Home Contact Info Newsletter

Forum > Tricks > Thema

Forum: Tricks

Thema: 360 frontside or backside?

360 frontside or backside? von gola am 3. Mär 2003, 14:46

hi dudes...hier mal mein anliegen/meine frage oder wie ihr das so bezeichnen wollt.
wie ihr schon oben mitbekommen habt gehts um nen 360. den 180 sitzt eigentlich schon (nochn bisschen an and der haltung arbeiten...) jedenfalls: ein kolleg meinte backside wäre er einfacher, da man die landung besser und früher sieht, aber mein 180 mach ich immre frontside! nun: ich weiss natürlich wasn 360 is, aber wenn ich ihn selbst mal versuchen will hab ich einfach nur leere im kopf!! wie soll ich an das ganze ran gehen??

grüessli
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von Nicolai am 3. Mär 2003, 17:43

Mal nen bs 180 auf der Piste machen und dann einfach noch ein bisschen mehr spinnen und den rest rutschen. Dann über Hügel oder den Wall am Pistenrand, funktioniert dann wahrscheinlich schon ziemlich gut. Dann kannst es ja mal über einen Powderkicker probieren.
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von Gochilla am 4. Mär 2003, 18:50

Sehr verschieden. Ich kann den fs3er, aber nicht annähernd einen bs. Leider.
2 Freunde können nur bs und kein bisschen fs.
Meine Theorie ist, dass man für bs mehr Mut braucht, da man sich von der Landung wegdrehen muss am Anfang, wenn man das aber aggressiv genug schafft er leichter zu stehen ist (wegen der frühen Landungssichtung). Der fs ist dafür leichter wegzuspinnen, aber schwerer zu landen.
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von Nicolai am 4. Mär 2003, 20:05

Danke, du hast mich gerade dazu animiert den fs 360 auch noch zu lernen.
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von directive am 4. Mär 2003, 20:06

EY LEUTE

dreht einfach eure birne, das ist das teil oben auf dem rumpf, also eure steuerzentrale dahin wo ihr mit eurem körper hin wollt. der rest, den ihr darstellt will automatisch da hin. und einfach üben üben üben

have fun and ride!!!
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von Rabauke am 5. Mär 2003, 07:35

Du musst einfach einen 180 mal backside probieren!
Ich hab auch bloß fs 180 gemacht und dann hab ich bemerkt das bs leichter zu drehen ist. Bei fs hauts mich leichter hin. Bei bs kann ich mich dann beim ausfahren wieder umdrehen(so revrertartig).Switchfahren is ei mir nähmlich so ein Problem,da kann ich keine bs turns.
mfg
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von ridecoy am 10. Mär 2003, 16:29

ich wür ihn einfach mit beiden seiten üben und dann halt überlegen mit welchem du dich am besten anfreunden kannst!
ich mache ihn fs und da haut es mich meistens muß ihn auch mal bs probieren mein bruder meint er währe so leichter. Ich habe früher meine 180 immer fs gederht jetzt mach ich im powder und an einer wal am pistenrad immer nur bs 180s. Kommt einfacher.
viel spaß/glück beim üben.
rc
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von brettlfohra am 10. Mär 2003, 23:25

Hab mal gehört, daß 80% der Menschheit sich von Natur aus leichter tut gegen den Uhrzeigersinn zu drehen.
Somit müsste man sich als Goofy-Fahrer leichter tun einen BS 3er zu machen als ein Regular-Fahrer.
Ich fahre goofy, aber kann den 3er auch switch BS, naja nicht über nen Kicker, aber is mir auch wurscht.
Übrigens: CAB ist er für mich persönlich leichter als Switch BS
seVas

www.brettlfohra.tk
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von anon.ymous am 14. Mär 2003, 21:25

ich finde fs 3er einfacher und zum graben ister für mich auch easyer... bs kann ich einfach nicht sehr stylish und hoch. naja muss ich noch dran arbeiten... fs getraue ich mich auch 5er zu machen das ist dann ja kein grosser schritt mehr denn man dreht den letzten 180zger ja so das man die ganze zeit die landung sieht. also keep on riding!!
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von gola am 9. Apr 2003, 16:08

hei thanks leuts...an all die, welche mir infos gegeben haben...hab in letzte in den bergen fast gestanden den...360..bin aber trozdem frontside gesprungen...jetzt noch n dägli ide berge und dann sollte ich ihn sticken können...

grüsse
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von yoursnowboardsucks am 25. Okt 2004, 09:22

@ directive

sry my friend,

aber denke mal bei den männern is die sogenannte "steuerzentrale" n bisschn weiter unten richtung süden, aber wenn DU mit nem RRRIIIEEESSSEEENNN Stetoskop suchst wirst du auch merken, wer sucht der findet...ha so..des wars...
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von frost am 25. Okt 2004, 12:29

stethoskop......deine steuer- und denkzentrale liegt echt weiter im süden, im kleinen zeh!
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von Mugl am 25. Okt 2004, 21:02


Antworten

Re: 360 frontside or backside? von wimmelpichser am 3. Nov 2004, 15:35

haha...
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von kleiner_eisbär am 7. Nov 2004, 12:37

find den bs 360 einfacher und stylischer... und wenn man dann noch nen indy grabt sieht er richtig geil aus...

fs find ich irgendwie schwieriger, da braucht man denk ich ein gutes gefühl was die landung betrifft..

naja ich denke jedem das seine, du musst für dich herausfinden welcher bei dir besser geht...
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von cossman am 7. Nov 2004, 20:04

hab da was gelesen:
alle ungeraden spins sind backside und alle geraden drehungen sind frontside schwieriger!

ich bevorzuge fs (lieblingstrick fs5 lien), aber man sollte mit der zeit sowiso beides lernen!

welchen grab macht ihr zu bs spins?
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von Blackout am 7. Nov 2004, 21:07

mute, oder indy oder stalefish
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von Mugl am 8. Nov 2004, 09:34

also hab ihn zwar noch ned bs gmacht, und fs eigentlich auch ned, aber ich glaub fs is der leichter!!
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von Mugl am 8. Nov 2004, 09:34

irgendwie hab ich des gefühl des hab ich schon geschrieben!
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von Burton256 am 11. Mär 2005, 19:42

ich glaub dass der fs 3er leichter is weil
1.weil ich ihn auch immer fs mache
2.beim fs hat man mehr überblick hat deshalb heisst deshalb wird der bs auch blindside genannt
3.es is einfach so
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von summer_suckz am 1. Mai 2005, 13:03

HI
also ich hab angefangen 3er zu lernen und hab mir auch gedacht, dass ein fs einfacher ist, weil ich bei nem fs180 nen sichereres gefühl beim landen hatte als beim bs...
dann hab ich sau lang fs 3er probiert und es nur sehr selten geschaff, ihn perfekt zu stehen (meistens mit rumrutschen)
dann hat mir nen freund geraten, es ma bs zu probieren, weil man da die landung im 2. teil des sprunges sieht...
also erstma versucht nen bs180 extrem zu überdrehen und halt schon mit rumrutschen geschafft und dann beim ersten 3er versuch gleich den bs 3er gestanden... also ich find bs leichter, aber ich werde nächsten winter wieder fs probieren, für den 5er dann :)
mfg
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von Snowboarding am 1. Mai 2005, 13:25

ich persönlich habe mir da drüber schon viele gedanken gmacht ich mach ihn meistens fs! beim bs find ich den absprung irgend wie komisch! alle meine kollegen machen alles imma bs i bin di einzige die fs 360 macht! ich denk jetzt ma für di meisten leute is bs einfacher!
aber man sollte beides können!und bs sieht wircklich stylischer aus!
Antworten

Re: 360 frontside or backside? von joyrider am 9. Jun 2005, 09:53

bs 360 is für mich ziemlich schwer. eigentlich alle bs tricks außer den bs 180, der zählt ja fast eher zu nem air, weil du da wieder komplett anders abspringst, aber für nen bs 360 ist auf alle fälle der oberkörper von bedeutung, da der kopf usw. die ganz drehrichtung vorgibt - dann hilft eben nur üben , auch wenns öfters ordentlich kracht - technik ist alles.
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss