Home Contact Info Newsletter

Forum > Tech Talk > Thema

Forum: Tech Talk

Thema: Fotoequipment

Fotoequipment von Bomm am 12. Dez 2005, 11:18

Hi zusammen,

mit welchem Equipment geht ihr fotografisch auf den Berg? Im speziellen würden mich da eure Objektive interessieren...

Gruss,

Tim.
Antworten

Re: Fotoequipment von straight01 am 12. Dez 2005, 11:40

alles von canon:

15mm, 50mm, 70-200mm

zu 95% nehm ich das 70-200mm (4.0) her!
Antworten

Re: Fotoequipment von Ich am 12. Dez 2005, 13:44

hast du jetzt das canon fish?
wenn ja, not bad
Antworten

Re: Fotoequipment von straight01 am 12. Dez 2005, 13:53

@ hannes: nein noch nicht, aber das nächste gehört mir, egal wo es angeboten wird
Antworten

Re: Fotoequipment von StuMan am 12. Dez 2005, 14:57

Oiso... 20-35 2,8, 50 1,4, 100 2,0. Evtl kommt das 80-200 2,8 noch, wenn ich den Festbrennweiten mal überdrüssig bin
Antworten

Re: Fotoequipment von maetthu am 12. Dez 2005, 15:27

je nach dem was ich mache. wenn ich voll fotografieren gehe:
Canon EOS 5 mit VG10
Canon EOS 600 je nach dem oder Minolta XG-1
Canon EF 50 mm 1:1.8 II
Sigma 24 mm 1:2.8 Ultrawideangle II
Canon EF 28 - 70 mm 1:3.5-4.5 II
Canon EF 70 - 210 mm 1:3.5-4.5 USM
Canon Speedlite 300 EZ

und wenn ich die xg-1 dabei habe noch eines von denen objektiven
28 mm 1:2.8 für MD
2x Minolta MD 50 mm 1:1.7
135mm 1:2.8 für MD
200 mm 1:4 für MD
300 mm 1.5.6 für MD
wobei normalerweisse das 28 mm oder das 135

das ganze in einem dakine sequence.
ah ja und funkgeräte hab ich auch noch dabei
und ganz wichtig, baterien, filme und zu essen (mindestens schokolade) und wasser

(wenn ich einfach so fahren gehen ist meistens trozdem eine xg-1 mit einem 50mm objektiv dabei)
Antworten

Re: Fotoequipment von straight01 am 12. Dez 2005, 16:28

dein ski-doo hast du noch vergessen ...
Antworten

Re: Fotoequipment von bastibauer am 12. Dez 2005, 16:41

und den assistenten...
Antworten

Re: Fotoequipment von feiff am 12. Dez 2005, 16:52

abers Hirn net vergessen!!
Antworten

Re: Fotoequipment von ni am 12. Dez 2005, 18:56

Canon:
EF 70-200mm 1:4L USM
EF-S 10-22mm 3.5-4.5 USM

und das war es auch schon! schwer und teuer genug
Antworten

Re: Fotoequipment von Ich am 12. Dez 2005, 19:24

nimm nikon und du hast das beste digi fish auf dem markt zu deinem 70-200 2.8
Antworten

Re: Fotoequipment von maetthu am 12. Dez 2005, 23:38

was assistenten... immer mindestens 4 assistentinnen (leicht bekleidet natürlich) aber die muss ich ja nicht rauftragen.. die können schön selber laufen..
Antworten

Re: Fotoequipment von bastibauer am 13. Dez 2005, 09:16

aber vor deiner nase. im tanga. blöd, wenn da mal eine pupen muss.
Antworten

Re: Fotoequipment von maetthu am 13. Dez 2005, 11:33

nene.. das geht schon.. ich laufe ja nicht.. ich nehem immer mein hubschraubär...
Antworten

Re: Fotoequipment von bastibauer am 13. Dez 2005, 14:38

ach so, ja klar! daran hatte ich nun gar nicht mehr gedacht...der heli ist einfach zu solch einer selbstverständlichkeit geworden, dass ich schon gar nicht mehr dran denke...sorry nochmal!
Antworten

Re: Fotoequipment von maetthu am 13. Dez 2005, 15:00

ja ist doch kein problem... kann vorkommen.. ich komme kurz mit dem jet rüber.. dann kannst mir ein bier bezahlen als entschuldigung... und wir lachen drüber
Antworten

Re: Fotoequipment von bastibauer am 13. Dez 2005, 15:31

Das wird leider nicht klappen, weil ich momentan in dubai bin und mal den bau meiner neuen insel mit hotelanlagen und golfplatz unter die lupe nehmen muss...kannst natürlich auch hierher kommen, ich lade dich ein! bier hab ich natürlich in massen in meinem haus...um die 5000 liter. klar, das ist zuviel für mich als single...aber der händler hat extra den preis etwas erhöht, ich konnte dann staatliche subventionen einstreichen, die ich jetzt wahlweise in vegas oder auf den malediven für champus und kaviar verplemper...oder eben hier in dubai! langfristig will ich mir aber die weltgrößte haute couture hüte-sammlung damit finanzieren...
aber wo war ich doch gleich...komm einfach schnell rüber! und bring doch deine bitches mit...werde sie auf meinem anwesen für das tragen meiner hüte bezahlen...

bis dann, ciao, servus!
Antworten

Re: Fotoequipment von maetthu am 13. Dez 2005, 16:16

ja.. kannst mich in 4 tagen erwarten abend erwarten... habe heute noch schnell ne einladung von der nasa bekommen für ein akt-shooting im all.. die bezahlung ist mit 1.5 milionen (zuzüglich jeglicher spesen) zwar eher bescheiden... aber eben... manchaml muss man auch etwas für das algemeinwohl machen... kann dir ja noch ein paar bilder machen von deiner insel aus dem shuttle heraus... wenn ich schon dabei bin...

dann bis bald.. und stell das bier kalt! die 'bitches' aka asisstentinen schicke ich schon mal vor.. sie stehen dir vollufänglich zur verfügung...

Antworten

Re: Fotoequipment von Der Malle am 22. Dez 2005, 13:52

Hey guyes,
kennt ihr die Canon EOS 1000?
Habt ihr dafür vielleicht ein paar tipps?
Aloha
Antworten

Re: Fotoequipment von maetthu am 22. Dez 2005, 14:43

sälü
hatte sie noch nie in den händen. naja zu aller erst, beim analogfotografieren ist der body in ersterlinie ein lichtdichter kasten, von dem her.. ischer ok die cam.
jetzt ist es aber bei canon (bei nikon übrigens ändlich) so das die anzahl stellen der nummer angibt wie gut / schlecht eine cam ist also viele stellen bedeutet einsteigercam, wenige (eine) bedeutet semi- oder profi.
Bei den aktuellen preisen würd ich dir empfehlen entweder eine eos 33/30 oder eine eos 5 (oder natürlich eine 3 oder 1er.. die sind dann aber wieder einiges teurer) zu kaufen. oder ev auch ein eos50e da die im gegensatz zur 1000 ein zweites einstellrad auf der rückseite haben, welches die bedienung ungemein vereinfacht. (ich habe selbst ne eos 5 und ne eos 600, die 600 benutze ich nur noch in ausnahmefällen, da ich einfach das daumenrad der 5er vermisse)

G mätthu
Antworten

Re: Fotoequipment von straight01 am 22. Dez 2005, 14:49

eos 600 oder eos 10! vergiss die 1000er, die wird wohl nicht so toll sein! wenn du was besseres haben willst dann eos 5 oder eos 1!
Antworten

Re: Fotoequipment von Der Malle am 22. Dez 2005, 15:30

Naja,
ich erzählte so meinen Erzeugern von dem Pic von gerd andraschko aus der letzten Gallery der Pleasure.
Mein Dad kam gleich auf den Trip, ich solle seine digi nach Mayrhofen mitnehmen und dann kann ich auch sowas machen. Ich erzählte ihm aber von richtig geilen SRL cams.
dann kramte er auf dem Dachboden rum und nach einer Stunde kam er mit ner nagelneuen 1000er wieder. Ich dachte mir nur jo! und das ist mein Problem :
ich weiß nicht ob das Ding nen Motor hat, und wenn wie schnell er ist.
Reicht das erstmal um portaits oder Sequenzen zu machen?
Übrigens müsste ich mich für die eos 1 ziemlich ins zeug legen weil ich als 13jähriger Rookie gerade mein komplettes Board erneuern musste und das Taschengeld nicht vom himmel fällt.
also sagt mir bitte bitte ob das ding fürn Anfang reicht oder man es gleich vergessen kann!
Antworten

Re: Fotoequipment von straight01 am 22. Dez 2005, 15:44

besser als garnix! der motor wird zu langsam sein, aber hey, sequenzen sind eh voll scheiße. und wenn du keine machen kannst bist du auch dazu gezwungen, mehr über das bild nachzudenken als bloß die cam hinzuhalten und dauerfeuer geben!

hast du auch schon ein objektiv dabei? wenn nicht muss du dafür wohl noch ein bisschen kohle aufbringen ...
Antworten

Re: Fotoequipment von straight01 am 22. Dez 2005, 15:44

p.s. für single shots (was du als portraits bezeichnest) geht jede cam! du kannst bloß keine sequenzen machen
Antworten

Re: Fotoequipment von Der Malle am 22. Dez 2005, 16:03

Ja da is ein Canon Ef 35-80mm 1.4-5,6 dabei.
Kann man den motor nicht inrgendwie mit ner besseren batterie pimpen?
greez
Antworten

Re: Fotoequipment von bastibauer am 22. Dez 2005, 16:33

soweit ich weiß gibt es für bestimmte modelle sogenannte booster...aber für das modell wohl eher nicht! und wenn, dann macht das keinen allzu großen unterschied! die 1000er dürfte vielleicht 1,5 bilder die sekunde schießen, mit 2 ist dir allerdings auch nicht mehr geholfen...

aber mal so prinzipiell: bevor du sequenzen schießt, lerne erstmal mit dem teil umzugehen und single-shots zu machen...irgendwann kommst du in die ganze sache rein und merkst auch welches equipment du brauchst, um deine ziele zu erreichen.
vorerst passt die 1000er total, hauptsache es ist ne slr, alles andere kannst wegwerfen! das grundprinzip ist nämlich bei allen slr-cams das gleiche, blende+zeit+brennweite, das ist alles...

viel spass beim fotografieren!
Antworten

Re: Fotoequipment von straight01 am 22. Dez 2005, 16:44

und schön die foto-tooltime nochmal lesen sonst gibts nach dem ersten shooting aufm berg ein böses erwachen ...
Antworten

Re: Fotoequipment von maetthu am 23. Dez 2005, 01:06

genau foto tooltime oder wenn du die nicht hast auf jeden fall:
http://home.datacomm.ch/fotografie/

da lernts du die basics
und wie schon zur 1000 gesagt.. im endefeckt ist alles ein lichtdichter kasten und nicht mehr.. die optik macht das bild

g mätthu

p.s. scheisse besoffen schreiben, da muss man sich echt konzentrieren...
Antworten

Re: Fotoequipment von Der Malle am 23. Dez 2005, 14:11

Thanks mätthu for pimping my Gehirn!
kennst du zufällig den Burton Park in Mayrhofen?
die foto Tooltime kenn ich inzwischen auswändig und hab soweit alles värstanden.
greez @ mätthu

p.s. Mein Deutsch is gar net so schlecht für nen heutigen Gümsasiastän der Achten klasse!
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss