Home Contact Info Newsletter

Forum > Tech Talk > Thema

Forum: Tech Talk

Thema: photoshop brushes importieren

photoshop brushes importieren von shasta am 15. Jun 2006, 17:30

hab mir mal einige photoshop brushes runtergeladen. dateien, die auf .abr enden. nun meine frage: wie bring ich die in photoshop rein? hab mich mal im stammverzeichnis umgeschaut, aber nirgendwo einen ordner mit .abr-dateien gefunden, und eine direkt ersichtliche importfunktion ist mir auch im programm nicht ins auge gesprungen. kann mir wer sagen, wie das funzt?
und, noch viel spannender: sind .abr-dateien auch fireworks-tauglich?
mörsie!
Antworten

Re: photoshop brushes importieren von Electric Nick am 15. Jun 2006, 19:11

wenn wir schon beim thema sind, kann man in ae brushes importieren?
Antworten

Re: photoshop brushes importieren von GAS am 16. Jun 2006, 08:22

unter "fenster"-->"werkzeugspitzen" auswählen; dann im fenster oben auf den pfeil neben "werkzeugspitzen" klicken; ein dropdown öffnet sich, und da drin wählst einfach "werkzeugspitzen laden" aus. ganz wurscht wo die liegen, damit kannst sie dann auswählen und importieren; sollten ab dann bei jedem ps start selbstständig geladen sein.
Antworten

Re: photoshop brushes importieren von zwerg_im_mond am 17. Jun 2006, 18:53

doch es gibt ein verzeichnis mit *.abr dateien und zwar unter .../Adobe\Adobe Photoshop ??\Presets\Brushes da kannst die einfach reinkopieren und müssten dann auch automatisch von PS geladen werden, sobald du PS startest, nachdem du die neuen brushes dort reinkopiert hast.
Die Metode die GAS beschrieben hat funktioniert auch ist aber meiner Meinung nach umständlicher.
Allerdings solltest du nicht zu viele Sachen im PS Verzeichnis haben, denn dann braucht PS lange zum laden beim start, also nur das drin haben was du auch wirklich brauchst
Antworten

Re: photoshop brushes importieren von pimmeltier am 21. Jun 2006, 21:25

wohin damit?
natürlich, man kann seine erweiterungen zu den von photoshop mitgelieferten speichern.
nun aber, jeder kennt es, dass ein programm auch mal crasht und es neu installiert werden muss. dann könnte man über den finder(mac)/explorer(windows) den vorgebenordner sichern, oder brennen, wenn man noch drankommt.
ich habe die erfahrung gemacht, dass es wirklich besser ist, die downloads ausserhalb von photoshop abzulegen. das heisst, ich habe einen ordner bei meinen dokumenten, der heisst vorgaben und darin befinden sich dann die ganzen Ordner, mit all den pinseln, formen , stilen usw.
ein weiterer vorteil davon ist, dass die vorgaben nicht automatisch geladen werden und somit die übersicht bestehen bleibt.
ich lade wirklich nur das, was ich auch brauche, den rest nur bei bedarf. sonst hätte ich an die 1000verschiedenen pinsel, ....
wie ihr die vorgaben dann laden könnt wurde schon beschrieben, einfach auf das dreieck klicken, rechts oben.
Antworten

Weitere Themen

    home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss