Home Contact Info Newsletter

Forum > Allgemein > Thema

Forum: Allgemein

Thema: Ein schnelles Ende!

Ein schnelles Ende! von JARHEAD am 5. Mai 2006, 23:51

Das schnelle Ende dieses abends verdanke ich der Gesellschaft, die sich keine Gesellschaft schafft!
Also ich habe keinen schimmer was in den Köpfen mancher Kiddys so vorgeht.
Damit meine ich besonders die Sprösslinge wohlhabender Familien die meinen das sich die ganze Welt nur um sie dreht.
Mit ihrer Arroganz und der daraus resultierenden Dummheit dem wirklichen Leben gegenüber.
Verblendete nichts Könner die von dem Geld ihrer Eltern leben. Deshalb bin ich nach Hause, weil mich solche Leute ankotzen.
Und deshalb"DIE GESELLSCHAFT DIE, SICH KEINE GESELLSCHAFT SCHAFFT.

Wer ist da meiner Meinung und wer nicht?
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von WeMustExploit am 6. Mai 2006, 00:04

Bin heute auch einmal früher nach Haus, aber nicht wegen der Gesellschaft, in meinem 2000Seelen Ort gibt es zwar vier Lokale aber wenn die Freunde nicht mehr wollen, dann will ich nicht alleine rumsitzen.
Sollte hier ein Scheiß stehen dann spricht aus mir der Alkohol
Sex Drugs and RocknRoll 4ever
Euer Erforscher
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von arschprolet! am 6. Mai 2006, 00:28

ich bin heut erst gar nicht aus dem haus, nachdem ich vom golfen bei meinen eltern zurückgekommen bin. ich hab nen gemütlichen saunaabend hinter mir, ein bisschen im pool geplanscht, und in 15 minuten kommt diese saudumme ische vorbei, die meint, sie hat nen stein bei mir im brett, im grunde aber nur ein talent hat. im übrigen sollte man diese gesellschaft trennen. in elite und fussvolk. dann kann ich auch wieder aus dem haus gehen, ohne angst haben zu müssen, hässlichen und degenerierten vollidioten zu begegnen. schönen abend noch, ihr pfeifen!
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von der felix am 6. Mai 2006, 00:55

stefan,manchmal machst du mir angst....
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von arschprolet! am 6. Mai 2006, 18:43

ich kann nichts für mein schicksal. gott ist einfach nur gerecht.
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von consumkind am 6. Mai 2006, 19:13

selber schuld wenn du an gott glaubst...
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von JARHEAD am 7. Mai 2006, 00:05

Gott ist ein Wickser!

Sorry ihr Christen, aber leider ist das so.
Findet euch damit ab.
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von Mugl am 7. Mai 2006, 00:48

delfine sind auch nur schwule haie...
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von Psymon am 7. Mai 2006, 01:44

@ Jarhead:
1. Wenn, dann bist du ein "wickser" und zwar nicht weil du meine religion oder meinen glauben beleidigst sondern weil du dir keinerlei gedanken machst was du da von dir gibst.

2. was ist dir schlimmes widerfahren das du gott als einen "wickser" bezeichnest?

und 3. Halte bei Themen, die du nicht verstehst, bzw. von denen du keine ahnung hast, einfach den mund.
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von Mops am 7. Mai 2006, 09:43

ach komm.....

Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von Snowboarding am 7. Mai 2006, 10:35

Man beachte das Wort wickser hahahahahaha^^ und Gott ist schon okay da wir dank ihm und all den andren in den Geschichten viele freie Tage haben!
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von JARHEAD am 7. Mai 2006, 10:53

@Psymon: Also du kennst hier den zusammenhang mal garnicht! Wenn Gott Mr arschprolet! bevorzugt begünstigt ist das nun mal so. Die genauen zusammenhänge Dir jetzt zuerklären geht nicht dazu fehlt mir die Zeit und Dir der Verstand!

Was bist Du? Bist Du der reserve Christus oder was?
Aber einen e-mail account namens BLOODPACK haben? Immer diese übertriebenen Gottes reaktionen.

So und nun noch etwas welche Themen verstehe ich nicht? Oder willst Du mir damit sagen das Du auch einer dieser Typen bist der von seinen Eltern alles in den Arsch gesteckt bekommt? Ja dann hast Du recht von diesem Thema habe ich keinen Schimmer!

@arschprolet!: Bitte keine weiteren Diskussionen, Versuche oder Tests. Das hatten wir ja schon
Peace!
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von JARHEAD am 7. Mai 2006, 10:53

@Psymon: Also du kennst hier den zusammenhang mal garnicht! Wenn Gott Mr arschprolet! bevorzugt begünstigt ist das nun mal so. Die genauen zusammenhänge Dir jetzt zuerklären geht nicht dazu fehlt mir die Zeit und Dir der Verstand!

Was bist Du? Bist Du der reserve Christus oder was?
Aber einen e-mail account namens BLOODPACK haben? Immer diese übertriebenen Gottes reaktionen.

So und nun noch etwas welche Themen verstehe ich nicht? Oder willst Du mir damit sagen das Du auch einer dieser Typen bist der von seinen Eltern alles in den Arsch gesteckt bekommt? Ja dann hast Du recht von diesem Thema habe ich keinen Schimmer!

@arschprolet!: Bitte keine weiteren Diskussionen, Versuche oder Tests. Das hatten wir ja schon
Peace!
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von JARHEAD am 7. Mai 2006, 10:55

@Psymon: Also du kennst hier den zusammenhang mal garnicht! Wenn Gott Mr arschprolet! bevorzugt begünstigt ist das nun mal so. Die genauen zusammenhänge Dir jetzt zuerklären geht nicht dazu fehlt mir die Zeit und Dir der Verstand!

Was bist Du? Bist Du der reserve Christus oder was?
Aber einen e-mail account namens BLOODPACK haben? Immer diese übertriebenen Gottes reaktionen.

So und nun noch etwas welche Themen verstehe ich nicht? Oder willst Du mir damit sagen das Du auch einer dieser Typen bist der von seinen Eltern alles in den Arsch gesteckt bekommt? Ja dann hast Du recht von diesem Thema habe ich keinen Schimmer!

@arschprolet!: Bitte keine weiteren Diskussionen, Versuche oder Tests. Das hatten wir ja schon
Peace!
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von arschprolet! am 7. Mai 2006, 11:23

keine angst. dafür ist das wetter viel zu schön. ich pack mich jetzt an den see und geh mit meiner schwester segeln. auf dem boot meiner eltern. gott, ich danke dir! jarhead, du pimmel, wenn ich zwischen segel hissen und essen gehen ein bisschen muse finde, werde ich einen gedanken an dich verschwenden und mir leise in fäustchen lachen. und zwar dich aus. PEACE du pfeife!
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von FaderGladiator am 7. Mai 2006, 16:48

arschloch
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von DasXena am 7. Mai 2006, 17:35

muhaaaaaa*krieg mich nimmer ein*
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von boerny am 7. Mai 2006, 17:56

wolle rose kaufe ?
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von orh am 7. Mai 2006, 18:11

die rose bringt es wahrlich wieda in die richtige richtung, supa
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von consumkind am 7. Mai 2006, 20:28

@Psymon: wechsel mal den dealer. und danach deine "religion"
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von Christoph am 9. Mai 2006, 14:51

Klassenkampf, wie schön
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von maks am 9. Mai 2006, 15:12

La sociedad tiene la culpa!
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von Fledersau am 9. Mai 2006, 16:47

@ jarhead
Stirb an Darmverschluss und friss stadler
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von arschprolet! am 10. Mai 2006, 23:03

an darmverschluss wird der so schnell nicht leiden. es hält ihm ja immer jemand den rücken frei...HAHAHA!!! im strassenverkehr schadet es ja auch nicht, wenn der verkehr mal in die andere richtung fliesst...

gut, es kann gelegentlich zu kollisionen kommen, aber dann muss der bauerbasti halt sein räumgerät reinigen. easy.
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von JARHEAD am 10. Mai 2006, 23:31

Haha...ne wat lustig!

Ich finde es super das sich soviele Leute um einen ANUS sorgen machen. Danke! Ich bin bei bester Gesundheit. Macht euch keine sorgen mehr.

Achja...How many peopel life in MI ANUS? (Würde Johnny Knoxville jetzt fragen!)
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von arschprolet! am 10. Mai 2006, 23:50

das hatte wohl einen anderen zusammenhang...der knoxville befindet sich in einer position, in der ihm viele leute in den arsch kriechen. du nicht, aber das muss ich dir ja nicht erklären:
http://www.snowforce.com/forums/threads/ 128179.html
sollte dein "MI ANUS" sich auf das hier http://www.snowforce.com/users/11528.htm l beziehen, glückwunsch: wahnsinns kalauer! ansonsten heisst es immer noch "my anus".
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von arschprolet! am 11. Mai 2006, 00:09

und live. nicht life. was gibts denn hier noch alles??? nicht die arbeitslosigkeit ist das problem, oder die umweltverschmutzung, oder krieg leid und verderben, nein, es ist die unterschichtenbildung. aber ich helf ja gern:
www.leo.org wenn du das nächste mal nicht weiter weisst....
Antworten

Re: Ein schnelles Ende! von arschprolet! am 11. Mai 2006, 00:12

AHH!! und was sehen meine eh schon blutenden äuglein noch: peopleeeeee, nicht peopeeeeeel. nenn mich ruhig einen kleinkarierten und pingeligen haarspalter, aber du machst mich echt fertig, alter!
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss