Home Contact Info Newsletter

Forum > Allgemein > Thema

Forum: Allgemein

Thema: korken verbot ?

korken verbot ? von Stiffler am 27. Jan 2010, 10:40

hat das schon jemand mit bekommen ? anscheinend denkt das ioc über ein double cork verbot bei der olympiade nach
was haltet ihr davon? Gerücht oder Realität ?

http://www.twoleftfeet.ch/beitrag__4920. html
Antworten

Re: korken verbot ? von Maenue am 27. Jan 2010, 11:09

Mhhhh stellt sich die Frage woher sich dann dieses komische Freestyle Skiing mit seinen 5 Saltos und 6 Schrauben seine Daseinsberechtigung holt.
Desweiteren bin ich dafür, dass jegliches Abfahrtsrennen usw. verboten wird, da sind sogar schon Leute gestorben.

Ich hoffe, sollte dieses Verbot kommen, dass die Athleten die Konsequenz daraus ziehen und auf eine Teilnahme verzichten. Es steht jedem frei Double Corks zu machen oder nicht, keiner wird dazu gezwungen.
Antworten

Re: korken verbot ? von re:sist am 27. Jan 2010, 12:38

lächerlich so was!
die alte hat echt keinen blassen schimmer vom snowboarden!

blöde argumente...

wird dann die abfahrt auf max. 70 km/h limitiert? und wer schneller fährt ist halt raus?
Antworten

Re: korken verbot ? von sker132 am 27. Jan 2010, 14:35

hab das in nem andern topic schonmal geschrieben. diese christine brennan hätte das dann wohl gerne. aber sie ist ja schon ne richtige insiderin mit unheimlichem grundwissen, also muss ja was dran sein...
jedenfalls, auch wenn ich nicht der größte fan von fis/olympia/höher-schneller-mehr-weiter bin, hoffe ich doch auf ein kollektives boykott der fahrer, sollten double-geschichten verboten werden. ist einfach ein widerspruch mit dem gedanken des snowboardens an sich. denn ich kann mir schon denken, dass das sticken solcher geschichten den leuten spaß macht...
Antworten

Re: korken verbot ? von crackyyy am 27. Jan 2010, 20:32

bei dem komischen skikickerfahren ist z.b. der 4-fache backflip verboten
Antworten

Re: korken verbot ? von Mr. Marty am 27. Jan 2010, 20:44

Naja, ganz unsinnig find ich die Idee ja nicht. Zumindest im Rahmen eines solchen Wettbewerbs. Allerdings würde es einen Wettbewerb schon stark einschränken und Vergleiche irgendwie intransparenter.Wie schon ein paar angemerkt habe, käme das ja einer Geschwindigskeitsbegrenzung bei Abfahrtsrennen gleich.

deshalb denke ich, wenn überhaupt irgendwelche Limitierungen zur Sicherheit der Fahrer eingeführt werden sollen, dann ist in eine ähnliche Richtung wie bei Skirennen zu gehen.
Sprich Kicker so shapen, dass sowas gar nicht möglich ist, genauso wie bei Abfahrten darauf geachtet wird, dass sie nicht tödlich steil und eisig sind.

Nichts desto trotz widerspricht es natürlich irgendwo dem Wetkampfgedanken und besonders beim Snowboarden stellt sich dann die Frage, ob die Leistung überhaupt noch unterscheidbar ist.
Antworten

Re: korken verbot ? von Maenue am 28. Jan 2010, 00:48

Was schlimm ist, vor dem Unfall von Kevin Pearce war schneller, höher, weiter, krasser immer gut und alle haben danach gerufen. Keiner hat damals gesagt "hey das ist gefährlich, lass uns das lieber verbieten" oder sonst was, obwohl das ja offensichtlich ist. Zumindest hätte ich nie etwas vergleichbares gehört/gelesen.
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss