Home Contact Info Newsletter

Forum > Equipment > Thema

Forum: Equipment

Thema: Rückenprotektor

Rückenprotektor von Trntm am 4. Dez 2008, 19:48

auch wenns das thema hier schon x-mal gegeben hat:
Wie sinnvoll ist ein Rückenprotektor, wenn man grad ma die ersten 3er probiert und sich vll mal an ein Park-Rail traut?

Und:
Gibts irgendeinen aus dieser Saison zu empfehlen, wie teuer sollte er sein, etc.?
Antworten

Re: Rückenprotektor von Questionair am 4. Dez 2008, 20:24

Jo, kauf dir eine Weste. Komperdell oder sowas. Billig bei ebay.
Schaden kanns nie. gerade, wenns dich mal aufn rail oder ne box packt. Auch im powder hast schutz vor felsen udn so
Antworten

Re: Rückenprotektor von pistol-pete am 4. Dez 2008, 20:55

kann die spine jacket von ice tools empfehlen. gute passform ind funktion bei fairem preis.
Antworten

Re: Rückenprotektor von raspy am 5. Dez 2008, 07:42

Würde dir definitiv eine Weste von Komperdell empfehlen. Stört nicht so beim riden und hat einen sehr guten Schlagschutz! Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden. Würde das Teil aber vorher im Laden mal anprobieren, dann kann man es noch immer online bestellen!
Antworten

Re: Rückenprotektor von Forecast am 9. Dez 2008, 13:40

Auf jedenfall sinnvoll! Egal was - ist besser als nix
hab auch die icetools spinejacket, und bin absolut zufrieden!
die geht ja auch recht günstig her!
Antworten

Re: Rückenprotektor von Snowboarding am 10. Dez 2008, 15:58

Ich denke rückenpanzer ist definitiv sinnvoll da es nicht primär darum geht obs dich mal hinlegt sondern auch ob dir irgendjemand in den rückenreinrutscht.
kann dir einen von dainese empfelen, ich bin kein fan von westen die engen ein und rutschen rauf. Deshalb empfehl ich dir träger. aber eben das musst du selbst entscheiden!
Antworten

Re: Rückenprotektor von NivisPhil am 10. Dez 2008, 16:30

also ich hab auch ne protektorweste von icetools. ich finde nicht, dass es stört; im gegenteil: an kalten tagen hält es sogar noch zusätzlich warm, und an warmen tagen ist die kombi t-shirt-> protektor-> pulli-> jacke fast zu warm (geht mir zumindest manchmal so). und wie schon gesagt: Es kann nie schaden, auch schon bei leichten stürzen oder was auch immer dir in den rücken fährt.
Antworten

Re: Rückenprotektor von shredfred am 12. Dez 2008, 00:44

SERWAS auch nochmal ne frage- jmd ne Idee ?

hab seit längerem ne Prellung an den lendenwirbeln
nu rutscht mein " rucksack" protektor beim bail aber schonma hoch ! schmerz + halber tag im arsch

man sachte mir es gibt auch welche die weiter bis zum steißbein reichen oder die man irgendwie zusätzlich an den beinen fest machen kann /: ???????????????

kennt jemand entsprechende modelle bzw kann mir die Marke sagen habs schon gegoogelt nothing found
Antworten

Re: Rückenprotektor von terje-h am 13. Dez 2008, 15:37

Also von Scott gibts glaub ich einen den man mit so schlaufen an den beinen festmachen kann...
Antworten

Re: Rückenprotektor von shredfred am 14. Dez 2008, 15:56

DANK DIR !
genau den hab ich gesucht


Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss