Home Contact Info Newsletter

Forum > Allgemein > Thema

Forum: Allgemein

Thema: Neue Boxen/Anlage

Neue Boxen/Anlage von DannyPea am 28. Aug 2008, 19:50

moin leutz,
hab gestern meine boxen von meiner anlage bei ner klenen hausparty verheitzt (wie es aussieht wenn ich genau hinhör soeben auch noch meine kopfhörer fuck aber egal zurück zum thema)
also ich brauch neue hab aber nich so die mördermäßige ahnung von so was und hoff hier sind vll en paar dabei die ne ahnung haben.

also, ich brauch neue boxen (oder besser ne neue anlage kommt aufn preis an) und zwar hätt ich gerne welche die lautere musik und heftigere bässe aushalten und wenn möglich der preis auch noch stimmt.

wär cool wenn mir jemand welche empfehlen könnte.
sers
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von FaderGladiator am 28. Aug 2008, 20:34

Gute Boxen gehen wenn man normal damit umgeht nicht kaputt. Der Verstärker muss aber von der Ausgangsleistung her
zu den Boxen passen. Wenn du beides als Set kaufst dürfste es kein Problem geben.
Gute Marken sind z. B. Magnat, Yamaha, Kenwood, Canton
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von DannyPea am 28. Aug 2008, 20:53

danke mal, werd mal Dr. Google nach den genannten marken fragen.
des mir dem "normal" umgehen is so ne sache, hatte den verstärker hald halb aufgedreht und dann kam ne stelle mit bass da hauts ein bei geringerer lautstärke schon weg und des war dann zuviel. ich schätz mal das diese "membran" die kreisförmige irgendwie gerissen is, weil musik kommt schon noch aber man hört ein "flattern".

mit wie viel euronen muss ich den so ca. rechnen wenn ich einigermaßen gute boxen will? sollten hald reichen um nen haus zu beschallen
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von FaderGladiator am 28. Aug 2008, 21:06

Ach, es kommt eben immer drauf an welche Fläche du in welcher Qualität beschallen willst. Such dir eben ein paar schöne raus
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von flixl am 29. Aug 2008, 23:13

willst du ne normal musik anlage oder was um dein haus damit zu beschallen??? da würd ich unterscheiden
gute boxen und verstärker macht auch noch bose und harma/kardon(oder irgendwie so)
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von Oli am 30. Aug 2008, 15:44

Harman Kardon Soundstick II. Kostet bisschen mehr, bringen aber einen unglaublichen Sound und sehen auch geil aus.
Gruss
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von Mr. Marty am 30. Aug 2008, 23:54

150 find ich jetzt nich so teuer. ich will hier keineswegs den proll raushängen lassen, meine boxen haben 60 tacken gekostet , aber für richtig gute Boxen zahlt man doch eigentlich n paar hundert euro mehr oder nicht?
mein onkel hat damals mehr als 4000 gezahlt

ich kann mir auch kaum vorstellen, dass man mit sowas n ganzes haus beschallen kann.
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von DannyPea am 31. Aug 2008, 00:18

die Harman Kardon Soundstick II sind fürn pc oder? geil aussehen tun se aber irgendwie sehn die leise aus
Bose hamn wir im benz, sind geil
eigentlich wollt ich ja keine boxen fürn pc aber weil jetzt meine stereo anlage auch am arsch is sind auch welche fürn pc ok.
naja mal schaun was ich noch so find.
150€ sind auf jedenfall nich zu viel. aber des is ja nur 2.1
will hald was mit nem geilen bass
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von flixl am 31. Aug 2008, 01:01

nur für pc oder was?! schau mal bei der firma mit dem namen "teufel" die habe da richtig geile sachen und der preis stimmt da auch noch
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von DannyPea am 31. Aug 2008, 01:13

http://www.teufel.de/de/PC-Systeme/Conce pt-E-Magnum.cfm
gefallen mir aufn ersten blick recht gut.
was meint ihr?
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von feiff am 31. Aug 2008, 09:07

Ich kann nur auf Gelesenes bauen, aber demnach sollen Teufel Boxen vom Preis-Leistungsverhältnis her spitze sein!
Für deine Ohren sollen sie ausreichen
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von flixl am 31. Aug 2008, 15:50

die sind geil
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von exil am 31. Aug 2008, 19:52

Hey Du!
Also weiß genau wie scheiße es is wenn die Anlage in orsch geht!
Hab misch dann auch bissl umgehört und mich dann für eine Cambridge Soundworks anlage entschieden.!

Ich mach recht oft homepartys und da wird schon bei dem ein oder anderen lied heftig aufgedreht...
Dennoch hab ich diese Anlage schon 1 1/2 jahre und es gibt noch kein rauschen, der bass is rein und dennoch sehr fett...
Also kann nur dazu raten!!

MFG und viel spaß bei der Auswahl :)
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von exil am 31. Aug 2008, 19:55

http://www.cambridgesoundworks.com/store /category.cgi?category=mul_spk_csw&item= 1100001246#

das ist in etwa meine anlage... lass dich nicht von den kleinen boxen täuschen die sind extrem laut..

mein woofer is nur etwas größer...

mfg
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von Oli am 31. Aug 2008, 21:53

Ja, die Soundsticks sehen nicht gerade furchteinflössend aus. Wegen den kleinen Scheissern hatte ich aber auch schon die Polizei im Haus
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von exil am 1. Sep 2008, 13:03

Axo Oli... Hast auch eine Cambridge Anlage oder was??
Polizei war zum glück noch nie bei mir aber nachbarn haben schon oft angerufen

MFg
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von peter.pansen am 2. Sep 2008, 09:13

Teufel Lautsprecher sind der Hammer für das Geld.

Mein Subwoofer zerlegt mir so langsam das Haus.

Und 12 Jahre Garantie sagt auch schon einiges über die Qualität.

Kaufen!
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von mr*blue am 7. Sep 2008, 18:52

teufel concept e magnum sind denke ich wirklich das bestre was du für den betrag kriegen kannst.mein bruder hat sie sich vor ner weile zugelegt und ne zeit lang wars echt stressig den bass durchs ganze haus wummern zu hörn.
der subwoofer ist großartig.das ding dann noch an ne vernünftige soundkarte schließen und deine ohren freun sich.
schlechte erfahrung hab ich mit nem logitech 2.1 system gemacht, gibs oft billig aber nach n paar partys sind die membranen wie ausgelutscht hatte ich vorher noch nie sowas.
Antworten

Re: Neue Boxen/Anlage von red am 8. Sep 2008, 11:13

jbl -control one inkl. nem subwoofer.
Antworten

Weitere Themen

    home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss