Home Contact Info Newsletter

Forum > Tech Talk > Thema

Forum: Tech Talk

Thema: Wer sucht noch Radio Slaves?

Wer sucht noch Radio Slaves? von rob_zombie am 26. Sep 2006, 19:57

Kann euch wirklich günstig welche besorgen. Sind von der Firma Jinbei. Dort gibts mehrere Varianten, und zwar

-Outdoor Variante mit einem Kanal und batteriebetriebenem Empfänger (Kosten incl. Versand DE -> 30€ )
-Studiovariante 1 mit 4 Kanälen (AC Input) (Kosten inkl. Versand DE -> 35€
-Studiovariante 2 mit 8 Kanälen (AC Input) (Kosten inkl. Versand nach DE -> 40€

Hab die Teile selbst ausprobiert, die Reichweite ist beträgt locker 30m, und das in einer vollen Messehalle ;-)
Der Empfänger hat den genormten Output für Studioblitzgeräte. Ich denke, dass der Preis mehr als fair ist.....wer noch eins möchte, bitte an loskant_j@hotmail.com mailen. Angebot gilt noch bis 01.10.
Antworten

Re: Wer sucht noch Radio Slaves? von mr*blue am 26. Sep 2006, 22:48

wer sucht noch drogen?
ich kann euch günstig welche besorgen.sind von dem dealer jamba.der hat mehrere dosierungsvorschläge, und zwar

-outdoor variante:10gramm und du wirst zum tier.nur in ruhigen wäldern kann der stoff so stark wirken
-studiovariante1.20 gramm für mittelvolle toiletten um trotz überfüllung erfolgreich ne gute line zu ziehen.
-studiovariante2:30gramm für ne kokspartie auf der jeder nen mehlbart trägt.um aufzufallen zieh 30 gramm und du sendest und empfängst auf 8 kanälen.

.hab das koks selbst auspriobiert.die vollbreite beträgt locker 30 minuten, und das in einer vollen messehalle;-)
nach dem empfangen hat man keinen genormten output mehr.ich denke der preis bei 30€/30gramm mehr als fair ist.
wer nochn tütchen möchte bitte an verkant_y@hotmail.com mailen.angebot gilt bis 01.10
Antworten

Re: Wer sucht noch Radio Slaves? von rob_zombie am 27. Sep 2006, 15:49

war ja klar, dass du keine ahnung hast.... du schwachmat.armes snowforce...früher war alles besser. ALLES. du trottel....ich biete hier sowas an, meinst du, dass der scheiss mir wenig umstände macht?! mit deiner verkackten parodie....affe!
Antworten

Re: Wer sucht noch Radio Slaves? von mr*blue am 27. Sep 2006, 19:56

ich weis ncih was du hast.ich hab dich mit meinem beitrag nicht beleidigt, oder dein angebot runtergemacht.wie du schon gesagt hast, ich habe nur eine parodie verfasst, weil mir der gendake grade so kam.wenn sie dir nciht zusagt dann halt nicht, aber das kann man auch netter sagen.ich versteh nicht wie du einfachso schlussfolgern kannst dass ich keine ahnung habe und wenn schon.das tut doch ncihts zur sache bei sonem text der nie gemacht wurde um ernst genommen zu werden.enrstnehmen ist ein schönes stichwort, denn du nimmst es meiner meinung nach abissl zu ernst.
und primaten sind wir doch eh alle.
und besser war es "früher" vielleicht weil die leute nen netteren ton drauf hatten.
Antworten

Re: Wer sucht noch Radio Slaves? von Ich am 28. Sep 2006, 00:43

rob, ich schreib dir gerade mal ne mail

@mrblue
wenn man mal nichts zu sagen hat, einfach die fresse halten
Antworten

Re: Wer sucht noch Radio Slaves? von bastibauer am 28. Sep 2006, 09:23

warum die leute immer mit guten angeboten kommen müssen, wenn ich arm bin...:(
Antworten

Re: Wer sucht noch Radio Slaves? von PS am 1. Okt 2006, 14:39

check mal scew.de da hat es immer leudde die mehr interesse haben könnten
Antworten

Re: Wer sucht noch Radio Slaves? von rom am 2. Okt 2006, 10:22

hallo,
ich hab dir gestern noch eine mail geschrieben, vielleicht ist sichs ja noch ausgegangen zum mitbestellen?
Antworten

Re: Wer sucht noch Radio Slaves? von Ich am 2. Okt 2006, 14:48

@rom
er hat leider keine mehr bekommen, war schon alles ausverkauft(zumindest die outdoorteile, und die werden dich ja sicher auch nur interessiert haben)
Antworten

Re: Wer sucht noch Radio Slaves? von rom am 4. Okt 2006, 10:52

ja schade. wo kann man die sonst kaufen?
Antworten

Re: Wer sucht noch Radio Slaves? von Ich am 4. Okt 2006, 22:12

keine ahnung.
aber wenn du was rausfinden solltest, geb bitte bescheid.
Antworten

Weitere Themen

    home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss