Home Contact Info Newsletter

Forum > Allgemein > Thema

Forum: Allgemein

Thema: Essay bout Branding

Essay bout Branding von liajul am 10. Jan 2009, 14:34

Hey ya

Ich schreibe gerade an einem Essay über Branding und warum Brands mehr kosten, als own-label...

Kann mir jemand von euch sagen, welcher Hersteller nicht nur seine eigene Marke baut, sondern auch für diverse andere, kleinere Firmen Bretter macht? ...

Merci vielmals

Jule
Antworten

Re: Essay bout Branding von jibstaRR am 10. Jan 2009, 19:01

soweit ich weis elan.
ziehmlich sicher sogar
Antworten

Re: Essay bout Branding von simplepleasure am 11. Jan 2009, 10:47

http://www.wer-zu-wem.de/marken/Sportart ikel.html
Antworten

Re: Essay bout Branding von liajul am 11. Jan 2009, 14:36

Wunderbar Merci...
Antworten

Re: Essay bout Branding von Trntm am 12. Jan 2009, 13:35

krass und bissl erschreckend, wer alles zu wem gehört, und dass letztendlich iwie überall die tabakindustrie mitdrinsteckt
würd deinen essay gerne mal lesen, wenn er fertig ist
Antworten

Re: Essay bout Branding von sker132 am 12. Jan 2009, 19:25

so ganz aktuell ist diese liste aber nicht...rossignol ist jetzt ja auch quik. die übrigens, genau wie billabong, dieses jahr nicht auf der ispo sein werden...
Antworten

Re: Essay bout Branding von bacon am 12. Jan 2009, 19:59

zur Sache Rossignol ist zu sagen dass die ganze Gruppe von quik mit einem riesigen Verlust abgegeben wurde($40 million, comprised of $30 million in cash and a $10 million Sellers Note. Net proceeds will be used to reduce indebtedn) eingekauft hat quik Rossignol für 320 mio USD.
Völkl/Marker/technica gehört seit einiger Zeit zu K2sports die wiederum vor ca. einem Jahr von Jarden gekauft wurde!
Produzenten von Snowboards gibts nur einige und die produzieren natürlich auch für andere Marken. Ein großer Hersteller für einige bekannte Marken ist GST (GLOBAL SPORTS TECHNOLOGIES GMBH) unter anderem werden dort Boards für Forum(wobei ich nicht sicher bin ob die Boards nicht seit der Übernahme durch Burton zum Teil nicht auch bei Keil und den anderen Produzenten von Burton gebaut werden), Rome, Sapient, Flow, Stepchild, Arbor, Bataleon, F2 etc produziert(http://business.transworld.net/2008/05/0 9/behind-the-scenes-transworld-business- visits-the-gst-factory/). Pale hat mit Jahresende seine Fabrik geschlossen, die haben in den besten Zeiten um die 500000 Boards pro Jahr gebaut, unter anderem diverse Eigenmarken der Sportketten. Atomic baut zumindest im Skibereich auch für andere Marken. Elan produziert auch für einige. Mervin baut für Volcom. Völkl hat früher Nitro gebaut aber ich schätz die sind jetzt auch bei Elan.
Antworten

Re: Essay bout Branding von arschprolet! am 12. Jan 2009, 21:12

http://business.transworld.net/
Antworten

Re: Essay bout Branding von liajul am 22. Jan 2009, 20:51

Na da schau mal einer an. Ganz schön aktiv die Damen und Herren in dem Business ... Das Essay is weniger über wer zu wem gehört. Aber wenn Du willst kannst es trotzdem gern lesen.
Antworten

Re: Essay bout Branding von xindian am 23. Jan 2009, 00:25

was ich gehört hab produziert arbor jetzt nicht mehr bei gst sondern ebenfalls bei elan... und forum glaub auch nimmer oder??
Antworten

Weitere Themen

    home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss