Home Contact Info Newsletter

Forum > Tech Talk > Thema

Forum: Tech Talk

Thema: olympus 510

olympus 510 von maxadaxe am 26. Jul 2008, 17:34

wollt mal wissen ob die kamera was taugt beim snowboarden, weil ich mich selber da nich so auskenn.
Mit dabei sind 2 objektive:ZUIKO DIGITAL ED 14-42mm 1:3.5-5.6 und
ZUIKO DIGITAL ED 40-150mm 1:4.0-5.6. ich hab nur bedenken dass vllt die 3-4 bilder pro sec. zu wenig sind und die belichtungsöffnung auch zu wenig hergibt... kann mir da irg. jemand weiter helfen???
Antworten

Re: olympus 510 von ANONYM am 27. Jul 2008, 21:26

3-4 bilder sind für sequenzen sicher ein bissl wenig. für den absoluten notfall ist schon ok. nur sei dir bewusst, dass die kamera nicht für sport sequenzen gemacht ist, darum wirst du halt zwischen den einzelnen fahrer recht große abstände haben. für singleshots (und das ist fotografisch die eigentlich größere herausforderung) ist es gänzich egal.

was die objektive angeht. von den brennweiten bist sehr gut dabei. da hast eigenltich für alles was dabei. die lichtstärke ist .. so naja ... die wirst damit genauso scharfe bilder machen können. belichtung musst du rechnen, dass du dich im bereich von circa 1/1000 bewegen solltest (bzw. kürzer). bei ausreichend licht wird das kein problem sein. ansonsten den iso ein wenig raufdrehen. das sollte funktionieren. wobei eine weit geöffnete blende (also kleine zahl) halt mehr möglichkeiten lässt. vor allem in bezug auf den schärfeverlauf.

im großen und ganzen ist es eine frage des preises. wenn du das set für 300 euro bekommst, dann schlag zu. wenn du dafür 1500 bezahlst, dann lass die finger davon.

zur qualität von zuiko bzw. panasonic kann ich leider gar nichts sagen. habe mich da jetzt wirlich rein auf die angegeben zahlen bezogen.

ich persönlich denke aber, dass du unterm strich mit nikon oder canon (was da jetzt besser ist, will ich hier gar nicht erst versuchen anzusprechen ... obwohl wir alle wissen, was besser ist) vielleicht einen tick besser fährst, vor allem durch die höhere anzahl an zusatzprodukten und objektiven etc.
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss