Home Contact Info Newsletter

Forum > Tech Talk > Thema

Forum: Tech Talk

Thema: Neue MacBooks

Neue MacBooks von ascona am 16. Mai 2006, 15:25

siehe Apple-Store

Also jetzt bin ich auch am überlegen ob ich nicht switchen sollte.
Antworten

Neue MacBooks von straight01 am 16. Mai 2006, 16:54

meines wird bald bestellt - in weiß natürlich
Antworten

Re: Neue MacBooks von snowbo am 16. Mai 2006, 17:33

black is beautiful... ;-)

ich wünsch mir nun nur noch das MBP 15,4" in schwarz mit etwas mehr ausstattung - die preise sind ja schon etwas runter. [angepasst worden] aber da geht grad einiges bei den äpfeln...
Antworten

Re: Neue MacBooks von bastibauer am 16. Mai 2006, 19:05

orgasm...
Antworten

Re: Neue MacBooks von maetthu am 16. Mai 2006, 21:45

die n euen macbookpros sind wirklich geil. *aucheinswill*
nur werden sie zeimlich heiss :( das ist der einzige nachteil
G mätthu
Antworten

Re: Neue MacBooks von bastibauer am 16. Mai 2006, 21:57

woher weißt du das? gibt's schon irgendwo nen test?
gruß!
Antworten

Re: Neue MacBooks von maetthu am 16. Mai 2006, 23:36

also bei den 15 zöllern ists so... hab ich mir selbst schon fast die finger dran verbrannt.. wies beim 17er ist weiss ich natürlich noch nicht, aber denke der wird nicht soooo viel anders sein
Antworten

Re: Neue MacBooks von fischi am 17. Mai 2006, 09:09

kann sein, dass das noch eines der ersten revision ist. da waren auch noch einige andere 'montagsfehler'... ein leises sirren und eben die extreme wärmeentwicklung, die (laut apple) an einer nicht korrekt verteilten wärmeleitpaste auf der platine liegt.
sollte man am besten gleich reklamieren.
meins hat beide fehler nicht mehr, aber das netzteil kann man als tauchsieder hernehmen

gruss
fischi

p.s.: wie geil ist denn bitte das macbook in schwarz. grrrrrr...
Antworten

macbook von straight01 am 17. Mai 2006, 10:40

schwarz????? pfui ....
Antworten

Re: macbook von maetthu am 17. Mai 2006, 11:14

@heiss werden also die powerbooks mit denen ich rumgespielt habe (etwa 4 kollegen haben eines) wurden alle heiss am obernen rand. sonnst ist die temperatur kein problem. finde es nicht so schlimm, habe nur darauf hingewiesen
Antworten

Re: macbook von straight01 am 17. Mai 2006, 11:38

heiß ist auch etwas übertrieben! zumindest beim mbp! ich hab mir das ding mal im media markt angeschaut, da ist es den ganzen tag am laufen und es war nur leicht warm ...
Antworten

Re: macbook von bastibauer am 17. Mai 2006, 13:05

mein PB wird selten richtig warm...aber ich kenne jemanden mit nem pc-notebook und der legt immer ein 2,5cm dickes brett auf seinen schoss, wenn er das teil braucht...der würde sich sonst echt verbrennen!

und zu media markt...drecks-konzern! da geh ich nie wieder rein und wenn ihr so richtig trendy sein wollt, dann tut ihr das auch nicht! die preise stimmen, aber die haben einen service, dass mir die merkel in strapsen besser gefällt! da zahl ich zukünftig lieber 5 euro mehr und hab auch nach dem kauf noch was von dem zeug...
Antworten

Re: macbook von maetthu am 17. Mai 2006, 15:46

@straight glaub mir an der kante oberhalb der tastatur werden sie heiss. ja die im mediamarkt stehn auch untätig herum. fass mal eines an das eine halbe stunde unter vollast code kompliert hat (oder ein video gerendert oder so etwas, hauptsache vollast) aber eben wie schon gesagt.. dramatisch ist es nicht da es nur an der einen stelle ist und man es dort normalerweise nicht berührt.. also auf dem schoss haben ist kein problem
Antworten

Re: macbook von chrome super am 17. Mai 2006, 19:53

@bastibauer: warum war mir eigentlich klar dass es immer ein pc-notebook gibt dass noch ein stückerl heißer wird als ein powerbook?
Antworten

Re: macbook von arschprolet! am 17. Mai 2006, 23:52

ich hab bei mediamarkt neulich nen 512er stick zurückgegeben und ein gig bekommen. sympathisch. und wenn man sein hirn einschaltet, vorausgesetzt, es funktioniert->bauersystemcheck würd ich dir mal empfehlen, bevor man den laden betritt, dann fällt man auch nicht auf die bauernfängerkacke rein, die die des öfteren veranstalten. wobei das mit der bauernfängerei nun absolut gar ncihts mit pesonen selben namens zu tun hat. obwohl du allerdings wirklich ein selten hohles stück scheisse bist.
Antworten

Re: macbook von bastibauer am 18. Mai 2006, 11:22

yes!!! jetzt geht's wieder los...arschprolet schlägt zurück!

wer hier das "hohle stück scheisse" ist, sei mal dahingestellt...ich möchte einfach mal wissen was eigentlich dein problem ist? du machst dich doch sowas von lächerlich...wenn dir was konkretes an mir nicht passt, dann sag es mir einfach und schreib nicht alles, ob jetzt forum oder gästebuch (http://www.snowforce.com/forums/threads/ 126056.html und http://www.snowforce.com/forums/threads/ 126592.html) mit deinem unüberlegten und unreifen müll voll! wenn du nicht mal in einem anonymen internet-forum die eier dazu hast, tust du mir herzlich leid.

zweitens: du hast keine ahnung was für probleme ich mit'm mediamarkt habe...ich bin nicht auf irgendwelche "bauernfängerkacke" reingefallen, sondern war mit den dienstleistungen, die nicht ordentlich erbracht wurden und dem markt-leiter, der dafür mir die schuld zugeschoben hat, nicht zufrieden. das war's und das ändert sich auch nicht, wenn sie dir nen gigabite (sorry..."gig"... ) ram sonstwo hinschieben.

schreib mir, wenn du ein problem hast aber lass die anderen user von deinem müll verschont...
Antworten

Re: macbook von bastibauer am 18. Mai 2006, 11:40

@ chrome super: hab da jetzt ehrlich gesagt gar nicht drüber nachgedacht, dass mein kommentar pc-notebooks schlechter dastehen lässt...wollte nur sagen, dass laptops unverschämt heiß werden können. klar, apple auch...will ich nicht bestreiten. mein 15" wird nicht so warm, dafür aber auch das alte 12" PB...prinzipiell ist es so, dass kleinere laptops schneller warm werden!
Antworten

Re: macbook von pimmeltier am 18. Mai 2006, 11:47

der mediamarkt hat übrigens einen mega vertrag mit philips.
wenn ihm im mediamarkt seid, achtet mal auf die geräte die die da haben. alles philips. und dann tut mal so als ob ihr vorhättet nen lcd fernseher zu kaufen.
die empfehlen euch immer produkte von philips.
kann natürlich auch sein, dass des nur in freiburg so ist.
aber trotzdem:
scheißt auch mediamarkt. genauso auf den saturn.
zum thema arschprolet gegen den basti sage ich mal nichts. aber jeder, der halbwegs unparteiisch ist und sich nicht bei dem arschproleten einschleimen will, weil er so einen supertollen bs7 auf seiner userpage hat muss doch wohl zugeben, dass er sich einfach nur total blamiert hat.
ich sag nur "AGGRODEPP!" das reicht schon aus.
Antworten

Re: macbook von arschprolet! am 18. Mai 2006, 12:11

och neeee.....ich zieh mich zurück, um nachzudenken. vielleicht bring ich das thema heute nachmittag bei meiner therapeutin zur sprache. aber mit der hab ich immer soviel zu bereden, da reicht meist die zeit nicht aus um auch noch über all die degenerierten arschlöcher der breiten masse, die mein leben mit unerträglicher regelmässigkeit mit ihrer existenz belasten, zu diskutieren.
Antworten

Re: macbook von arschprolet! am 18. Mai 2006, 12:16

aber nicht, dass du mir jetzt wieder eine deiner....wie hast du das bezeichnet?...ah ja: nicht dass du mir jetzt wieder eine deiner "verbalen punchlines" entgegenschleuderst. meine therapeuten haben auch so alle hände voll zu tun.
Antworten

Re: macbook von bastibauer am 18. Mai 2006, 12:31

hihi...
Antworten

Re: macbook von chrome super am 18. Mai 2006, 12:39


Antworten

Re: macbook von bastibauer am 18. Mai 2006, 12:42

was muss in deinem leben alles schief gelaufen sein, dass dir zuletzt nur noch ein forum bleibt, in dem du deine manneskraft testen kannst...?...
Antworten

Re: macbook von JARHEAD am 18. Mai 2006, 23:43

@fischi: macbook in black...sabber!!!

also mein macbook wird nicht so heiss das ich mir die finger verbrenne, ehr so angenehm warm. ausserdem ist das doch garnicht so schlecht! winter, gletscher,park und gerade einen film produziert und schon mit dem feintuning des materials auf der piste beginnen! schön warme fingerchen.

@pimmeltier: lcd fernseher sind langweilig! habe mir einen lcd-beamer gekauft (sanyo plv z4) das ist ein richtig fettes teil. bildqualität ist spitzen klasse.
Antworten

Re: macbook von arschprolet! am 19. Mai 2006, 17:27

das kann ich mir gut vorstellen: wie du am pistenrand sitzt, gerade hand ans feintuning deines eben produzierten snöbermovies mit ganz sicken shots legst, und ein megaphattes grinsen in deinem killerface hast weil all die anderen armen schweine sich beim filmchenschneiden die fingerchen abfrieren. während du dir - gott ist eben doch kein arschloch - schön die pfötchen an deinem auf reaktorkerntemperatur aufgeheizten blacken macbook wärmst. haha.
Antworten

Re: macbook von JARHEAD am 19. Mai 2006, 19:32

Habe ich tatsächlich macbook geschrieben? Tatsache!
Ich meinte macbook pro!
Wollte nicht so dick auftragen.
Antworten

Re: macbook von arschprolet! am 19. Mai 2006, 20:34

das mit dem dick auftragen passt eh nicht so zu deinem gesellschaftlichen status: http://www.snowforce.com/forums/threads/ 128179.html
Antworten

Re: macbook von bastibauer am 19. Mai 2006, 20:35

@arschprolet: das kann ich mir gut vorstellen: wie du am pc sitzt, gerade hand ans feintuning deines eben produzierten gästebuches mit ganz sicken shots legst, und ein megaphattes grinsen in deinem killerface hast weil all die anderen armen schweine beim posen nicht mal halb so cool sind wie arschprolet. während du dir - gott ist eben doch kein arschlochprolet - schön die pfötchen an deinen auf reaktorkerntemperatur aufgeheizten rosinengroßen eiern wärmst. haha.
Antworten

Re: macbook von arschprolet! am 19. Mai 2006, 21:20

und da zerfallen sie zu staub, die sowieso schon kümmerlichen, in mühsamen prozeduren und in kleinen schritten erzielten erfolge der letzten sitzungen. meine therapeuten werden darüber nicht glücklich sein. besonders meine lieblingstherapeutin hat sich solche mühe gegeben. wenn sie am montag bemerkt, dass all die bemühungen durch einen einzigen verbalen faustschlag eines minderbegabten zunichte gemacht wurden, braucht sie selbst psychologische hilfe.

drum bedenke, was dein handeln auslöst! ich geh jetzt feiern.
Antworten

Re: macbook von arschprolet! am 19. Mai 2006, 21:20

aber schön dass ihr wieder mitspielt, jungs!
Antworten

Re: macbook von JARHEAD am 20. Mai 2006, 01:24

fürs spielen habe ich auch keine zeit! wer lesen kann ist klar im vorteil! ich habe nicht behauptet das ich ne arme kirchenmaus bin! habe nunmal ein jahr berufserfahrung mehr als du(freu!) und meinen stuff habe ich mal schön selber gelöhnt.

so wie gehabt man sieht sich sicher irgendwann mal...
wird bestimmt lustig...du bist bestimmt so ein ganz kleiner...der sich nur übers internet artikulieren kann.

und jetzt gehe ich pennen, weil zuviel bier!
Antworten

Re: macbook von bastibauer am 20. Mai 2006, 13:46

ich hab mal ne beschreibung von arschprolet gehört, von jemandem, der ihn kennt....und das war "nee arme wurst, ne vodka-drossel mit riesenmaul"...

mir ist's wurscht...der kerl ist ein depp und wenn er meint ich sei minder begabt, dann ist's auch ok, ich weiß es besser. allerdings hab ich es nicht nötig das jedem reinzudrücken...so wie arschprolet, damit auch jeder weiß was für eine harte sau er ist...
Antworten

Re: macbook von arschprolet! am 20. Mai 2006, 19:15

he! das mit dem wodka hab ich inzwischen im griff! dass dein kollege mich so schändlich beschreibt und trotzdem immer auf die nette tour kommt ist schon recht hinterfotzig. aber passt gut. wenigstens zählt er nur zum entfernteren bekanntenkreis. das lindert den schmerz. welt ohne rückgrat.
Antworten

Re: macbook von bastibauer am 21. Mai 2006, 00:24

ja, verdammte scheisswelt...
ist es doch viel netter, wenn man voreingenommen und eingebildet auf alle anderen herabschaut...
Antworten

Re: macbook von bastibauer am 21. Mai 2006, 00:33

"meine ansichten haben sich zwar geändert, aber nicht die tatsache, daß ich recht habe."

wir danken arschprolet für diese uns so wertvollen und ermutigende worte...schön, dass da einer den weg kennt, uns leitet und uns sagt wo der weg verläuft, auch wenn wir es im moment einfach noch nicht erkennen mögen. eines tages wird man sich der großen worte unseres herren erinnern und wir werden dankbar sein...
depp...
Antworten

Re: macbook von fischi am 21. Mai 2006, 07:16

haaaalooooo?
könnt ihr das wo anders ausdiskutieren bitte? bei einem bierchen oder meinetwegen bei einer flasche vodka?

also, wer sich das macbook zulegt, soll hier bitte mal nen erfahrungsbericht posten...

danke & gut nacht
fischi
Antworten

Re: macbook von pimmeltier am 21. Mai 2006, 11:33

Erstmal ganz wichtig Fischi!!!
Wenn du am MacBook mit Photoshop, InDesign, ... arbeitest ist das übelst lahm.
Ganz einfach weil Photoshop zur Zeit noch mit halber Rechenkraft arbeitet (nur mit einem "Kern")
Und ich denke Photoshop und InDesign werden doch der "Grundbestandteil" eurer softwaremäßigen Ausrüstung sein oder? Außer ihr arbeitet mit QuarkXPress..
Hier schön veranschaulicht:
http://media.arstechnica.com/reviews/har dware/imac-coreduo.media/photoshop1.png
http://media.arstechnica.com/reviews/har dware/imac-coreduo.media/photoshop2.png
Das habe ich leider auch erst gestern rausgefunden, aber mein iMac ist schon bestellt.. bin mal gespannt wie das da wird mit Photoshop usw..
(gute nacht??? um sieben uhr von ner party kommen?? und dann noch ins internet??? )
Antworten

Re: macbook von fischi am 21. Mai 2006, 11:57

also erstmal vorab: das macbook pro läuft bei mir schon seit 2 monaten.
und zwar zackig. die komplette adobe CS 2 läuft gut, auf jeden fall schneller, als auf meinem alten laptop. einziges ärgernis ist version cue.. das hab ich aber eh deinstalliert, weil ichs eh nicht brauch.
logischerweise kommt die momentane version noch nicht an die theoretisch mögliche geschwindigkeit ran, läuft ja noch alles unter rosetta. allerdings denke ich mal, dass da in bälde ein update, bzw. eine neue version CS3 kommen wird, die dann universal binary ist. wie schnell das dann sein wird, kann man erahnen, wenn man photoshop im winxp installiert (boot camp)...

wenn ich geschwindigkeit will, dann werd ich eh wohl kaum auf dem laptop arbeiten, oder? mass der dinge ist da eh immer noch der gute 'alte' g5 quad... und wenn der auf intel umgestellt wird ('mac pro'??? ), dann sollte auch die entsprechende profisoftware auf dem neuesten stand sein...

gruss fischi

p.s.: gute nacht ist nur so eine redensart
Antworten

Re: macbook von pimmeltier am 21. Mai 2006, 12:13

ma ihr habt geld macbook pro, macbook, power mac, lizenz für cs2 auf mac und windows, ....
ich habe hier jetzt auch grad nur ganz klug ausgesprochen, was nen freund der einen imac 20" hat gesagt hat. bei ihm läuft cs2 relativ lahm. wobei relativ eh so ne sache ist. aber da wären wir jetzt schon bei der physik.
also, ich bekomme zumindest nächste woche meinen imac und die mac version von cs2 mit nem mega rabatt. hurra. und dann urteile ich nochmal zwischen lahm und gut.
wobei ich mich ja fast schon am meisten auf front row freue. ah das leben ist schön, auf die ledercouch im ober pimp style legen, apple remote in die hand und musik hören/videos/dvds anschauen oder auch eine schicke photo slideshow.. was will man mehr.
was übrigens richtig entspannend ist: die menü-musik von 91 words im hintergrund laufen lassen. ohh jaa
Antworten

Re: macbook von snowbo am 21. Mai 2006, 12:40

___________________
off-topic:
@ fischi - schläfst du nie? unter der woche schon regelmäßig einträge um 8 und dann sonntags 0m 7 - o.k. da geht man ins bett - und dann noch um 11 - da steht man net schon wieder auf...
krass krass
___________________

also das version cue hab ich auch in der cs(1) noch net zum laufen gebracht - weder auf mac noch auf Win.

wie läuft denn das aperture auf dem macbook pro?

gruß,
bo
Antworten

Re: macbook von mr*blue am 21. Mai 2006, 12:50

was ich sehr entspannt finde ist der soundtrack von garden state im hintergrund....bis auf das let go von froufou da kommt bei mir immer diese scene wo er im flugzeug sitzt das abstürzt....kp da werden halt mal meine tief versteckten gefühle ergriffen
aber sonst fürn hintergrund alles von kabanjak.
und hier nochmal was zum thema:find nen schwarzen macbook nich schön
Antworten

Re: macbook von fischi am 21. Mai 2006, 13:13

hab mir aperture jetzt mal in der neuesten version angeschaut, nachdem 1.0 bei mir ja mal komplett durchgefallen ist, und ich muss sagen, auch vesion 1.1 wird mein herz wohl nicht erobern.
viel zu langsam (was eher am programmkonzept liegt)... selbst universal binary auf dem intel mbp.
das speicherkonzept ist einfach mal komplett am markt für professionelle fotografen vorbei... nach 2-3 richtig fetten shoots (mit 10-15gb daten) ist die platte voll.
ich arbeite nach wie vor 10x lieber mit der kombination iview media pro und c1pro zur raw-konvertierung.
mein fazit: apple hat nachgebessert (vor allem bei der qualität der konverters), aber die ganze chose ist einfach für grössere datenmengen viel zu lahm und vor allem viel zu unflexibel.

gruss
fischi
Antworten

Re: macbook von pimmeltier am 21. Mai 2006, 14:39

"off-topic" ist übrigens ein richtig schwuler ausdruck. hier ist ja eh so ziemlich alles "off-topic"
Antworten

Re: macbook von JARHEAD am 21. Mai 2006, 15:02

Ja der gute G5 ist der Hammer, damit macht das Arbeiten so richtig spassss!

@pimmeltier: applebooks kann man schon zum Arbeiten verwenden. Sind zwar ein wenig langsamer aber es geht aufjedenfall.Also meine macbook pro hat bis jetzt noch jede Datenmenge verarbeitet bekommen. Benutze es aber dafür hauptsächlich für Kunden besuche oder Privat(klar!). Für richtig harte Brocken benutze ich nur den G5, weil der einfach unschlagbar ist.

Ich habe keine Ahnung warum aber die VersionCue von CS1&CS2 lief bei mir auch nicht. Ach die braucht man sowieso nicht!

Und was den konverter angeht, da könnten die Jungs&Mädel bitte nochmal nachlegen!
Antworten

Re: macbook von ni am 21. Mai 2006, 21:44

die macbook pro besitzer die ich kenne haben ihre rechner wegen hitze problemen getauscht bekommen. aber erste serie...war also zu erwarten das es troubles gibt. deshalb mit dem kauf wenn möglich immer warten bis die gröbsten fehler nachgebessert wurden. vielleicht kommt man dann auch in den genuß eines gratis speed bump.
Antworten

Re: macbook von snowbo am 22. Mai 2006, 16:41

wundert mich echt, dass das aperture in einem richtige praxistest durchfällt. ich selbst habe auch nur apple's beschreibungen dazu gelesen. und es kam mir daher auf den ersten blick ganz gut vor (also macht apple wohl gute propaganda dafür ).
umsomehr wundert es mich dass es auf den neuen intel-macs nicht gut läuft. man sollte eigentlich denken wenn 2 produkte von der selben firma entwickelt werden sollten sie perfekt harmonieren und somit auch schell laufen. - das hätte ich von den äpfeln anderst erwartet.

gruß,
bo
Antworten

Re: macbook von bodom child am 23. Mai 2006, 18:11

http://www.slashcam.de/news/single/nachg ereicht--MacBook-rendert-Final-Cut-Pro-s chnel-5872.html
Antworten

Re: macbook von JARHEAD am 25. Mai 2006, 04:52

also wärme vom macbook pro...pfft habe ich nichtt !!!
Antworten

Re: macbook von pimmeltier am 29. Mai 2006, 01:06

jetzt mal quasi ne berichtigung. also quasi zumindest.
ich sagte ja, dass die creative suite 2 auf einem mac mit intel dual core prozessor lahm ist. und hier liegt dann auch wieder die berichtigung. das ist mal sowas von gelogen. wer das behauptet hat gehört geschlagen.selbst wenn ich das jetzt war. egal.
will gar nicht wissen wie schnell der dann erst wird wenn es nen update von adobe gibt und alles mit zwei kernen arbeitet.
oh du liebe zukunft.
gute nacht, ihr durchschnittstypen ich geh jetzt feiern.
Antworten

Re: macbook von DICK-kevin am 7. Jun 2006, 16:24

hier wird heftigst diskutiert... egal... ich bekomm hoffentlich noch die woche mein macbook 2Ghz - erzähl euch dann wies sich in der praxis bewährt...
Antworten

Re: macbook von Ich am 7. Jun 2006, 17:05

bastibauer und arschprolet, bitte bitte weitermachen.


habe mich beim durchlesen gut amüsiert.
Antworten

Re: macbook von bastibauer am 7. Jun 2006, 19:15

darf nicht, fischi hat's verboten...recht hat er ja...aber spass macht's in der tat
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss