Home Contact Info Newsletter

Forum > Equipment > Thema

Forum: Equipment

Thema: thirtytwo innenschuh in den ofen?

thirtytwo innenschuh in den ofen? von raskier am 2. Nov 2008, 22:07

sers!
hab von nem bekannten den "tipp" bekommen meinen innenschuh (ich rede von einem 32 tm two) bei ca. 60°C in den backofen zu stellen, warten bis er warm ist (wie auch immer man warm definiert), ihn dann anzuziehen und zwar so, dass er den eigenen ansprüchen entsprechend gut sitzt und dann ein bißchen tragen, damit der schuh sich dem fuß in dieser position anpasst.
soll halt den gleichen effekt haben wie dieses "innenschuh-anpass-system" was jetzt ja schon weiter verbreitet ist.

ich habe da ja so meine bedenken.
wenn das wirklich geht, wäre ich für jeden sinvollen beitrag dankbar, der den tipp von meinem kollegen unterstützt.

und vorausgesetzt das stimmt....ist dann die angabe für die temperatur richtig oder muss es ne andere temperatur sein?? und vor allem wie lange müsste der dann so ca. da drin stehen?? weil eingetrockneter fußschweiß der gnadenlos in einem abgeschlossenen raum erhitzt wird könnte ja durchaus ne durchschlagende wirkung haben...

kann mir im grunde schon vorstellen, dass es klappt. ich möchte halt nur einfach mal n paar meinungen dazu hören ob ich jetzt komplett verarscht wurde oder hier einen nützlichen tipp bekommen habe.

also schon mal danke
Antworten

Re: thirtytwo innenschuh in den ofen? von dieta am 2. Nov 2008, 22:19

du kannst das locker bis 90° machen. solltest aber immer mal reinfühlen wie sich das material anfühlt, bevor es sich zu sehr verzieht. mach das mit jeden neuen schuh und komm damit eine halbe saison wirklich gut zu recht. danach "leiert" sich der innenschuh wieder etwas in die ausgangsform zurück. aber dann noch mal in ofen und wieder neu formen.
schuh unbedingt anlassen bis er vollständig abgekühlt ist. sonst funktioniert das nicht richtig.
Antworten

Re: thirtytwo innenschuh in den ofen? von sker132 am 2. Nov 2008, 22:43

also...das ganze nennt sich thermofit system. ist ansich schonmal keine verarsche, sondern recht üblich und auch mehr als nützlich. nun, solltest du so nen thermofit innenschuh dein eigen nennen können (was bei tmtwo der fall sein dürfte), erstmal daumen hoch. bist du den schuh aber schon ne weile gefahren, bringt es eh nicht mehr so viel, weil sich der liner schon recht gut an deinen fuss angepasst haben sollte. ohne eigentliches anbacken. daher würde ich von dieser backofen variante abraten. also ich würde meine gebrauchten liner zumindest nicht in meinem ofen braten wollen.

zum anbacken an sich: sollte im shop gehen, wo du den schuh auch gekauft hast. direkt vor ort. dauert nur ne weile und du solltest schon (falls überhaupt benutzt), die entsprechenden socken dabei haben. dann wird das ding erhitzt (umluft!), du ziehst ihn halbwegs straff an und wenn du ganz toll sein willst, machst du noch irgendwas mit holzklötzchen an ferse und zehen, finetuning irgendwie.

wow, 5 minuten klugscheisserei...
Antworten

Re: thirtytwo innenschuh in den ofen? von arschprolet! am 3. Nov 2008, 04:53

meine vorredner haben durchaus recht, genauso wie dein kumpel, der den stein der weisheit ins rollen gebracht hat. nur ein kleiner fehler hat sich eingeschlichen: er meinte vermutlich 160 grad. weil bei 60 passiert noch gar nix, kannst dir ja vorstellen: wenn du einen boot anhast und gscheit schwitzt, dann hast da drin eine suppe, die locker 40 grad hat. und 20 mehr...pfft! du hast doch physik in der schule?
und meld dich dann, wie's gelaufen ist!

und falls sich jemand über die uhrzeit wundert: ich hab urschlecht geträumt, und bin aufgewacht. und bei all den problemen auf der welt find ich grad keine ruhe, um friedvoll wieder einzuschlafen...
Antworten

Re: thirtytwo innenschuh in den ofen? von Stiffler am 3. Nov 2008, 10:24

das geht aber nur mit speziellen thermofit innenschuhen oder ?
Antworten

Re: thirtytwo innenschuh in den ofen? von sker132 am 3. Nov 2008, 11:16

so wirklich, ja...
Antworten

Re: thirtytwo innenschuh in den ofen? von babes am 3. Nov 2008, 17:58

160 Grad!? Bitte nicht! 60-80 Grad und alle paar Minuten mal reinfassen damit nix anbrennt. Danach den Liner zurück in den Boot, schnüren und 10 Minuten einfach nur dastehen und nix machen. Danach noch bisserl rumlaufen und fertig, es empfiehlt sich übrigens 2 paar socken anzuziehen, da der Liner beim Aufbacken immer ein bisschen eingeht!
Antworten

Re: thirtytwo innenschuh in den ofen? von feiff am 3. Nov 2008, 18:50

http://thirtytwo.com/tech/molding/

oder einfach mit ThirtyTwo in Kontakt treten, das macht man unter: http://thirtytwo.com/contact/
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss