Home Contact Info Newsletter

Forum > Riders > Thema

Forum: Riders

Thema: Tommy Brunner - Rest in Peace

Tommy Brunner - Rest in Peace von tigermeet am 26. Apr 2006, 02:07

Ich möchte allen Angehörigen, Freunden und Bekannten mein Beileid aussprechen. Wieder ist ein grossartiger Mensch von uns gegangen.

Rest in Peace
Antworten

Re: Tommy Brunner - Rest in Peace von der felix am 26. Apr 2006, 20:00

ach jetzt KOMM......
Antworten

Re: Tommy Brunner - Rest in Peace von tigermeet am 26. Apr 2006, 23:50

stfu

hoffentlich kommst in 'ne lawine. für dich mach' ich dann sicher nicht so'n thread.
Antworten

Re: Tommy Brunner - Rest in Peace von HaSch*deluxe am 27. Apr 2006, 00:24

denkvermögen einer toten küchenschabe.
Antworten

Re: Tommy Brunner - Rest in Peace von tigermeet am 27. Apr 2006, 00:34

ich?
Antworten

Re: Tommy Brunner - Rest in Peace von der felix am 27. Apr 2006, 10:08

alleine die reaktion zeigt ja schon so manches.
dude,es sterben jeden tag so viele leute,das ist,auch wenn es dein weltbild zu verzerren scheint,NICHT nur der fall wenn irgendwo grosses beileid ausgesprochen wird.also mal schön die locken flach halten,ich fühl mit denen die jemanden verloren haben,und die einen echten verlust zu bewältigen haben,allen anderen...ich sag da jetzt nix mehr zu,ich finds makaber,weil gerade hier wohl leute sind die ihn WIRKLICH gekannt haben,und...das geht mich nix an.
möge tigermeet von einem löwen angetroffen werden,der ihn brutalst mitschleift und in fetzen reisst,während er ALLES mitbekommt,und ich KEIN STÜCK trauern werd weil er EINMAL was gegen mich gesagt hat,und ihn diese aussage als mensch wertlos gemacht hat......schmunzel....
Antworten

Re: Tommy Brunner - Rest in Peace von tigermeet am 28. Apr 2006, 20:10

sorry, habe wohl ziemlich überreagiert. ich verstehe deine sictweise, klar ignoriere ich durch diesen thread nicht einfach alle andern menschen und deren angehörige, die täglich aus irgendwelchen gründen ums leben kommen. ich habe tommy brunner nicht persönlich gekannt, mir sind aber seine leistungen und progressionen im snowboardsport und dessen szene durchaus bekannt, deswegen wollte ich ihm und seinen angehörigen mein respekt und mitleid kundtun. wenn sich jetzt leute, die tommy persönlich gekannt haben angefickt fühlen, ist mir das ein wenig schleierhaft. ich wünsche natürlich auch niemanden, wirklich egal wem den tod. weder dir noch dem hinterletzten spasti.

kannst mich von mir aus im gästebuch weiter anficken, aber lassen wir den herrn brunner in frieden ruhn'. wenn du ihn wirklich respektierst solltest du soweit denken können und realisieren, dass unser ganzes theater hier nicht wirklich von respekt zeugt.

sorry an alle, die ich beleidigt habe. und jetzt over and out.
Antworten

Re: Tommy Brunner - Rest in Peace von arschprolet! am 29. Apr 2006, 00:55

ohhhhhhhweeeeeh.......gebts frieden, das tut ja weh.
Antworten

Re: Tommy Brunner - Rest in Peace von del mar indy am 1. Mai 2006, 20:20

jetzt hörts amal auf. das is wer dem ein junger verstorbener snowboarder noch was bedeutet. wenn jetzt aber irgendwer zu dem netten thread hingeht und sagt "hey hahaha der hat mitleid, los den solln wir runtermachen", dann ist das ein wichser. weil das ist wirklich unterste schublade. wenn jamand stirbt und ein anderer wünscht seinen angehörign beileid, dann soll man das maulhalten oder zustimmen. verarschen könnts wen anderen in einer anderen situation.
Antworten

Re: Tommy Brunner - Rest in Peace von castelberg am 26. Mai 2006, 06:50

irgend wie traurig, dass ihr über leute herzieht wo um jemanden trauern, sind die snowboarder mitlerweile so dämliche coole arschlöcher gewoden?
ich denke zwar kaum, dass der thead starter den tommy kannte aber denoch verstehe ich, dass er beileid den angehörigen und hinterbliebenen ausspricht.
früher als ich angefangen hatte war snowboarden noch eine gemenschaft wo jeden jeden unterstützte und nicht jeden jeden fertig machte, nur weil er mittleid/gefühle zeigte oder nicht ganz so cool am park herumhängt...

naja, zurück zum thead.
wenigstens ist tommy bei etwas gestorben wo er liebte, hoffe einach, dass er nicht leiden mussten und seine angehörigen, insbesonders seine freundin den verlust irgendwie verkraften können.
besonders tragisch ist, dass tommy eigntlich ja diese saison mit dem snowboardsport aufhören wollte.
R.I.P Tommy, we miss you.
ralph
Antworten

Re: Tommy Brunner - Rest in Peace von Konstinho am 26. Mai 2006, 15:18

agree
Antworten

Weitere Themen

    home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss