Home Contact Info Newsletter

Forum > Riders > Thema

Forum: Riders

Thema: Burton-Jungs?

Burton-Jungs? von defcon1 am 4. Aug 2008, 11:25

Wenn man so auf die neue Burton-Homepage schaut fällt mir auf, das einige namhafte Jungs verschwunden sind:

- Romain de Marchi
- DCP
- ....
Antworten

Re: Burton-Jungs? von defcon1 am 4. Aug 2008, 11:26

- JP Solberg
Antworten

Re: Burton-Jungs? von dieta am 4. Aug 2008, 14:47

robert kubica
Antworten

Re: Burton-Jungs? von dieta am 4. Aug 2008, 15:42

http://community.burton.com/forums/threa d/566154.aspx
Antworten

Re: Burton-Jungs? von endeavor am 4. Aug 2008, 15:43

finds vor allem strange dass der JP bei den downloads noch auftaucht... bin mal gespannt wo es die ex unincs hinverschlägt...
Antworten

Re: Burton-Jungs? von snowbo am 4. Aug 2008, 20:45

hm und ich dachte das fips strauss nun auch bei nitro ist und er taucht bei burton auf....
Antworten

Re: Burton-Jungs? von dieta am 4. Aug 2008, 20:54

das ist auch der tobi der für nitro fährt. fips ist noch burton
Antworten

Re: Burton-Jungs? von 7270 am 4. Aug 2008, 21:23

RdM: verstehe ich echt nicht. Würde mal meinen, dass der sehr, sehr produktiv war. Wenn ich dann aber sehe, dass Trevor Andrew noch im Global Team ist; ha ha! Sorry, aber mit seinem riding hat er sich diesen Platz nicht verdient. Oder Mason Aguirre im Global team: na jaÖ Ich hoffe jetzt einfach, dass der RdM einen Killer-Part in ready? hat.
DCP: schade, aber in meinen Augen etwas voreilig. Mal eine Saison keinen part und schon solls vorbei sein?
Keir Dillon: habe mich bei allem Respekt - schon lange gefragt, wieso er solange immer noch im Global Team war.
JP Solberg: leider unvermeidlich. Wie viele Saisons hatte er jetzt schon keinen part mehr? Aber ist er nicht bei stepchild irgendwie beteiligt? Für mich also eh klar, wo er landen wird.
Anne-Flore Marxer: verstehe ich auch nicht. Ich würde mal sagen, dass sie vom female global team die mit Abstand beste "Werbeträgerin" war.
Elena Hight: wie wenige Monate ist es nur her, dass sie gross als Aufsteigerin ins female global team gefeiert wurde?
Hätte mich nicht gewundert, wenn sie Freddy K. auch gekickt habenÖ
Alles in allem halt wieder eine dieser Wellen. Wobei ich bis heute nicht verstehe, dass sie Michi Albin kickten, als er grad sein Promodel bekam.
Man darf gespannt sein, wo die Leute unterkommen werdenÖ
Antworten

Re: Burton-Jungs? von dieta am 4. Aug 2008, 21:47

bei jp solberg lag das einfach daran, dass er sich so ziemlich zu jedem saisonstart verletzt hat und nicht filmen konnte. klar dass sie ihn irgendwann kicken. aber schade um ihn, guter fahrer.
Antworten

Re: Burton-Jungs? von xindian am 6. Aug 2008, 12:44

Auch im Europe Team hat sich einiges geändert: Sami Saarenpaa Hannes Metzler Morgan Lefaucheur nicht mehr dabei und Ross Powers auch nicht mehr im global team!! (überrascht mich total ) und gigi???http://community.burton.com/forums/threa d/574844.aspx
Antworten

Re: Burton-Jungs? von derNiklas am 6. Aug 2008, 13:11

wie kommt ihr eigentlich darauf dass die gekickt wurden?
vielleicht sind die ja auch von sich aus gegangen
Antworten

Re: Burton-Jungs? von platz am 6. Aug 2008, 16:57

ey..also wer hier schrieb hat entweder mal gar keinen paln oder du bist einfach nur ein komerzverseuchter dorfjung der sich alle snowboardmags und videos reinzeiht und dann meint er könne hier mal auf industiewissender machen.
ich glaube jeder deine punkte ist völlig überlaufen.
erstmal denkt burton sicher nicht so flach wie du denn es gibt ausser komezieller gesichtspunkte wie du sie an den tag legst noch globales imagedenken.
ertmal:
-dcp hat einen part dieses jahr. hast du nicht aufgepasst.
ausserdem geht burton in dei mainstreem richtung wenn du mal deine augen aufgemacht hättest und es werden fahrer bevorzugt die auch durch die contests in der öffentlichkeit stehen. trotzdem bleibt eine mischung aus mainstream ridern und backcountry freestylern bestehen.

-trevor andrew ist für burton der perkekte imagträger weil er in der musikszene (vorallem in japan) einen guten stand hat, und burton und analog in einem buisness vertritt das mal ein bisschen mehr leute umfasst wie das snowboarden. gut für das image von burton weil sie rider in einer neuen karriere unterstützen. also völlig unqualifizierte aussage von dir.

- JP solberg bleibt bei burton aber nicht im global team. (war alles schon öffentlich also hast wieder nicht aufgepasst.)
movieparts hat er auch gleich 2 dieses jahr und zwar bei burton und bei absinthe.
schon wieder nicht aufgepasst.

-mason aguirre ist mit kevin pearce und danny davis einer der besten overall newcomer die es gibt.
mason hat etliche sieger auf der ttr tour (kennt man in deinem dorfbüro wahrscheinlich gar nicht) verbucht. hat einen hammer videopart im neuen burton streifen und ist in seinem jungen alter schon ein grosser name in der szene.
ausserdem gehöhrt er genau dieser mainstream inventur im global team an wie kevin und danny auch. ausserdem können sie jedes terrain fahren und symbolisieren mit der frends crew einen zusammenhalt der für burton ein gutes image hergibt.

-anne flore marxer hat wohl eher nur in den snowboardinternen kreisen auf sich aufmeksam gemacht.
sie hat ausserdem keinen namen in der internationalen contestszene und ist in den usa zu wenig in den medien .
ausserdem mischt ihr dad in der ganzen oklay und snowboardszene mit und da wurde ihr wohl ziemlich geholfen bei allem.

-romain de marchi war überhaupt nicht produktiv ,auch wenn er ein guter rider ist.
war nicht filmen..war nicht shooten. war nicht in den medien in den letzten 2 jahren und verletzt und quest kommt auch noch dazu. ausserdem drücken zuviele junge mainstreemrider von hinten und die fahrer werden vor die wahl getellt bei burton zu bleiben, aber nicht mehr im global team, oder burton zu verlassen.
also ging er zu DC.

- und das beste ding hast du dir ja zum schluss geleistet.
in jedem sport gibt es unique persons die durch eine ganz bestimmte aussergeöhnlichkeit in ihrem sport glänzen.
fredi kalbermatten ( übrigends mit einem d geschrieben) hat sicher einen der ausergewöhlichsten styles die es in diesem sport zu finden gibt. wer einmal mit ihm unterwegs war ,weiss das kaum ein anderer fahrer so professionell und zielstrebig arbeitet wie er.
wenn du also ein bisschen ahnung davon hättest was jungs wie der fredi und der nicolas jedes jahr bei burton an film- und fotofootage abliefern , dann würdest du deine unqualifizierten aussagen deiner oma erzählen.
der fredi ist einer der rider die jedes jahr einen überschuss an material abliefern ,weil er einfach weiss wie mann professionell mit einer firma wie burton arbeitet. das ist eher eine buisnessstufe zu hoch für dich, als das du das verstehen könntest.
ausserdem ist er einer der wohl bekanntesten rider auch in der us szene.
naja. hobby hurra und erstmal informieren und dann so tun als wüstest du was abgeht in der szene.
frag doch mal bei den pleasure jungs an ob du mal ein praktikum machen kannst, dann kannst du dich da mal richtig über die szene informieren und wenn du ein paar leuten richtig nervst , bekommst du sicher mal einen partyshot im gossip unter der vorraussetztung das die sie dann für immer in ruhe lässt
also.. alles in allem wieder eine dieser wellen.... vollhobby !!!!
Antworten

Re: Burton-Jungs? von platz am 6. Aug 2008, 17:11

mensch... 7270 ist ja davos . naja aber du hast wahrscheinlich beim letzten spengler cup von ein paar eishockey dudes was auf den kopf bekommen. thx jetzt weiss ich also wo deine unqualifizierten aussagen herkommen.
Antworten

Re: Burton-Jungs? von hundeplatz am 6. Aug 2008, 17:45

Hey platz, danke für die Infos.

BTW: Ich habe selten so ein großkotzig dämliches Ar******ch in einem Forum getroffen wie dich. Und bevor du anderer Leute Rechtschreibfehler bemängelst, solltest du nochmal einen VHS-Kurs für Grundschul-Deutsch besuchen.
Antworten

Re: Burton-Jungs? von ANONYM am 6. Aug 2008, 19:09

ich vergebe hiermit offiziel eine gossipwildcard. die person die mich auf der nächsten party am meisten einlädt (frauen dürfen sich auch andere möglichkeiten einfallen lassen) bekommt die unglaubliche ehre eines platzes im gossip.

die knallharte jury besteht rein aus mir. müsst euch also anstrengen.
Antworten

Re: Burton-Jungs? von derNiklas am 6. Aug 2008, 19:29

lieber hundeplatz (dein unglaublich kreativer name für diese response fällt mir übrigens erst jetz wo ichs schreib auf)

ich möcht dich mal was fragen
warum schreibst du nicht einfach ARSCHLOCH?
ich denke kaum dass das auf ner pleasure seite gelöscht würde. warscheinlich könntest du auch dinge wie WICHSER HURENSOHN und.... naja mir fallen keine üblen schimpfwörter ein ist wohl so nicht mein ding ....schreiben

desweiteren würde mich interessieren was deiner meinung nach einen offensichtlich gut informierten mituser der genervt vom durch den höchst aufgesetzten und konstruierten teil der snowboardszene erzeugten halbwissens eines anderen users ist zu einer oben erwähnten analöffnung qualifiziert

wen "Ar******ch" überhaupt diese beschreiben sollte
in diesem fall hättest du eines deiner sowieso überflüssigen (aber unglaublich fresh wirkenden) sternchen zuviel gemacht

p.s.:
vielleicht solltest du dir mal einen kurs reinziehen in dem "rechtschreibfehler" definiert wird

ich glaube nicht das ein name irgendetwas mit rechtschreibung zu tun hat
und siehe da
trotzdem kann man ihn falsch schreiben
Antworten

Re: Burton-Jungs? von dieta am 6. Aug 2008, 19:39

ihr seit alle schwerste pfosten. ohne ausnahme
Antworten

Re: Burton-Jungs? von dieta am 6. Aug 2008, 19:41

seiD. um euch vögel die chance zum verbessern zu nehmen
Antworten

Re: Burton-Jungs? von derNiklas am 6. Aug 2008, 19:41

und öfi
ich werd zwar bestimmt nicht derjenige sein der dich am meißten einlädt aber kannst du mir mal erlkärn warum beim österreichischen gossip immer "FELIX austria" steht?
Antworten

Re: Burton-Jungs? von platz am 6. Aug 2008, 21:18

liebe pleasure redaktion. ich entschuldige mich hiermit wenn ich ein bisschen aus mir rausgebrochen bin in meinen aussagen gegen den user, aber ich musste mir da einfach mal luft machen. es gibt immer so viele leute hier die ständig auf oberwisser der szene machen und ausserdem ist mir mein kakao grade davor über die hose geflossen und ich war ein bisschen angenervt. ihr kennt mich alle und ich wollt hier ja nicht zu sehr auf die pauke hauen ,also sorry aber was raus muss das muss manchmal halt einfach raus.
ah und zu allen die meinen sie müssten mir hier rechtschreibfehler vorwerfen. glaubt ihr denn das ich mir hier in dem forum auch nur einen scheiss gedanken mache ob ich rechtschreibfehler mache oder nicht. was mann lesen kann das kann mann auch verstehen. also sehr billiger versuch mich zu kritisieren.
Antworten

Re: Burton-Jungs? von 7270 am 6. Aug 2008, 23:50

Ha ha, unglaublich, was man mit ein paar Gedanken zu diesen Burton News auslösen kannÖ
Es war nie meine Absicht, "einen auf indust[r]iewissender" zu machen. Es ist mir aber zu blöd, am Schluss eines Beitrages noch einen Disclaimer im Sinne von "obige Aussagen stammen nicht von einem Industrie-Insider".
Zu deinen Punkten:
- DCP: wenn du die wenigen shots (weniger als 10, wenn ich mich richtig erinnereÖ) in picture this als part bezeichnen willst, hast du natürlich rechtÖ
- Trevor Andrew: unbestritten bezüglich imageträger. Vielleicht hätte ich meine Aussage präzisieren müssen: riding coverage: äusserst dürftig.
- JP Solberg: da hast du natürlich recht, nur konnte ich das als Nicht-Industrieinsider zum Zeitpunkt, als ich meinen Beitrag geschrieben habe, noch nirgends lesen.
- Mason Aguirre: da würde ich mal sagen lässt sich drüber streiten. Wenn ich als TM die Wahl gehabt hätte, RdM oder Mason Aguirre im Global Team zu haben, hätte ich immer noch RdM gewählt. Bezüglich frends und Zusammenhalt: dumm nur, dass der Herr Lago bei flow istÖ
- Anne Flore Marxer: mit meinem bescheidenen Wissen würde ich doch behaupten, dass Anne Flore im Gegensatz etwa zu N. Zurek auch Veröffentlichungen in US-Sportzeitschriften hatte (die Namen des/der Mags weiss ich nicht mehr).
- Romain: also wenn du die shots von DCP in Picture This als part bezeichnest, dann hatte Romain in Optimistic wohl mehr als einen part. Bezüglich DC: interessant. Wie wäre es mit Quellen? Auch hier sorry, wenn ich das als Nicht-Industrie Insider wissen kann. Ich hätte ja eher gedacht, dass er mit Herrn Früh zusammen Steep & Deep wiederbelebt. Und wenn du diese Marke noch kennst, verdienst du meinen Respekt.
- Bezüglich Fredi: Bin ich hier etwa einem Walliser zu nahe getreten? Du hast mich da glaube ich falsch verstanden. Erstens wollte ich mir nicht vorwerfen lassen müssen hier zu patriotisch zu sein (ja, wie du richtig gemerkt hast, liegt Davos in der Schweiz). Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass es bezüglich der US-Coverage nicht sehr vorteilhaft ist, wenn man seine shots in catch the vapors nur in der Bonus Sektion hat (neine, ich zieh mir nicht nur Snowboard Videos und Mags rein). Shots in einer yeah-Produktion dürften für den US-Markt wohl auch nicht von Bedeutung sein.
Also nochmals sorry, wenn ich dich mit meinem Beitrag genervt habe. Hatte nie die Absicht, hier die "Szene" kompetent wiederzugeben. Zum Schluss: "Vollhobby" wäre nicht nötig gewesen.

Cheers!
Antworten

Re: Burton-Jungs? von 7270 am 6. Aug 2008, 23:52

und damit mir nicht wieder jene Fehler vorgeworfen werden: überall wo ein grosses Ö erscheint sollten eigentlich drei Punkte stehen.
Antworten

Re: Burton-Jungs? von derNiklas am 6. Aug 2008, 23:56

@ platz
dein das im zweiten absatz muss man mit doppel s schreiben

die dazugehörige zeichensetzung ist noch eine andere geschichte

Antworten

Re: Burton-Jungs? von PFUNDSER_KING am 25. Aug 2008, 21:08

also nun mal ernsthaft,

was nehmt ihr euch hier alle heraus, so einen auf insider zu machen und solche spekulationen zu verbreiten

PLATZ und auch 7020, ihr seid beide nur fanboys, die hier auf marketingboss machen.

ich sag euch jetzt was wirklich abgeht, da ich zu einigen der betroffenen rider laufend kontakt habe, und diese sich bei mir desöfteren aussprechen,
da ich als bergführer viel mit ihnen unterwegs bin.....

ROMAIN / GIGI / ANNE FLORE
romain wird nicht Steep&Deep wiederbeleben und auch nicht bei DC unterschlupf suchen. Micky Früh ist ein wenig falsch; mit Harry Gunz zusammen soll CrazyBanana reaktiviert werden und zur hardcore-backcountry-psycho marke werden, die es zu anbeginn mit Reto Lamm und Micky Früh war.
CRAZY BANANA alive and kicking: http://www.r-sportsgoods.com/crazybanana /brand.htm noch werden investoren und partner mit offenen armen begrüsst.
die fälschlich als "volcom-decks" bezeichneten bretter sind schlichtweg Crazy-Banana prototypen welche in design-kooperation mit volcom entstanden sind.

also bleibt mal locker und nehmt das snowboarden nicht zu ernst.

das burton auf talfahrt ist, sollte doch schon länger klar sein.
Antworten

Re: Burton-Jungs? von derNiklas am 25. Aug 2008, 21:21

da macht aber mal einer auf gaaanz dicke hose

nein. keine ahnung ob du mit dem was du da schreibst recht hast aber das ganze klingt son bisschen wie "ahhh - da hab ich ne möglichkeit gefunden meine völlig ausgelutschte marke die es eigentlich schon seit anno-wasweißich nicht mehr existiert und nun wiederbelebt wird direkt mal ein bisschen zu pushen!"
Antworten

Re: Burton-Jungs? von PFUNDSER_KING am 25. Aug 2008, 22:01

da sind neue antworten auf deinen beitrag im anderen forum: http://board.gulli.com/thread/1213800-ro sete-stimulieren-ist-das-normal/
Antworten

Re: Burton-Jungs? von philipp5 am 15. Sep 2008, 22:02

ich find den begriff "fanboys" geil. im ernst.
Antworten

Re: Burton-Jungs? von xindian am 17. Sep 2008, 17:04

interview mit jp solberg über das thema gibts bei transworld http://snowboarding.transworld.net/2008/ 09/15/caught-up-with-jp-solberg/
jetzt kann wieder spekuliert werden DC? Stepchild? Nitro?
Antworten

Re: Burton-Jungs? von dieta am 17. Sep 2008, 17:59

weder noch. k2
Antworten

Re: Burton-Jungs? von sixdegree am 4. Okt 2008, 01:21

romain de marchi fährt nun für DC
Antworten

Re: Burton-Jungs? von crackyyy am 6. Okt 2008, 22:22

ja und niklas und philsind beschissne fanboys
Antworten

Re: Burton-Jungs? von Stiffler am 10. Okt 2008, 15:43

RDM gab soeben sein Karriereende bekannt !
Auch Gigi Rüf wird für unbekannte Zeit nicht mehr auf den Bergen dieser Welt zu finden sein!
Antworten

Re: Burton-Jungs? von sixdegree am 10. Okt 2008, 18:49

der gigi fährt weiter, allerdings nicht mehr für burton.
sowohl gigi als auch jp und rdm sind noch auf der suche nach sponsoren
Antworten

Re: Burton-Jungs? von Moschtei am 11. Okt 2008, 09:59

Sixdegree
wiso schreibst du oben rdm fährt ab nun für DC und unten schreibst du er ist auf der suche nach einem sponsor unlogisch oder?
also zur erleichterung rdm gigi rüf werden uns weiterhin erhalten bleiben ihr werdet sehen für wem gigi und rdm fahren eines kann gesagt sein: eine bekleidungsfirma wird ab nächstes jahr boards produzieren......
eeöööh
ps: und bitte schreibt net soviel scheiße zwecks karriereende usw. sondern wardet einfach mal ab was sich so tut.
eeeeöööhhh läte
Antworten

Re: Burton-Jungs? von philipp5 am 11. Okt 2008, 22:12

eeeöööhhh, in yo face bitch!
Antworten

Re: Burton-Jungs? von re:sist am 13. Okt 2008, 12:05

kann es sein, dass ihr schon zu lange keinen schnee mehr zu gesicht bekommen habt?
Antworten

Re: Burton-Jungs? von philipp5 am 13. Okt 2008, 21:32

ja, dass kann sein
Antworten

Re: Burton-Jungs? von Moschtei am 14. Okt 2008, 10:03

Schnee genug zu Gesicht bekommen
Aber es zipft mich an dass man nur weil Burton ein paar Fahrer in den Wind schießt so einen Aufstand macht,es gibt schlimmeres und dann noch soviel scheiße schreibt.
Scheiß Groupies
Und nochmal für alle damit ihr euch noch mehr aufregen könnnt
eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeööööööööööööö ööööööööööööööööööhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh hhhh
Antworten

Re: Burton-Jungs? von crackyyy am 14. Okt 2008, 22:23

EEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE EEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE EEEEEÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ ÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖHHHHH HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH HHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
Antworten

Re: Burton-Jungs? von re:sist am 15. Okt 2008, 10:53

drama baby drama

aber echt aussagekräftig und noch mit capslock!
respekt
Antworten

Re: Burton-Jungs? von Stiffler am 22. Okt 2008, 09:12

Gigi Rüf jetzt auf Burton und Volcom ?
Antworten

Re: Burton-Jungs? von Herb am 22. Okt 2008, 19:53

Ne er hat Burton ganz den Rücken gekehrt:

hier - welcome bei Volocm:
http://volcom.com/news/article.asp?sid=& articleID=3015

screw Burton:
http://broblog.snowbroader.eu/2008/10/21 /screw-burton-gigi-ruff-goes-volcom-snow boarding/

und evtl. was neues - we are un...inc:
http://broblog.snowbroader.eu/2008/10/22 /we-are-uninc-jp-romain-and-gigi-are-up- to-something/
Antworten

Re: Burton-Jungs? von Mugl am 22. Okt 2008, 20:52

Vielleicht auch mal die News-Sektion hier auf Snowforce beehren
Antworten

Re: Burton-Jungs? von bastibauer am 25. Okt 2008, 11:19

haha...anderer Leute rechtschreibfehler kritisieren,dann selber welche machen und die Kritik abweisen.das ist super..

Ihr pfeifen,allesamt! das hier ist ein Forum,da schreibt jeder seinen Mist rein und normalerweise wird dann diskutiert und korrigiert. leider nicht hier... da werden Leute als Idioten bezeichnet,weil sie einfach nicht Wissen, dass trevor andrew in Japan für seine Musik bekannt ist. woher auch,ich und 95%der Leute hier wissen es auch nicht. bitte...es gibt weitaus bessere Gründe sich zu zanken. Ihr klugscheissenden Kinder...
Antworten

Re: Burton-Jungs? von dthek am 14. Nov 2008, 11:41

hahahahahaaaaa
Antworten

Re: Burton-Jungs? von re:sist am 14. Nov 2008, 13:18

wer von euch steht unten ind er meute und hält plakate wie: romain, ich will ein kind von dir (mit herzchen und dem schmarren) in die höhe?
kommt seit erhlich...
Antworten

Re: Burton-Jungs? von re:sist am 14. Nov 2008, 13:18

wer von euch steht unten in der meute und hält plakate wie: romain, ich will ein kind von dir (mit herzchen und dem schmarren) in die höhe?
kommt seit erhlich...
Antworten

Re: Burton-Jungs? von arschprolet! am 17. Nov 2008, 15:40

basti, hast du unistress? weshalb so zankig? der erhobene zeigefinger steht dir besser!

naja, solange du ihn dir vorher wäschst. das mag ja nicht jeder riechen, geschweige denn anschauen müssen...
Antworten

Weitere Themen

    home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss