Home Contact Info Newsletter

Forum > Riders > Thema

Forum: Riders

Thema: jeremy!manchmal echt zu dämlich!

jeremy!manchmal echt zu dämlich! von re:sist am 12. Sep 2005, 18:33

einige von euch wissen bestimmt, dass jj mit bomb the iraq und kill all iraqies..und auf dem neuen mack dawg streinfen hängen 2 peace symbole..naja..ich finds echt dumm von ihm zuerst auf pro krieg zu machen und jetzt einen auf loven n' peace..
Antworten

Re: jeremy!manchmal echt zu dämlich! von ANONYM am 12. Sep 2005, 20:41

also ersten. ich teil die meinung von herrn jones mit sicherheit nicht. das erste mein ich.

aber. warum macht ihn das dämlich?

1. könnte er ja aus seinen fehlern gelernt haben

2. nur weil er den irak krieg befürwortet hat, muss das ja nicht heissen, dass er frieden generell scheisse findet. in seinen augen war der irak krieg ja gerechtfertig. ICH denke nicht so. nicht, dass mir da wieder irgendwer kommt.

aber eigentlich eh alles egal. hauptsach der heurige winter wird gut.
Antworten

Re: jeremy!manchmal echt zu dämlich! von del mar indy am 13. Sep 2005, 09:21

der jeremy is mir wurscht. sein bier was er vom irak haltet, wir können es sicher nicht beeinflussen.
Antworten

Re: jeremy!manchmal echt zu dämlich! von re:sist am 13. Sep 2005, 16:43

ok..falls er die meinung geändert hat. ist es zu befürworten, aber meiner meinung nach ist er dann nicht mehr glaubwürdig! egal...sein part auf dem neuen mdp video ist aber geil!pce
Antworten

Re: jeremy!manchmal echt zu dämlich! von c00m am 13. Sep 2005, 17:12

mir shice egal was der denkt
Antworten

Re: jeremy!manchmal echt zu dämlich! von Fuse Tu`es am 15. Sep 2005, 11:16

macht mal ein link rein für mdp
Antworten

Re: jeremy!manchmal echt zu dämlich! von hammertyp am 17. Sep 2005, 21:55

Der is halt so nen Typ ohne eigene meinung und tendiert immer zu dem was die allgemeinheit besser findet, typischer Mitläufer
Antworten

Re: jeremy!manchmal echt zu dämlich! von stomi am 22. Sep 2005, 18:21

oooh... ferndiagnose vom hammertyp. was du alles kannst!
was für ein typ bin ich denn z.b.?
über die dsl leitung kannst du doch bestimmt eine mentale verbindung zu mir aufbauen, in meine emotionalen abgründe abtauchen und mein drittes ich rausholen, oder?
komm sach an junge!
Antworten

Re: jeremy!manchmal echt zu dämlich! von damihi am 23. Sep 2005, 10:09

Eh Alles n publicity stunt!?
Soll doch auf auf sein Brett schreiben was a will. Is ja nicht so, dass pros ne pädagogische oder gar moralische Verpflichtung hätten.
Ich sag nur "rockstarattitude". Und dafür lieben (oder hassen) wir sie doch...
Antworten

Re: jeremy!manchmal echt zu dämlich! von der felix am 23. Sep 2005, 13:25

seh ich ganz anders.eigentlich hat JEDER mensch auf der welt eine moralische verpflichtung.und viele eine pädagoische.und wenn man weiss das dass jedes detail das man sich zu seinem outfit einfallen lässt direkt im nächsten jahr von den kiddies übernommen wird,dann sollte man sich etwas mehr gedanken über seine äusserungen machen.oder seinen sticker job.mit rockstarattidüde hat das meiner meinung nach so ziemlich gar nichts zu tun.eher mit geistiger trägheit.das blitzfitz hat er wohl in den beinen verloren..tja.
Antworten

Re: jeremy!manchmal echt zu dämlich! von damihi am 23. Sep 2005, 14:10

Was hab ich da nur wieder vom Zaun gebrochen...
Ich bin ja auch der Meinung, dass jeder Mensch eine moralische Verpflichtung hatt. Ich wollte eigentlich nur sagen dass gerade bei einem "Sport" wie Snowboarden, wo die persönliche Meinung und Style einen so großen Stellenwert hat, der "Athlet" jegliche Freiheit geniesen sollte diese auch zu äußern. Und zwar ohne auf andere Rücksicht nehmen zu müssen. Oder was würdest du dazu sagen, wenn dir einer vorschreiben würde, was du auf dein Brett zu kleben hast und was nicht.
Naja lassen wir das. Die Diskussion führt doch zu nichts.
Ich mein, der eine sagt: "Alle müssen aufeinander Rücksicht nehmen. Und gerade, wenn sie Einfluss haben müßen sie ein positives Vorbild für andere sein!" der andere: " Das Wichtigste ist, dass man die Freiheit hat seine Meinung zu äußern!"
Für mich ist da der Mittelweg der beste.
Und vielleicht wollt sich der JJ auch nur darüber lustig machen, dass man jegliche Meinung die der allgemeinen Moral enstspricht gleich für bare Münze hält.
Ob man für oder gegen den Irak-Krieg ist sollte doch bitte jeder unabhängig von irgendwelchen Idolen für sich entscheiden können.
Antworten

Re: jeremy!manchmal echt zu dämlich! von der felix am 23. Sep 2005, 18:48

also von mir aus kann sich jeder zu einer mehrwertsteuererhöhung, den mietpreisen,das für und wider ehelicher untreue und das wetter unterhalten.egal mit welchen schwurbligen argumentationen das geschieht.kann man ja durchaus mal drüber reden.aber wenn es eine sache gibt wo wirklich KEINER einen diskussionsbedarf sehen sollte,ist dass die unumstössliche wahrheit das menschen umbringen NIE gerechtfertigt ist.unter keinen verfickten scheiss umständen.arme irre.dem gehört eine geklatscht.oder er lässt seiner tochter mal die hüfte wegsprengen,vielleicht checkt er das bombenteppiche nicht unbedingt wählerisch sind.nix für ungut,ich lieb seinen style,als person kann ich nur den kopf schütteln über soviel ignoranz.
Antworten

Weitere Themen

home   contact   info   newsletter   rechtliches   datenschutz    twitter    rss