Home Contact Info Newsletter

Forum > Allgemein > Thema

Forum: Allgemein

Thema: Rockstar Energy

Rockstar Energy von bacon am 30. Dez 2008, 17:20

http://www.thetruthaboutrockstar.com/
ist das cool wenn so eine firma snowboarder unterstützt? traurig dass es vielen fahrern offensichtlich egal ist woher die kohle kommt!
Antworten

Re: Rockstar Energy von Jürgen Klinsmann am 30. Dez 2008, 17:36

Ist doch eh nur eine billige "Kopie" von Red Bull.
Antworten

Re: Rockstar Energy von snowattack am 30. Dez 2008, 20:00

Gibts Rockstar eigentlich in "normalen" Größen ,kenn nur die 0,5l Dosen und wer will schon einen halben Liter auf einmal von der SCheisse saufen, mir reichen da schon die 0,25l Döschen von der Red Bull-Pisse!
Antworten

Re: Rockstar Energy von nitrorider am 31. Dez 2008, 11:28

billige kopie von Red bull?????
rockstar energy gibts mit verschiedenen geschmäckern, red bull?
rockstar energy is spitze is viel besser wie redbull

außerdem hamse sau geile New era's
I love It!!!
Antworten

Re: Rockstar Energy von Jürgen Klinsmann am 31. Dez 2008, 12:27

Super billige Kopie!
Sprechen damit die Zielgruppe, der kleinen pubertären, sich geistig jenseits von Gut und Böse befindenden Spacken an.
Gudn Rudsch.
Antworten

Re: Rockstar Energy von the_leon am 31. Dez 2008, 14:59

Trautig find ichs wenn sich Snowboarder für Pharmafirmen verkaufen
Antworten

Re: Rockstar Energy von nitrorider am 31. Dez 2008, 15:54

Naja geschmacks sache denk ich ,ne?

cheers
Antworten

Re: Rockstar Energy von forky am 31. Dez 2008, 17:45

Mann, das ewige Gelaber vom "verkaufen". Wer verkauft sich denn wohin, so 'n scheiß. Rockstar hat sein Ziel erreicht, jetzt kennstes, k(s)aufen brauchst es deshalb ja noch lange nicht.
Und was die Pharmafirmen angeht: Ratiopharm hat Snowboarden jahrelang sowas von gut und "zielgruppengerecht" unterstützt... was soll da so pauschalisierendes Geseier.
Antworten

Re: Rockstar Energy von the_leon am 31. Dez 2008, 17:56

Wollt den Konzern ja nicht beim Namen nennen. Aha, Hauptsache Unterstützung, da wird quasi über Leichen gegangen. Das Pharmafirmen mächtig dreck am Stecken haben dürfte jedem informierten Menschen klar sein. Bei Ratiopharm bin ich nicht erst seit dem Bestechungsskandal 2005 skeptisch. Ist für mich ein grundsätzliches Problem der Snowboardszene, die sich nicht wie in der Surfszene ihrer Verantwortung bewusst ist. Da geht einfach viel zu wenig.
Antworten

Re: Rockstar Energy von Nick400 am 3. Jan 2009, 23:41

ich weiß ja ned was ihr alle habt!

meckern dass rockstar energy snowboarder unterstützt und dabei dann das oh wie heilige red bull vergessen das selber ein snowboard team hat!

ich find rockstar energy trotzdem viel chilliger als redbull, denn rockstar energy verkauft nicht nur getränke und new era's, sondern auch noch T-shirts, Hoodies ... und sogar noch goggles mit dragon!

was will man mehr???

cheers
Antworten

Re: Rockstar Energy von sker132 am 4. Jan 2009, 12:38

...jedenfalls keine tshirts, kappen, hoodies und goggles von softdrink-firmen.
Antworten

Re: Rockstar Energy von bacon am 6. Jan 2009, 19:16

ich finds nur schade wenn man den hintergrund der besitzer kennt die politisch am äußerst rechten rand stehen! "Michael Weiner, aka Michael Savage: Anti-gay, Anti-lesbian, ultra-conservative radio-talk show host and Inventor of Rockstar Energy Drink."
"Russell Goldencloud Weiner: Co-Founder (with his father) of the ultra right-wing Paul Revere Society and CEO of Rockstar Energy Drink." (http://www.thetruthaboutrockstar.com/fam ilytree.html)
Antworten

Re: Rockstar Energy von Jürgen Klinsmann am 6. Jan 2009, 19:34

Hast ja auch völlig Recht.
Also trinkt Red Bull oder einfach gutes bayerisches Bier!
Antworten

Re: Rockstar Energy von the_leon am 6. Jan 2009, 23:10

bacon: gut recherchiert!
Wer kauft schon gern energy drinks bei Rechten Nationalisten.
Antworten

Re: Rockstar Energy von anon.ymous am 7. Jan 2009, 13:34

Richtig arm wirklich.
Allgemein ist es heikel mit sponsoren die nicht aus dem snowboard bizz kommen.
pharma industrie ist eh das schlimmste.
Antworten

Re: Rockstar Energy von Nick400 am 7. Jan 2009, 16:50

tja wenn es nur noch stimmen könnte!

ich auf jedenfall denke nicht dass das stimmt was auf der seite steht.

könnt ja genau so irgendjemand von red bull gewesen sein der die seite gemacht hat.

auf jedenfall hört sich die website sehr unprofessionell an und sehr unglaubwürdig... the truth about rockstar
Antworten

Re: Rockstar Energy von anon.ymous am 7. Jan 2009, 17:17

meiner meinung nach ist red bull auch shit egal was the truth about rockstar ist.
ich mag diese red bull events nicht. zu kommerziell. ausserdem is burn eh besser.
Antworten

Re: Rockstar Energy von tripleB am 7. Jan 2009, 18:30

https://www.taz.de/1/archiv/print-archiv/printre ssorts/digi-artikel/?ressort=wa&dig=2007 %2F11%2F12%2Fa0160&cHash=0500a75cfb
Antworten

Re: Rockstar Energy von the_leon am 7. Jan 2009, 21:48

Nick400: Einfach mal über wikipedia recherchiern. Lesen hilft!
Antworten

Re: Rockstar Energy von dieta am 7. Jan 2009, 22:10

hahahaha wenn du wüsstest, wie viel auf wiki überhaupt der wahrheit entspricht. keine 20%
Antworten

Re: Rockstar Energy von the_leon am 7. Jan 2009, 22:30

Gibt einem aber immer genug Quellen und Namen um selbst was zu suchen. Das mit der Wahrheit ist ja eh immer so ein Problem.
Antworten

Re: Rockstar Energy von Jürgen Klinsmann am 7. Jan 2009, 22:38

dieta, leugnest du etwas den Holocaust?
Antworten

Re: Rockstar Energy von Mr. Marty am 8. Jan 2009, 05:37

Ich dachte der Hype vom Wikipediaschlechtreden der Moechtegernintellektuellen waere vorbei?!
Antworten

Re: Rockstar Energy von dieta am 8. Jan 2009, 08:44

das hat nichts mit möchtegernintellektuell zu tun, sondern weil auf wiki einfach jeder depp seinen senf abgeben kann. und wenn du eins und eins zusammzählst...
aber du kannst dich gerne weiter auf wiki berufen. ganz schön fahrlässig
Antworten

Re: Rockstar Energy von Mr. Marty am 8. Jan 2009, 10:36

Also erstmals musst du dich um Beitrage zu erstellen registrieren. Um sie zu modifizieren, nicht.
Allerdings wird der "Senf" auch von Millionen von anderen Menschen kontrolliert und so, das zeigen auch unabhaengige Studien (falls du denen traust), ergibt sich eine durchaus verlaessliche Enzyklopaedie, die z.T. auch wissenschaftlich mit kommerzielen mithalten kann.

Wer etwaige Ungenauigkeiten vermeiden will, da er streg wissenschaftliche Fakten und Details braucht, sollte sich allerdings trotzdem nicht nur auf wiki stuetzen. Fuer die meisten hier duerfte das allerdings bei Weitem ausreichen und das hat vor allem nichts damit zu tun, dass ueber 80% der Informationen falsch sind; denn das ist schlichtweig Quark :)
Antworten

Re: Rockstar Energy von Snowboarding am 8. Jan 2009, 10:37

ich bin aufjedenfall froh das manche leue von rockstar gesponsert werden somit hab ich wenigstens immer gleich was gratis um meinen vodka zu mischen und muss nicht diesen überteuerten redbull scheiss kaufen
Antworten

Re: Rockstar Energy von Questionair am 8. Jan 2009, 13:44

B-Klasse-Menschen trinken Rockstar.
A-Klasse-Menschen Red Bull.
Antworten

Re: Rockstar Energy von anon.ymous am 8. Jan 2009, 14:55

ich sehe gar kein smiley . hoffe dennoch du meinst das ironisch
Antworten

Re: Rockstar Energy von the_leon am 8. Jan 2009, 17:33

Muss ja sagen, daß ich zuvor nie was von der Marke mitbekommen hab. Meine Tanke um die Ecke verkauft den Scheiß anscheindend auch. War aber eh schon immer käufer von Black Cat oder die gute alte Bayern Power, die ja nur nen Bruchteil davon kosten und mir ebenso schmecken. Das Rockstar Energy gerade massiv auf den Deutschen Mark drängt, find ich bedenklich. Vielleicht kommen dadurch wieder mehr Leut von der NPD zum snowboarden
Antworten

Re: Rockstar Energy von re:sist am 17. Feb 2009, 16:39

wer fährt den für rockstar energy?
Antworten

Re: Rockstar Energy von derNiklas am 17. Feb 2009, 18:25

wen?

Antworten

Re: Rockstar Energy von Snowboarding am 18. Feb 2009, 12:16

weiss nur von der schweiz clemenc jetzler, nadja purtschert und fabian fasnacht
Antworten

Re: Rockstar Energy von flux am 18. Feb 2009, 13:16

Andreas Wiig, Kim Rune Hansen, Tyler Flanagan, David Benedek, Jamie Anderson, Antti Autti, Erin Comstock, Chas Guldemond, Jussi Oksanen, Hana Beaman, Scotty Lago.
http://www.rockstar69.com/sport.php?spo= 11
Antworten

Rockstar Energy von re:sist am 18. Feb 2009, 16:41

hab mich gestern ein bisschen über rockstar informiert.
und ich hätt mit rockstar energy indendifikationsprobleme. ich kann solche leute wie sie im vorstand bei rockstar sind echt nicht leiden.

rassisten, antisemiten, frauenhasser etc etc...die würden sich prima mit den schweinen auf stormfront.org verstehen.
Antworten

Re: Rockstar Energy von Samenritter am 18. Feb 2009, 19:08

Trinkt doch einfach Spezi und net so a Gwasch.
Antworten

Re: Rockstar Energy von bastibauer am 18. Feb 2009, 21:37

haha, super:
"They have marketed Rockstar Energy drink to us with clever mottos such as 'Party like a Rockstar' "
Antworten

Re: Rockstar Energy von Mo.Mo. am 13. Mai 2009, 16:31

ich weis ja nich was ihr alle dagegen habt das firmen wie rockstar freestyle sport unterstützen. find ich erstens deutlich besser als von fiat gesponsert zu werden und zweitens sponsort rockstar wenigstens keinen fußball oder was weis ich was.

red bull soll besser als rockstar sein!?
rockstar hat wenigstens keine eigenen fußballverein und kein eigenes formel 1 team. die beschränken sich wenigstens auf "extremsport".

und zum getränk an sich xD
ich sauf am liebsten dark dog =DDD kostet normal 1 euro manchmal auch blos 50 cent und schmeckt besser als red bull.
rockstar gibts ja nur für 10 euro pro ml an der tanke
Antworten

Re: Rockstar Energy von sker132 am 13. Mai 2009, 18:50

na da hat aber einer wierder supergut aufgepasst und den ultimativen überblick. haha, gehirnakrobat. da hab ich ja schon gar keine lust mehr, mit fundiertem und aussagekräftigem wissen zu kontern.
Antworten

Re: Rockstar Energy von philipp5 am 13. Mai 2009, 20:28

Ich muss sker123 definitiv zustimmen, deine argumente lieber Momo halten sich sogar unter stammtisch niveau auf!
Antworten

Re: Rockstar Energy von the_leon am 13. Mai 2009, 21:10

Lesen hilft!!
Durch deinen goodquestion link geh ich mal davon aus du kommst aus Oberbayern. Dann ab ins hobbyland nach Murnau. Da gibts auch schicke Klamotten und die haben bestimmt nix mit Fussball am Hut
Antworten

Re: Rockstar Energy von Mo.Mo. am 18. Mai 2009, 13:31

denkst du ernsthaft ich les mir den ganzen scheiss thread durch? mein beitrag bezieht sich auf die ersten weil ich einfach mal meinem unmut luft machen wollte das sich jeder über solche firmen aufregt dafür aber kaum mehr als burton und nitro kennt.
und nein ich komm nicht aus bayern sondern aus stuttgart.
Antworten

Re: Rockstar Energy von Mo.Mo. am 18. Mai 2009, 13:36

und zu der sache mit den leuten hitner rockstar.
das is mir soooowas von scheissegal.
es stehn doch eh hinter 30% aller companys solche menschen.
Antworten

Re: Rockstar Energy von karl hodenfuchs am 18. Mai 2009, 14:04

30%? sag mal, würfelst du immer aus, was du grad schreibst?
sowas wia du g'heat si mit da scheissbürschtn ausg'haun!
Antworten

Re: Rockstar Energy von sker132 am 18. Mai 2009, 14:08

oh, ich stell mich doch lieber hinten an. du bist mir zu core...doofcore um genau zu sein. und argumentativ mal wieder eine augenweide, hmmmmm. aber schön, dass es dir in deinem miiiiikrokosmos gefällt. man kennt dich dort...
Antworten

Re: Rockstar Energy von Mo.Mo. am 18. Mai 2009, 15:43

aaaaha. ich weis ja nich genau worauf du hinauswillst. aber is gut.
Antworten

Re: Rockstar Energy von oruga am 18. Mai 2009, 21:54

sagt mal jungs...ihr habt probleme....setzt euch mal lieber mit den problemen in deutschland auseinander...wie steht es mit der armut in deutschland, der zunahme vom islam und die milchproblematik...ist doch viel wichtiger als sich gedanken über nen paar dummies in amerika gedanken zu machen....ich glaube ihr braucht alle wieder ein wenig schnee...denn eure gehirne tauen auf :)
Antworten

Re: Rockstar Energy von bastibauer am 19. Mai 2009, 02:28

Genau, die "Zunahme" des Islam...eines DER zentralen Probleme momentan, jede Zeitung, jede Sendung berichtet davon. Islam an sich ist ja auch schon DIE Bedrohung...
Antworten

Re: Rockstar Energy von karl hodenfuchs am 19. Mai 2009, 12:30

wenigstens hat er korrekterweise auf die milchproblematik hingewiesen. inwiefern jetzt die islamproblematik mit der milchproblematik korreliert bleibt noch zu untersuchen, möglicherweise führt ein erstarkter islam zu niedrigeren milchpreisen weil dann einfach mehr ziegen- und kamelmilch auf den markt kommt, quasi substitutionsgüter.
aber dass dein hang, dinge richtig zu stellen mit einem wie auch immer gearteten komplex zusammenhängt, das wird langsam deutlich. whatever, würde hier der in der jungendsprache bewandte nun sagen, you simply can't, dude, gell!
Antworten

Re: Rockstar Energy von Samenritter am 19. Mai 2009, 12:43

Der Bauernfünfer mal wieder...keine Ahnung von nichts.
Antworten

Re: Rockstar Energy von forky am 19. Mai 2009, 13:54

Was isn der Zusammenhang von Oberbayern und good question?
Antworten

Re: Rockstar Energy von the_leon am 19. Mai 2009, 17:56

Annahmen sind ja nur Vermutungen
Antworten

Re: Rockstar Energy von bastibauer am 20. Mai 2009, 18:54

Bin ein Klugscheisser, ist halt so. Was das jetzt gezwungenermaßen mit nem Komplex zu tun hat, dürft ihr mir gern erklären!
Antworten

Re: Rockstar Energy von Jürgen Klinsmann am 20. Mai 2009, 19:20

Dummschwätzer bist du, mehr nicht.
Der Islam ist eben genau eines der zentralen Probleme. Vielleicht nicht im Moment, aber in naher Zukunft. Nur weil die BILD nicht davon berichtet, muss man davon ausgehen, dass der Islam kein Konfliktpotential mit sich bringt.
Antworten

Re: Rockstar Energy von bastibauer am 20. Mai 2009, 21:47

du pfeiffe. lese dir mal deinen letzten satz durch und überlege, ob du das ausgedückt hast, was du ausdrücken wolltest. oups, schon wieder kluggeschissen...
Antworten

Re: Rockstar Energy von karl hodenfuchs am 21. Mai 2009, 10:25

blödian.
Antworten

Re: Rockstar Energy von bastibauer am 21. Mai 2009, 11:15

astrein argumentiert, kriegst nen kecks dafür!
Antworten

Re: Rockstar Energy von oruga am 21. Mai 2009, 13:25

also jetzt mal ehrlich...wer denkt das vom islam keine gefahr ausgeht....der ist blind und naiv!
einfach täglich zeitung lesen oder öfter mal spiegel online anschauen!
sorry...aber der islam ist die schlimmste bedrohung unsere aufgeklärten gesellschaft*
Antworten

Re: Rockstar Energy von Ottmar Hitzfeld am 21. Mai 2009, 14:18

Das ist dem Bauernfünfer zu hoch.
Antworten

Re: Rockstar Energy von karl hodenfuchs am 21. Mai 2009, 14:55

irgendwie niedlich, wie der zipflklatscher sich immer jeden furz zu herzen und sich der korrektur gesellschaftlicher missstände an-nimmt. leider ist das rüstzeug unsres don quixote des biederen in einem arg erbärmlichen zustand, zu vergleichen mit dem zahnlosen maul einer alten keifenden hexe.

dabei bräuchten wir zur niederschlagung des blöden dringlichst einen zauberer mit seinem feuerspuckenden drachen!
Antworten

Re: Rockstar Energy von karl hodenfuchs am 21. Mai 2009, 14:56

einen ritter mit seinem flammenden schwert!
Antworten

Re: Rockstar Energy von arschprolet! am 21. Mai 2009, 14:56

hier bin ich!
Antworten

Re: Rockstar Energy von Jürgen Klinsmann am 21. Mai 2009, 20:24


Antworten

Re: Rockstar Energy von bastibauer am 21. Mai 2009, 23:00

wenn du fleißiger zeitungs- und spiegel online-leser die nachrichten nicht nur lesen, sondern auch verstehen würdest, hättest du vielleicht gemerkt, dass nicht der islam, sondern (wenn überhaupt) dessen instrumentalisierung eine bedrohung darstellt.

jetzt geht lieber zurück in euren luftschutzbunker, nicht dass die bösen moslems wieder einen angriff starten und der böse islam auf euch niederprasselt...
Antworten

Re: Rockstar Energy von oruga am 22. Mai 2009, 09:14

@spasti bauer:
das ist leider alles schon zu spät
@der rest vom fest:...ein wenig literatur würde euch kommerz asys auch nicht schaden...aber vielleicht könnt ihr ja nicht lesen....na ja um zeitungsartikel zu verstehen nützt es leider nicht in der schule nur den herr faust zu lesen...und nur weil ihr vermutet mal ein paar schlaue zeilen zu schreiben....na ja von schlau scheint ja nciht die rede zu sein, denn nach jedem 2 wort fällt ein schimpfwort....wobei ihr darin natürlich gut seit...aber dafür brauch man auch nicht sonderlich intelligent sein***
also gehabt euch wohl und popelt nicht so viel mit euren fingern in euren ärschen..kann nämlich ne üble analfissur geben***
Antworten

Re: Rockstar Energy von Mr. Marty am 22. Mai 2009, 15:34

Du dummer Idiot.
Antworten

Re: Rockstar Energy von bastibauer am 22. Mai 2009, 16:40

hey, da hat einer gemerkt, dass sich basti auf spasti reimt...ich lass dich mal im glauben, dass du der erste bist, der das bemerkt hat! high five!
Antworten

Re: Rockstar Energy von oruga am 23. Mai 2009, 12:17

"dummer idiot"....hhahahahahha..wat ne kräftige aussage :)
das kann ja nur von einem pubertären kind kommen...oh je....

schaut euch einfach mal diese homepage an und dann bildet eure meinung...nur weil ihr kein plan habt heisst es ja nicht das man sich wissen schaffen kann:

http://www.pi-news.net/

saludos und suerte in eurer kinderzimmerwelt
Antworten

Re: Rockstar Energy von Mr. Marty am 23. Mai 2009, 14:20

Die Stelle an welcher der Verweis auf eine Quelle kam, anhand derer man sich richtiges Wissen schaffen kann, hab ich verpasst.

pi-news ist bekannt dafür ihre Daseinsberechtigung im lustigen, aber erschreckend ignoranten Faktenverdrehen gefunden zu haben. Das Niveau auf der Seite und vor allem der dort geposteten Kommentare reicht noch nichtmal annähernd an hiesige Qualität ran

Ich interessiere mich wenig für Ausländerfeindlichkeiten und dumme Leute, wer es doch tut, dem sei hiermit ein kleiner Vorgeschmack gegeben.

"man kann nunmal in kundenorientierten arbeitsmarkt keine musel oder ähnliches gelumpe einstellen, weil sonst die kunden weglaufen zur konkurrenz die nicht so blöd ist. boykott musel- und ausländerfreundlicher unternehmen ist die pflicht jedes deutschen!"

"Die einzige sinnvolle Reform des Islam ist dessen kompromisslose Vernichtung."

"Aber sei Dir sicher Bursche wenn ich weiss wer Du bist dann bezahlst Du dafür Du mieser Untermensch ja Untermensch."

Ist zwar kein Indiz für die Qualität der Seite, da man dort frei posten kann, veranschaulicht aber ganz gut was für Leute sich dort primär angesprochen fühlen.

Gute Unterhaltung und nicht verzweifeln
Antworten

Re: Rockstar Energy von bastibauer am 23. Mai 2009, 15:09

"schaut euch einfach mal diese homepage an und dann bildet eure meinung" - das kann nicht dein ernst sein!!!

die seite heißt "politically incorrect" und verspricht "NEWS GEGEN DEN MAINSTREAM · PROAMERIKANISCH · PROISRAELISCH · GEGEN DIE ISLAMISIERUNG EUROPAS · FÜR GRUNDGESETZ UND MENSCHENRECHTE". sie disqualifiziert sich somit doch schon von alleine für eine objektive meinungsbildung. erwartest du dir im ernst von so einer seite, dass sie auch nur ein gutes haar am islam lässt?

ganz abgesehen schmerzt es gewaltig, wenn man sich darauf beruft "für grundgesetz und menschenrechte" einzustehen und sie sogleich missachtet. darin steht nämlich ganz deutlich: "Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden."
wie lassen sich jetzt die begriffe "proamerikanisch", "proisraelisch" und "gegen die islamisierung europas" mit diesem grundgesetzt vereinbaren, das die heinis der seite angeblich so gern haben?

das internet könnte so eine tolle plattform sein, über die sich leute informieren und bilden könnten. so ganz ohne grips kann das aber offensichtlich gehörig in die hose gehen...
Antworten

Re: Rockstar Energy von bastibauer am 23. Mai 2009, 15:10

kein witz...deine absolut hirnlose art dich zu informieren macht mir grad richtigen kummer!
Antworten

Re: Rockstar Energy von oruga am 23. Mai 2009, 19:39

sorry....aber was tut denn der islam???
der islam akzeptiert ja noch nicht mal unser grundgesetz, geschweige andere kulturen.das gesetz was geltung für den islam hat ist nur der koran..und der koran ist ja wohl das schlimmste buch was es gibt....da steht ja nur mord und totschlag drin...islam versklavt sogar noch andere kulturen...beispiel südsudan...hey hallo....und wieviele spastis posten den hier übermäßigen müll...bitte...das ist ja mal gar kein argument...meine meinungsbildung basiert ja nicht nur auf dieser homepage...

aber hat ja sowie so kein sinn......ich denke das wird die zeit mit sich bringen das jeder irgendwann eingestehen wird das der islam uns nur freiheitseinschränkung geben wird....und nur weil ich das sage bin ich nicht rechtsradikal..sondern stehe dazu was ich sage.....mir sind freiheit und werte wichtig.....und nicht versklavung und vertreibung andere kulturen...***
Antworten

Re: Rockstar Energy von bastibauer am 23. Mai 2009, 20:40

keiner sagt, dass du rechtsradikal bist, du blöde memme!

du hast nur einen entscheidenden knick in deiner denkweise: es ist nicht der islam, der böse ist, es sind die menschen, die den islam oder auch jede andere religion für ihre zwecke missbrauchen. dass der islam andere kulturen nicht akzeptiert, ist mir neu. die 1,4 milliarden anhänger des islams leben über die ganze welt verteilt, in verschiedenen ländern, gesellschaften und kulturen. wie sollte das funktionieren, wenn andere kulturen nicht akzeptiert werden?

was den koran angeht. der ist nicht schlimmer oder besser als die bibel. beide bücher haben dazu gedient andere völker zu unterwerfen, auszurotten oder zu verfolgen, da nehmen sie sich beide nichts. es kommt immer drauf an wie man die dinge interpretiert und leider werden diese bücher nur allzu oft zugute eigener interesse ausgelegt.
der koran ist wie die bibel eine anleitung für ein friedvolles zusammenleben von menschen, dazu gehört totschlag und mord genauso wie verhaltensregeln, familienrecht oder das strassenverkehrsrecht. naiv müsste man sein, diese dinge aus einer kultur oder gesellschaft auszuklammern, nur weil sie nicht richtig sind. trotzdem ist das alles noch keine anleitung zu massenhaftem mord oder terrorismus.

mag sein, dass dir deine werte und deine meinung wichtig sind, du wirst nur nichts damit anfangen können, wenn sie auf oder hetzenden nachrichten und bequemen ausreden beruhen.

ich hab selten so nen idioten wie dich erlebt, dass muss ich bedauerlicherweise so sagen.

noch ein kleines schmankerl:
http://www.giantmike.com/pics/bestof/Bib leWarning.jpg
Antworten

Re: Rockstar Energy von oruga am 24. Mai 2009, 12:14

aber basti....knick hin oder her....ich glaube nämlich das du einen knick in deiner denkweise hast...ich meine wir können den ball immer hin und her schieben...du hast deine meinung ich meine..diskutiert werden muss sie aber und deine argumente ziehen überhaupt kein bißchen bei mir da sie einfach naiv sind. warum leben wohl so viele moslem über die ganze welt???na ja weil sie lt. koran mindestens 5 kinder gebären sollen..einem gestrigen bericht in der FAZ zeigte was dies bedeutet..nämlich das die geburtenrate in englang gestiegen ist....ja und wem haben die engländer dies zu verdanken!?kannst dir ja die antwort denken.....was dies zu bedeuten hat kann man sich nun wiederrum auch ausmalen....zu den irakkriegszeiten als die ganzen friedensdemos in die gange kamen(zu den ich übrigens auch gegeangen bin) versuchten moslems einen anschlag zu verüben in berlin...wo...na bei einer geplanten friedensdemo gegen den irakkrieg...sehr krank.....wer verhinderte dies....na..der bnd....dies kannst du nachlesen bei henryk m. broder"hurra, wir kapitulieren"...(übrigens ein lohnenswertes buch um sich ein wenig einzulesen)...

ich gebe die 100% recht wenn du sagst das die bibel genauso aufgebaut ist...aber ich sehe da immer noch einen kleinen unterschied...die bibel hat sich modernisiert und betreibt keine kulturellen kreuzzüge mehr...die zeiten sind vorbei...der islam wohl war lebt immer noch in seiner burg der er vor 1000jahren aufgebaut hat und verlässt sie nicht......interresanter bericht in der zeit erzählt von einem islamwissenschaftler aus dem abendland der versuchte den koran neu zu interpretieren, er selbst war auch moslem aber verstand das die kulturen friedlich miteinander leben sollten und gab an das der koran von hinten bis vorne falsch ausgelegt wird...ja und was bekam er tag täglich!?morddrohungen von seinen eigenen glaubensbrüdern...das ist doch ein totaler witz....das man den koran so auslegen kann ist ja schon grund genug dieses buch zu verbrennen und es dem klo runter zu spülen...die menschen die interpretieren sind die dies ausführen..stell dir mal vor die 1 millarde christen würden die bibel so ausleben wie sie mal geschrieben wurde...ja da wäre aber was los...für die moslems gibt es nur dieses eine buch und dieses buch schreibt ihnen vor wie sie zu leben haben..ein paar kleine auszüge:

"allah erlaubt seinen gläubigen nicht, freundschaft mit ungläubigen zu schließen. freundschaft ruft zuneigung hervor, geistige anziehung. sie stimmt auf die moral und lebensweise der ungläubigen ein, und die ideen ungläubigen sind gegen die scharia. sie führen zum verlust der unabhängigkeit, der hegemonie, trachten danach, uns zu unterwerfen. und der islam unterwirft. er lässt sich nicht unterwerfen."

weiter

"seid nicht schwach zum feind. fordert ihn nicht zum frieden auf.besonders, solange ihr die oberhand habt.tötet die ungläubigen wo immer sie sich befinden.belagert sie,bekämpft sie mit jeglicher art von listen."

das sind nur ein paar auszüge dessen was der koran von sich gibt...

unter der taliban herrschaft wurden die afgahninnen umgebracht nur weil sie zum frisör gegangen sind...in der türkei wurde erst letztes jahr der ehrenmord abgeschafft(durch druck der eu)....

also wirklich du nennst mich einen idoten!?
sorry....aber idiot bin ich nun wirklich nicht sondern ich mache mir eher gedanken wie es mit der zukunft weiter gehen soll..jetzt grad sieht halt keiner die grosse gefahr aber dies wird sich in den nächsten 10 jahren in jedem fall schlagartig ändern..wir können ja mal in zehn jahren weiterreden und dann mal schauen was sich getan hat..wäre in jedem fall sehr spannend....

ach ja noch einen für das friedliche zusammenleben zwischen moslems und anderen kulturen....wie sieht es denn aus das kinder von familien, also überwiegend weiblich, nicht beim sportunterricht teilnehmen dürfen...oder schwimmunterricht....ach ja die burkha kann man ja beim schwimmen nicht so gut tragen...so ein schwachsinn..ob mein kleiner bruder(wenn ich einen hätte) ner muslima irgendwas abgucken könnte..also bitte so ein witz....oder das junge moslems lehrerinnen nicht mit respekt behandeln und das dann männliche lehrhilfen eingestellt werden die vermitteln sollen..in was für einer welt leben wir denn..

so schluss jetzt mal...sowieso zu viel geschrieben....aber vielleicht denkst auch ein wenig darüber nach was ich geschrieben habe***

saludos
Antworten

Re: Rockstar Energy von Mr. Marty am 24. Mai 2009, 16:13

EInzelne Stellen deiner Ausführungen weisen darauf hin, dass sich auch der Islam, bzw. deren Anhänger modernisieren.
Dazu passt es auch, deinen Hinweis bezgl. der Geburtenrate dahingehend zu ergänzen, dass sich die Geburtenrate türkischer Frauen in Deutschland denen der Deutschen angleicht, demzufolge deutlich gesunken ist. (die Zahlen nahnd derer diese Aussage abgeleitet wurde stammen von staatl. Instituten erhoben, kannst du nachlesen und stand auch erst kürzlich in der Zeitung)
Die Tatsache, dass wir aber auch genau diese (immernoch) höhere Geburtenrate, ausgleichend benötigen, sei mal, nicht vollständig ausgeführt, hier in den Raum gestellt.

Dass von bestimmten Anhängern mancher Religionen Gefahren ausgehen, hast du völlig richtig erkannt. Erlaubt aber keineswegs die Pauschalisierung auf z.B. den gesamten Islam. Die Aufklärung der von dir angesprochenen Menschen hinkt eben unserer Modernisierung etwas hinterher, bedeutet aber nicht, dass wir das mit gleichzeitigen kulturellen Rückschritt auf unserer Seite bekämpfen müssen, sondern vielmehr deren Modernisierung soweit möglich und vertretbar untersützen sollten. Dies ist ja (blicke einfach mal mehrere Jahre in die Vergangenheit), wie du auch schon bereits geschrieben hast, schon geschehen und konnte kleine Erfolge verbuchen.

Deine Ausführungen bezüglich der Burqa sind nicht relevant. Bedenke z.B. mal diesbezüglich die Situation in Istanbul.

Grundsätzlich pauschalisierst du zuviel und das ist, im Gegensatz zum Islam, wirklich gefährlich. An manchen Stellen sollte man sehr fein differenzieren und nicht aus Wut oder Hass wichtige Nuancen plattwalzen.

Mich würde aber mal interessieren, welche Schlüsse du aus der von dir dargestellten Problematik ziehst. Allein das Erkennen, dass nicht alles dort und hier richtig läuft, ist ja nicht falsch, bzw. wichtig. Entscheidender sind die Konsequenzen für uns und unser Handeln, oder? Also schieß los.
Antworten

Re: Rockstar Energy von bastibauer am 25. Mai 2009, 20:03

Dem ist nichts hinzuzufügen!
Antworten

Re: Rockstar Energy von niggo_jibster am 26. Mai 2009, 00:46

alter falter gibts leute mit einer geistigen kurzsichtigkeit. danke marty und basti, dass ihr euch die zeit genommen habt, einen versuch zu starten, einen von ihnen auf die richtige bahn zu lenken. auch wenns glaub ich nichts gebracht hat, aber immerhin.
Antworten

Re: Rockstar Energy von re:sist am 19. Jun 2009, 15:15

hab letztes wochenende meinen ersten rockstar energy drink probiert.

ein wunder dass sich das verkauft! schmeckt wie red bull mit schiesse gemixt!

gruuusig
Antworten

Re: Rockstar Energy von Samenritter am 19. Jun 2009, 22:24

yo, rockstar ist scheisse, die hassen nigga man!
Antworten

Re: Rockstar Energy von swingbomän am 8. Jul 2009, 16:59

Wichtig ist, dass ein Bewusstsein dafür vorhanden ist, dass Konsumentscheidungen pro oder contra einer Kulturauffassung sein können. Wer sich informiert über die Marken und Produkte für die er Geld ausgibt, der kann sich entscheiden ob er unterstützt oder eben nicht. So gesehen werden hier auch Armuts und Milchproblematiken gelöst. Denn wo die Politik nicht mehr weiter kommt, da helfen letztendlich nur Konsumentenentscheidungen.
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss