Home Contact Info Newsletter

Forum > Music > Thema

Forum: Music

Thema: bestes album ever?

bestes album ever? von moe am 2. Nov 2007, 16:59

was ist eurer meinung nach das beste album, das es auf diesem planeten gibt? was muss jeder in seinem regal stehen haben?
achja und den hinweis, dass jeder hören darf was er will und nicht wegen seinem musikgeschmack fertig gemacht werden darf, spar ich mir jetzt einfach mal
Antworten

Re: bestes album ever? von Elliott am 2. Nov 2007, 20:53

top2
kate nash:made of bricks
daftpunk: Discovery
Antworten

Re: bestes album ever? von hudabahh am 3. Nov 2007, 17:16

band: whole wheath bread
album: punk life
Antworten

Re: bestes album ever? von ANONYM am 3. Nov 2007, 17:25

foo fighters - the colour and the shape

punkt aus fertig. damit hab ich das letzte wort.
Antworten

Re: bestes album ever? von maks am 4. Nov 2007, 13:14

Kruder & Dorfmeister - the K&D Sessions

das ist schon seit jahren mein absoluter top-bistdugelähmt-favorit was musik betrifft, geht zu jeder zeit.
Antworten

Re: bestes album ever? von Riley am 4. Nov 2007, 22:14

Ignite-A Place Called Home
Antworten

Re: bestes album ever? von nehren am 5. Nov 2007, 19:08

nicht das beste ever aber im moment hörbar.....

kool savas - tot oder lebendig
Antworten

Re: bestes album ever? von jd4 am 5. Nov 2007, 19:23

Aphex Twin - Drukqs
Antworten

Re: bestes album ever? von moe am 1. Dez 2007, 22:05

das neue von den hives: the black and white album: sicher eins von den besten neuen
Antworten

Re: bestes album ever? von FaderGladiator am 2. Dez 2007, 19:57

emil bulls - Porcelain
Antworten

Re: bestes album ever? von dragon am 3. Dez 2007, 23:08

wu-tang clan: enter the wu-tang(36 chambers)

booooooooooooooooooooooom!
Antworten

Re: bestes album ever? von shasta am 4. Dez 2007, 23:17

hui, schwierig... bei radiohead könnt ich keins auswählen, weil bei aller unantastbarkeit der band als beste der welt keines so heraussticht dass es als bestes album ever stehen könnte. wenns ums gesamtwerk ginge, wär radiohead ohne frage nummer 1.
also muss das fraglos beste album einer band her, die fraglos zu den besten de welt gehört... und zwar ein album, dass nie langweilig werden darf, sich sowohl lyrisch wie auch musikalisch auf höchstem kreativen niveau bewegt und dabei auch noch ausserhalb des entwicklungskontexts der band und des zeitpunkts seiner veröffentlichung funktioniert. (viele alben sind ja so toll, weil sie einfach ihrer zeit voraus waren oder bei der veröffentlichung genau den nerv der zeit getroffen haben). aber wir brauchen also etwas, das man einsam und allein auf den höchsten sockel stellen kann, ohne die band die es geschaffen hat, ohne seine vorgänger- und nachfolger-alben, ohne den historischen hintergrund, vor dem es geschaffen wurde, ohne nix. nur das album.
(ok, genug musikjournalistisches geschnorr, ich komm ja schon zum punkt)

da gibts nur SMASHING PUMPKINS - MELLON COLLIE AND THE INFINITE SADNESS

und komm mir jetzt niemand mit "aber das ist ein doppelalbum, das zählt nicht". dieses album ist ein jahrhundertwerk, und ein doppelalbum ist es nur, weil eine cd zu klein ist für so viel genie.
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss