Home Contact Info Newsletter

Forum > Events > Thema

Forum: Events

Thema: SB Jam - Hilfe!

SB Jam - Hilfe! von Luc0 am 8. Okt 2006, 14:49

ein freund und ich, wir möchten gerne vom 30.12. bis am 1.1. in davos verweilen um den sb jam zu sehen und selber ein bisschen fahren zu gehen.

Kennt jemand eine billige, gute übernachtungsmöglichkeit für 2 nächte? wäre sehr dankbar

und achja, welches gebiet ist besser zum fahren? jakobshorn oder parsenn? danke schon im voraus
Antworten

Re: SB Jam - Hilfe! von Kingie am 8. Okt 2006, 16:29

Jakobshorn ist viel besser. dahaste wenigstens einen funpark. im parsenn hat es keinen. di fangen da frühstens im februar an zu bauen. und wenn er dann mal fertig is, ist er scheisse. im jakobshorn macht es viel mehr spass, weil es, wie schon gesagt, die ganze saison zwei funparks hat. einen oben und einen im tal.

ich schlage dir jakobhorn vor
Antworten

Re: SB Jam - Hilfe! von Luc0 am 8. Okt 2006, 17:44

thx. jetzt sollte ich noch wissen ob mir jmd sagen wo wir pennen könnten
Antworten

Re: SB Jam - Hilfe! von Kingie am 9. Okt 2006, 20:06

Hotel Maierhof, Hotel Belveder (schreibt man glaube ich so), Jugendherberge oberhalb des Hotel Maierhofs (is aber ein bisschen weit weg vom jakobshorn. geht aber mit bus um die 5-10 minuten)...
Antworten

Re: SB Jam - Hilfe! von Ann-thoi am 11. Okt 2006, 23:35

würde es mal noch in der Bolgenschanze versuchen (falls diese noch plätze hat) www.bolgenschanze.ch
Antworten

Re: SB Jam - Hilfe! von Luc0 am 13. Okt 2006, 10:49

ok dankeschön für alle antworten. wir finden sicher etwas :)

noch eine kleine frage... der sb jam findet dieses jahr schon statt oder? ich fand nämlich keine angaben oder so und auf der o'neill homepage sind nur alte events.
Antworten

Re: SB Jam - Hilfe! von castelberg am 13. Okt 2006, 11:10

nee, zumindest soweit ich weiss.
evolution ist der "nachfolger":
http://www.oneilleurope.com/evolution
Antworten

Re: SB Jam - Hilfe! von Luc0 am 13. Okt 2006, 13:27

ach scheisse... :(
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss