Home Contact Info Newsletter

Forum > Equipment > Thema

Forum: Equipment

Thema: Park Board , Stairmaster oder T1

Park Board , Stairmaster oder T1 von shepard am 28. Feb 2009, 22:51

ich fahr momentan nen eher Freeride lastiges Salomon tracker in 162 länge und komm damit im Park beim Jibben und kicker fahren nicht so zurecht wie ich gern hätte, auf der Piste und im Powder ist das Teil klasse . Daher hab ich mir mal überlegt ein reines Parkboard zuzulegen, Nitro T1 und Capita Stairmaster finde ich recht interessant, dazu würd ich auch noch gern Vorschläge für ne dazu passende Bindung hören und welche Größe ihr fürs Brett Vorschlagen würdet, bin selber so 1,80 Groß und wieg 70 kilo.
Antworten

Re: Park Board , Stairmaster oder T1 von derNiklas am 1. Mär 2009, 00:50

ich bin 190 und wieg 75 kilo. fahr das T1 in 158 und das lässt sich auf der piste auch noch sehr schön fahrn
jetzt nicht ganz so schnell aber das liegt eher am kleinen radius als am flex.
wenn dus als parkboard haben willst dann würd ich dir bei deinem gewicht und deiner größe eher das 156 empfehlen vor allem zum jibben
nuuur würd ich mir von meinem brett vor allem bei größeren kickern eeeeetwas mehr support wünschen
aaalso wenn du was kickerlastiger fahren willst vielleicht doch eher das 159er...
so oder so eeeein seeehr schönes uund überraschend allroundfähiges brett das gut popt und sich trotzdem wunderbar buttern lässt!

als bindung würd ich dir einfach die mission oder cartel von burton ans herz legen
da haste was solides was überall gut fuktioniert
Antworten

Re: Park Board , Stairmaster oder T1 von philipp5 am 1. Mär 2009, 03:06

sogar 152 oder 153 würd als reines parkboard auch noch gut funktionieren.
Antworten

Re: Park Board , Stairmaster oder T1 von shepard am 1. Mär 2009, 09:38

ok, stairmaster fahren hier also nich so viele? und gibts bei Bindungen noch nen paar mehr Vorschläge, bin überhaupt nicht scharf auf Burton, aber von der qualität her sollte sich das schon im Bereich von der Cartel und Mission bewegen, hab viel gutes über die Teile gehört. Und bei ner Bootgröße von 46 sollte ich L oder Xl nehmen ? und macht ne Wide Version beim T1 schon bei 46 Sinn ?
Antworten

Re: Park Board , Stairmaster oder T1 von philipp5 am 1. Mär 2009, 15:16

doch kenn viele leute die des stairmaster fahren und die sind sehr zufrieden.
Antworten

Re: Park Board , Stairmaster oder T1 von Jürgen Klinsmann am 1. Mär 2009, 15:17

Ride Delta, Ride Beta könntest dir mal anschaun. Dürften auch sehr solide Bindungen mit Orientierung Freestyle sein.
Antworten

Re: Park Board , Stairmaster oder T1 von derNiklas am 1. Mär 2009, 22:23

bei 46 würd ich auf jeden fall das wide board nehmen
der eine große nachteil (der mich eh garnicht stört) dass es halt auf dauer anstrengender umzukanten ist fällt beim parkboard ja eigentlich weg...
bleibt noch der faktor gewicht...
klar ist das schwerer und das macht sich bei spins auf jeden fall bemerkbar...

andererseits find ich steht man auf nem schön breiten brett (grad wenn man größere füße hat denk ich..) einfach viiiel sicherer
hilft auch beim rumjibben sowohl bei der balance als auch dazu nicht so schnell rauszuslidden
Antworten

Re: Park Board , Stairmaster oder T1 von moe am 2. Mär 2009, 17:20

iiich fahr das stairmaster! und bin damit auch sehr zufrieden, ausgezeichnet zum buttern und jibben. ich fahr aber weniger große kicker und könnte mir vorstellen, dass es da bessere boards gibt. allerdings fahr ich es auch in 152, was bei meinem gewicht von gut 65kg für meinen einsatzbereich passt.
wegen der bindung: ich hab die burton freestyle weil sie die günstigste war und burton grundsätzlich etwas breitere bindungen macht, die für meine alten boots noch passen (jaja "lieber neue boots kaufen" aber die alte bindung war kaputt und das geld war und ist knapp). ich würde dir allerdings raten lieber etwas mehr zu investieren...
Antworten

Re: Park Board , Stairmaster oder T1 von sker132 am 3. Mär 2009, 00:43

...zumindest für bindung und boots. mit nem stairmaster kann man beim einsatzbereich park im grunde nix falsch machen, auch zum einfach nur piste fahren mit bisschen pow zwischendrin gehts super. bei zweifel wegen der härte vielleicht aufs stairmaster extreme zurückgreifen, das gibts als version von diesem jahr anscheinend auch recht günstig.
Antworten

Re: Park Board , Stairmaster oder T1 von niggo_jibster am 3. Mär 2009, 10:58

würd dir das stairmaster 152 wide oder wenn du n bisschen mehr support vom brett willst, das stairmaster extreme 152 wide empfehlen, dazu ne union contact oder ne ride delta und du hast ein super parksetup.
Antworten

Re: Park Board , Stairmaster oder T1 von fellow am 3. Mär 2009, 17:40

Mal ne Frage:
Meint ihr es passt ein Stairmaster 156 Wide mit Mittelbreite von 26cm zusammen mit meinem Boots (47) Nitro Team TLS ? Oder ist das doch noch zu schmal ?

Gruß Felix
Antworten

Re: Park Board , Stairmaster oder T1 von Mo.Mo. am 5. Mär 2009, 22:21

das stairmaster extreme könnte aber auch wieder zu hart sein.
ich fahr n brett von ähnlicher flex und wünsch mir sehnlichst ein weicheres.
kommt aber auch wieder drauf an ob du mehr kicker oder mehr boxen fährst.
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss