Home Contact Info Newsletter

Forum > Equipment > Thema

Forum: Equipment

Thema: passt die Bindung aufs Board???

passt die Bindung aufs Board??? von others am 30. Okt 2008, 19:47

Hi, ich wollte mal was zu dem überstehen einer Bindung fragen. Bei Boots wurde es ja schon oft gefragt und so 1cm dürften ja noch kein prolem sein. Jetzt habe ich eine Bindung geschenkt bekommen. für meine Boots (US10) passt sie Perfekt. Mein Problem ist jetzt nur das Sie vorne 0,5cm übersteht(der Boot wie gesagt vorne und hinten je 1nen cm). Verschlechtert das die Fahreigenschaften oder geht das klar?
Danke für eure Antworten
Antworten

Re: passt die Bindung aufs Board??? von snowbo am 30. Okt 2008, 23:37

hm naja kommt ja auch drauf an in welcher höhe die nen cm übersteht - also am besten bindung aufs board schrauebn boot rein und dann mit nem schraubenzieher oder nem brett oder so einfach mal an der kante lang fahren und schauen wie dein aufkantwinkel ist... - und wie weit du den bei fahren brauchst kann dir hier keiner sagen der dich net kennt...
Antworten

Re: passt die Bindung aufs Board??? von others am 31. Okt 2008, 11:31

Hi, danke schonmal für die Antwort, aber das mit dem überstehen der Boots ist ja schon okay, weil die stehen ja schon seit 2 Jahren vorne und hinten nen Zentimeter über und das klappt alles super. Meine Frage ist ja nur ob es den Kantenwechsel, bzw. Fahreigenschaften verschlechtert wenn die Bindung auch 0,5cm rausschaut, oder darf die Maximal so breit wie das Brett sein?
Antworten

Re: passt die Bindung aufs Board??? von Temptation am 31. Okt 2008, 22:52

Wenn ich dich wäre würde ich die Bindung ganz genau anschauen. Wahrscheinlich kannst du einige Teile ein bisschen nach innen ziehen, du kannst sozusagen die Bindung um den einten cm verkleinern.
Antworten

Re: passt die Bindung aufs Board??? von red am 1. Nov 2008, 18:51

und wenn nicht säge die bindung einfach ab, und gut isch.
das hat man früher immer so gemacht.
Antworten

Weitere Themen

    home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss