje: Der muss auch keinen Contest mehr fahren, aber der macht immer noch mehr wie der Michi. Das weiß auch jeder, dass er gut fahren kann, aber er demonstriert das auch (Tokio, Arctic, US Open etc...)

Ich mag den Michi gerne, und der ist ein begnadeter Snowboarder. Aber das alleine reicht nicht, um so ein Mordsgehalt einzustreichen

Ende, und jetzt geh ma fahrn und streiten uns ned um andrer Leute Probleme, oder?
Antworten

Ratiopharm... von (anonym) am 25. Nov 2001, 10:45

Auch totaler Schmarrn, wa du Ratiopharm er zählst.
Momentan fährt nur Mini Karpf für Burton, und der ist ja wohl eindeutig im Burton Team, oder meinst nicht? Eine Doppelzugehörigkeit ist da kein Problem. Wie beim Tennis, wenn einer Nike Schuhe und Wilson Schläger spielt.. da ist er ja auch in beiden Teams, oder?
Die anderen Ratiopharm-Fahrer fahren für Santa Cruz. (Xaver), Salomon (D. Benedek, C. Weber, A. Perzul), Nitro (Lehmann), Head (Thoresen, Michaelis), Völkl (Schmaltz) und keine Ahnung was noch...
Antworten

Re: So ein Schmarrn von reto am 6. Dez 2001, 23:49

Michi tut nichts für sein Geld??? So ein Scheiss!!! Michi ist für Burton wahrscheinlich der wertvollste Mitteleuropäer, neben Romain de Marchi, weil er es als einer der wenigen geschafft hat, sich in den USA durchzusetzen. Wer sonst hat das geschafft? Romain, Gigi und Nicola. David Benedek ist auf dem besten Weg dazu, aber sonst keiner.
Antworten

Re: So ein Schmarrn von (anonym) am 8. Dez 2001, 19:51

Aus geschäftstechnischer Sicht könnte man das ja noch verstehen, dass der Michi keinen neuen Vertrag mehr bekommen hat. Aber wenn man alles nur aus einer solchen Optik anschaut, dann wenigstens konsequent: Wieso holen sie dann bitte schön den Mini ins Rookie Team? Ich hab echt nichts gegen den Mini, aber wenn halt seine Freundin schon bei Burton ist... Wo bleibt also da die "Professionalität"? Ich schreib das jetzt nicht nur aus Lokalpatriotismus, weil ich wie der Albin Bündner bin, aber genau das gleiche gilt ja auch beim Xaver! (Und bei dem kann man wirklich nicht behaupten, er wäre nur am kiffen und chillen!) Ausserdem verkörperten diese beiden für mich Burton wie vielleicht höchstens noch Terje!
Albin rules!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!
Antworten

Re: So ein Schmarrn von Kuehlschrankcrew am 11. Mai 2004, 16:17

seavus,

ich kenne michi und seine family gut.
so wie er es mit erklärt hat läuft dass so:

er ist vor 2 jahren von burton befreit worden und ist somit nicht mehr mitglied der burton-familie.
mittlerweile hat er seine eingene marke die sich "albinboards" nennt. mit seinen zukunftsplänen ist er auch schon auf der ispo aufgetreten (echt keine schlechten sachen die er da vorstellt).

ich hoffe euch damit habe ich euch geholfen.

greetings...
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss