Home Contact Info Newsletter

Forum > Tricks > Thema

Forum: Tricks

Thema: bs 180 >:(

bs 180 >:( von mani556 am 2. Jul 2003, 21:28

also ich versuche diesen scheiß trick schon seit 2 jahren und es will nicht richtig klappen. ich kann den trick superstylisch , langsam, stabil und mit sämtlichen grabs ausführen. nur nicht landen! man soll diesen trick ja auf der fs kante landen um die rotation zu stoppen aber das schaffe ich fast nie. ich lande bei 9 von 10 versuchen auf der bs kabte und falle dann aufn arsch. beim 10. versuch lande ich auf der fs und ich sticke ihn sauber. dann wieder 9 mal am arsch.
ich hab diesen scheiß trick schon so satt , dass könnt ihr euch nicht vorstellen. und komischerweise habe ich bei bs 5ern, oder cab 3ern (landdung wie bs 180) auch keine probleme zu landen. mittlerweile habe ich sogar schon den switch bs 180 über 5m flat drauf. nur stinknormale, scheiß, abgefackte bs 180 krieg ich nicht auf die reihe

also, hat jemand vielleicht einen tipp was ich probieren könnte?

aber probiert hab ich eigentlich schon alles was mir eigefallen ist: flach wegspringen, oder von der kante, am kicker schon wegdrehen oder erst in der luft drehen, gleichmäßig den ganzen körper drehen, oder nur die hüfte drehen, verschiedene körperhaltungen, alle möglichen grabs, die landung zwischen den beinen anwiesieren, mit vorgebeugtem kopf und schultern drehen, beim landen auf die nose schauen, oder aufs tail schauen........mir fällt echt nix mehr ein...... bitte um HILFE

danke
mani
Antworten

Re: bs 180 >:( von stomi am 3. Jul 2003, 10:04

passiert mir auch oft (mit dem wegrutschen beim landen). das beste is videoanalyse, am besten direkt nach dem sprung...
Antworten

Re: bs 180 >:( von ANONYM am 3. Jul 2003, 14:36

ich geh jetzt mal ganz frech davon aus, dass du einfach angst hast und darum immer auf der fersenkante landest. kannst ja mal versuchen den trick ganz ein wenig zu unterdrehen. dann musst du ihn auf die zehenkante setzen und dann sollts gehen.

viel glück und so
Antworten

Re: bs 180 >:( von mani556 am 4. Jul 2003, 18:38

ok....angst hab ich keine mehr, denn ich hab den trick schon "tausende male" probiert....auch schon über 7-8m flat.....es ist eher frust ......aber das mit dem unterdrehen höhrt sich echt gut an, ich fahr übrigens übermorgen eh auf den dachstein da werd ichs gleich mal probieren...und vielen dank für den tip
mani
Antworten

Re: bs 180 >:( von ANONYM am 5. Jul 2003, 15:34

bitte bitte und viel glück
Antworten

Re: bs 180 >:( von REVOLUZZER am 11. Jul 2003, 21:45

Des mit dem Unterdrehen stimmt schon , doch das Wichtigste um nich auf der bs kante zu landen ist , dass du dich mehr reinlegen musst . schau ganz langsam zu deiner hinteren hand und beug dich ein bisschen über sie
Antworten

Re: bs 180 >:( von mani556 am 12. Jul 2003, 09:28

danke erstmal für deinen tip...hört sich auch echt gut an und ich werds auf jeden fall probieren.
nur ich verstehe nicht ganz wo ich mich hinbeugen soll. soll ich kopf und oberkörper richtung tail oder richtung zehenkante beugen ..... erst in der luft oder schon beim absprung.
Antworten

Re: bs 180 >:( von dragon am 15. Jul 2003, 12:05

ich schau während des ganzen tricks immer auf die nose(die dann ja das tail ist).keine ahnung geht mir einfach besser so..
Antworten

Re: bs 180 >:( von mani556 am 15. Jul 2003, 22:13

ja diesen tip hab ich schon öfters gehöhrt...werds auf jeden fall auch versuchen.

andere frage...ich hab auch schon öfters gelesen, dass man die landung zwischen den beinen anwisieren soll....das kann ich mir irgenwie nicht vorstellen...kann das funktionieren? gibts vielleicht jemanden der das auch so macht?

danke
mani
Antworten

Re: bs 180 >:( von dragon am 16. Jul 2003, 13:05

klar,wen du den kopf in die fahrtrichtungs drehst hast du doch schon automatisch eine drehbewegung im körper,da kann es dich viel leichter überdrehen...vielleicht frisst es dich deshalb immer???aber was dir dann eher passiert ist dass du das gewicht falsch verlagerst und vorn-über kippst..auf jedenfall wars bei mir eine zeitlang so!
cya
Antworten

Re: bs 180 >:( von ***** am 16. Jul 2003, 22:08

devinitiv auf die nose schauen. und dann wenn du landest mit blick nach hinten weiterfahren, zumindest die ersten meter. denk schon am anfang daran dass du den trick noch zum kicker gedreht rausfahren willst. und eben die nose anschaun und das mit dem unterdrehen wär auch einen versuch wert.
Antworten

Re: bs 180 >:( von r.y. am 18. Jul 2003, 15:09

nee nix nose anschauen!!!!
du musst ganz einfach während du in der luft beim graben bist, die Landung unter deinem Brett anvisieren, denn wenn du nicht weisst wann und wie dir der Boden näher kommst, kannst du ja auch nicht landen. (egal ob du zwischen deinen Beinen runterschaust oder sonstwie, hauptsache du siehst die landung und unterdrehst oder überdrehst dadurch nicht)
Vergleich: spring mal in schwimmbad, wenn du nicht hinsiehst wann das Wasser kommt, gibts so ne art shock (vorallem wenns kalt ist) ansonsten bereitet man sich darauf vor und es macht nix.
alles klar?!
Antworten

Re: bs 180 >:( von ***** am 19. Jul 2003, 10:53

also ich hab zwar keine bs180-schwimmbaderfahrung aber über einen kicker im schnee funktioniert es doch hervorragend bei mir wenn ich bei der LANDUNG auf die nose schau. wirklich die landung anschauen geht beim bs180 doch kaum. das ist ja die schwierigkeit von blinden tricks. mannomann. aber du kannst es ja gern mal versuchen bevor du landest so richtig nach unten zu schauen. laut actio-reactio schaut dein kopf dann runter und dein board wird eine ausgleichsbewegung hoch machen, oder zumindest deine arme nach hinten. sieht bei den armen schwul aus und wenn du nicht plan mit deinem brett landest weisst eh was passiert.
Antworten

Re: bs 180 >:( von ANONYM am 19. Jul 2003, 16:10

meine güte.

das ganze mit da und da hinschauen und das und das genau so machen. das ist doch bullshit. mach ihn einfach so wie du ihn für richtig hältst. und so wie du dich in der luft am wohlsten fühlst.

ich kann zum beispiel reichlich wenig anfangen wenn mir jemand sagt, dass ich beim bs 180 auf die nose schauen muss. ich schau einfach immer richtung boden.

einfach so lange üben, bis dus kannst. bs 180 ist nun wirklich nicht der schwerste trick. also wenn man den mal ein paar tage versucht geht er auf jeden fall. vor allem wenn man (wie du schreibst; obs stimmt: wer weiss) bs rodeos und solche tricks kann. ABER: nicht vergessen. wenn man den trick dreht, aber nicht steht, dann zählt er nicht. dann kann man ihn noch lange nicht.
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss