Home Contact Info Newsletter

Forum > Events > Thema

Forum: Events

Thema: TTR Ranking

TTR Ranking von Hochfuegen am 22. Mär 2006, 14:24

Nachdem jetzte Mathieu Crepel als erster Sieger der TTR World Tour feststeht kann man ein kleines Resümee ziehen. Ich finde es ist wie immer: Ganz oben steht wieder mal nicht der beste Fahrer, sondern einer von vielen guten, der an vielen Wettkämpfen teilgenommen hat (Siehe auch FIS HP mit Jan Michaelis als Sieger). Man kann Snowboarder einfach in keine Liste stecken, wie z.B. Formel 1 Fahrer, für die jedes Rennen Pflicht ist.

Hat das TTR-Ranking jetzt seinen Zweck erfüllt? Was meint ihr?
Antworten

Re: TTR Ranking von ANONYM am 22. Mär 2006, 15:02

also jetzt mal halblang.

DEN besten snowboarder gibt es nicht. kann es nicht geben. dazu ist der sport zu vielschichtig. der TTR weg ist aber sicher ein guter.

was mathieu angeht. wer sw bs 10 über den garmisch gap kicker macht hat verdient einfach alles zu gewinnen. mathieu ist sicher mitunter einer der besten snowboarder der welt. fährt gut in beinahe jedem terrain. fährt gut in contest und hat gute video footage. was spricht also gegen ihn? gar nix. der steht da mehr als verdient oben. risto, antti und nicolas auf platz 2 bis 4. wir wollen ja jetzt auch nicht über die qualität dieser fahrer reden oder? auf den ersten 4 plätzen also 4 der besten snowboarder überhaupt. ich würde sagen. TTR Weltrangliste hat ihre Job gut gemacht.

der grund für eine weltrangliste ist aber eine ganz andere. das hat nicht unbedingt etwas mit der direkten snowboardszene zu tun. da weiss eh jeder wer für ihn der beste ist. da kennt jeder die videos, die magazine und so weiter. außenstehende kennen das nicht. haben keine relation zum sport. erzähl deiner oma, dass mathieu einen sw bs 10 über die garmisch kicker gemacht hat und erzähl ihr, dass er erster der weltrangliste ist. auf was wird sie mehr reagieren? snowboarden ist schon lang mainstream. und das ranking ist eine gute möglichkeit snowboarden publik zu machen.
Antworten

Re: TTR Ranking von DJ Jazzmen am 2. Apr 2006, 13:01

seh ich genauso.
DEN besten wirds nie geben.. (apropos :was ist eigentlich mit shaun white? hab ich da was verpasst oder wieso gewinnt man die tour nicht mit ner perfekten saison?)
was mir aufgefallen ist ist das man bei den frauen anscheinend nur in die topten gekommen ist wenn man bei den burton US open in stratton dabei war.
Ellery Hollingsworth ist auf platz 7 der "weltrangliste" nur weil sie einen kontest mitgefahren ist (7. HP und 3. SS):
http://www.ttrworldtour.com/index.php?id =145&tx_ttrresults_pi1[riderId]=69578&tx _ttrresults_pi1[rankId]=1876&tx_ttrresul ts_pi1[riderName]=Hollingsworth%252C%252 0Ellery
generell hab ich da als weitere contest nur noch roxy chicken jam und die open in laax gesehen... wars das? besteht die tour für die mädels nur aus drei stops? vielleicht müssen da die punkte mal neu verteilt werden...
Antworten

Weitere Themen

    home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss