Home Contact Info Newsletter

Forum > Allgemein > Thema

Forum: Allgemein

Thema: Rutschbelag für Box

Rutschbelag für Box von erdspalt799 am 27. Apr 2009, 18:06

servus zusammen

sind händeringend auf der Suche nach nem gescheiten und dazu noch günstigen Belag für unsere Straightbox, hatten zuerst Wohnmobilverkleidungsplatten und danach Plexiglas und beides war Vollmist, beides hat sich trotz Verkleben mit Spezialkleber und zusätzlichen Schrauben nach einer Woche übelst gewellt und/oder ist gerissen...alles fürn Arsch und Schneestern will 800- 900 Euro nur für den Belag einer 6m- Box ich tick aus gibts da nix was günstiger is und auch ein für alle mal hält
Antworten

Re: Rutschbelag für Box von Temptation am 27. Apr 2009, 18:34

Da erinner ich mich doch gerade an eine alte Pleasure worin stand das Eishockeybanden tiptop rutschen. Vielleicht ist dir damit geholfen?
Antworten

Re: Rutschbelag für Box von baracuda am 27. Apr 2009, 18:44

pe500
Antworten

Re: Rutschbelag für Box von the_leon am 27. Apr 2009, 19:19

Plexiglas müsst schon passen. Kommt halt auf die Dicke an. Ansonsten nach ein paar Werbebanden ausschauh halten. Die sind hart genug und taugen auch.
Antworten

Re: Rutschbelag für Box von sker132 am 27. Apr 2009, 21:19

warum mag nochmal keiner schneestern!? also so ne private straightbox stellt natürlich schon nen wahnsinns konkurrenten für so einen tiptopsuperdupershapepark dar...
aber ja, eishockeybandenmaterial. hält, wellt nicht. one.
Antworten

Re: Rutschbelag für Box von others am 27. Apr 2009, 21:40

hi, also ich hab mir auch ne straightbox gebaut. Ich hab früher in ner Fensterfirma gearbeitet die Kunststoff Fenster herstellt. Bei uns gab es für Notverglassungen Kunststoffplatten, die sind so 2 ck stark, kosten tut das Zeug eigentlich gar nichts undgeht echt genial. Schaut einfach mal ob ihr so`ne Firma in der nähe habt und fragt da mal an... hoffe es hilft euch! greetz
Antworten

Re: Rutschbelag für Box von derNiklas am 28. Apr 2009, 00:16

nicht nur pe500 sondern generell polyethylenplatten sind ganz gut geeignet
Antworten

Re: Rutschbelag für Box von erdspalt799 am 28. Apr 2009, 10:08

das Hauptproblem war einfach dass keiner von den ganzen Klebern gehalten hat und sich dann zwischen den Schrauben der Belag tierisch gewellt hat und beim Plexiglas gabs schon beim Schrauben Risse
Antworten

Re: Rutschbelag für Box von erdspalt799 am 28. Apr 2009, 10:14

PS. wenn ich grad dabei bin würden eventuell auch gern so n Schriftzug machen zum Auftstellen im Park wie mans überall sieht so fette Buchstaben, weiß einer was man da am besten nimmt und wo man das evtl zuschneiden lassen kann(Schaumstoff mit Kunststoffplane überzogen viell....hab da kein Plan von)
Antworten

Re: Rutschbelag für Box von violent.by.design am 28. Apr 2009, 18:11

also mal allgemein.. mit plexiglas wird das schon gehen.. musst nur ausreichend dickes >1cm nehmen und die löcher nicht genau am rand sondern 5,6 cm entfernt. vorbohren mit einem kleineren bohrer, nem 4er zb und dann bevor du die 4er schrauben versenkst nochmal mit einem 6er nachbohren, damit sich die schrauben auch komplett versenken lassen. nie schrauben ohne vorzubohren ins plexiglas reinschrauben..

und zu dem logo.. machs mit ner sprühschablone.. ist recht billig und sieht gut aus..

greets
jo
Antworten

Re: Rutschbelag für Box von Tenniez am 28. Apr 2009, 18:35

ich glaube er meinte buchstaben zum in schnee stecken nich auf der box drauf.

falls ja:
ich würds vielleicht mit styropor oder so versuchen und dann irgendwie überziehn mit folie oder sonst was.

greez
Antworten

Re: Rutschbelag für Box von erdspalt799 am 28. Apr 2009, 20:29

ja genau ich meinte solche Teile wie sie z.B. im Kaunertal schon auf dem Kickertable standen von Atomic der fette Schriftzug den man dann bei entsprechender Größe auch noch jibben kann
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss